Skigebiet Hochkönig am Hochkönig: Position auf der Karte

Testbericht Hochkönig: Angebot für Freerider

Hochkönig
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
121
(29)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 6 / 10
Gesamt: 81 / 100

      Profis werden am Hochkönig nicht voll gefordert. Es gibt aber dennoch einige Highlights.

      Professionelle Skifahrer werden auf der Skischaukel Mühlbach- Dienten- Maria Alm keine übermäßig anspruchsvollen Pisten vorfinden, wie dies vielleicht in Kitzbühel oder Obertauern geboten wäre. Das Skigebiet hat fünf Abfahrten der Kategorie Schwarz, die jedoch meist sehr kurz sind und durchaus auch von geübten Freizeitfahrern bewältigt werden können. Den eingefleischten Skifahrer dürfte allerdings das umfangreiche Angebot an anspruchsvollen und langen Buckelpisten erfreuen. Neben den präparierten Abfahrten findet man am Hochkönig häufig sehr schöne Skirouten. Vor allem neben den Abfahrten des Gabühel und des Aberg- Langeck finden Freunde von Buckelpisten ihren Spaß. Darüber hinaus verfügt die Skiregion Hochkönig noch über zwei ausgewiesene FIS- Rennstrecken in Maria Alm und Dienten, so dass sich professionellen Skifahrern durchaus Trainingsmöglichkeiten bieten.

      Testkategorien

      Angebote & Tipps
      Login mit Google+