Skigebiet Kitzsteinhorn - Maiskogel - Kaprun in Zell am See - Kaprun: Position auf der Karte

Testbericht Kitzsteinhorn - Maiskogel - Kaprun: Angebot für Familien und Kinder

Kitzsteinhorn - Maiskogel - Kaprun
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Mar 12, 2021
Bewerte das Skigebiet
233
(15)
Skigebiete-Test
Kategorie Familien: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Familien 7 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Ausreichend viele Übungsgelände für Kinder
  • Angemessenes Angebot an Skischulen und Kinderbetreuung
  • Anfängertaugliche Pisten in Talnähe
  • Ausreichend einfache Pisten
  • Teuer für Familien

Großes Angebot für Familien

Der große Vorteil für Familien mit kleinen Kindern ist sicher die hohe Anzahl an blauen Abfahrten und die gute Übersichtlichkeit des Skigebiets. Da rund 50 % der Pisten der leichtesten Kategorie angehören, können hier ohne Risiko die ersten Schritte auf den Brettern gewagt werden. Für den Einstieg in einen entspannten Familien-Skitag empfehlen wir die beiden Übungshänge an den Lechnerbergliften oberhalb von Kaprun oder das Teilgebiet Maiskogel.

Eine Attraktion für kleine Nachwuchs-Freestyler ist der Maisi Park. Die Spaßpiste sorgt bei Kids (aber auch bei Erwachsenen) mit leichten Freestyle-Elementen, Wellenbahnen und lustigen Tierfiguren für Abfahrtsspaß. Ein Kinderland mit Zauberteppichen gibt es allerdings nicht. Mit dem Alpine Coaster Maisiflitzer gibt es am Maiskogel außerdem auch nach dem Skitag noch rasante Abfahrten.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+