Skigebiet Ifen Kleinwalsertal Hirschegg im Kleinwalsertal: Position auf der Karte

Skiurlaub Ifen Kleinwalsertal Hirschegg

Partner
Pistenplan Ifen Kleinwalsertal Hirschegg
Über den Autor
am 7 Jul 2010
Bewerte das Skigebiet
63
4.07

Allgemeines

Höhe1,280 m - 2,030 m

Lifte

2
2
Gesamt: 4

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Präpariert gesamt: 25 km

Skipasspreise Ifen Kleinwalsertal Hirschegg

1 Tag Erwachsene €35
1 Tag Jugendliche €27
1 Tag Kinder €15.50
Alle Preisinfos
Offizieller Testbericht
Im Kleinwalsertal und rund um Oberstdorf gibt es mit Sölereck, Nebelhorn, Fellhorn-Kanzelwand, Walmendingerhorn und Ifen gleich fünf bedeutende Skigebiete, die insgesamt über 100 Pistenkilometer...
Kompletten Testbericht lesen
3.5
42/60
Auszeichnungen
Anfänger
Angebote & Tipps

Schnee & Wetter

Berg 2,030 m
cm
n.v.
Tal 1,280 m
cm
n.v.
max 13 °C

Webcam

Heuberg Arena
Heuberg Arena
Alle Webcams anzeigen

Wissenswertes

Das Skigebiet Ifen Kleinwalsertal Hirschegg

Ifen, das zweitgrößte Skigebiet im Kleinwalsertal, verfügt über 25 Kilometer präparierte Pisten, die zwischen 1.600 und 2.030 Metern liegen. Das weitläufige Skigebiet wartet mit vielfältigen Abfahrten für Familien mit Kindern, Anfängern und Wiedereinsteigern auf. Die zwölf Kilometer blau markierten Pisten laden zu langen, genussvollen, sanften Schwüngen ein. Die acht Kilometer mittelschweren Abfahrten bieten hingegen anspruchsvolleres Ski- und Snowboard-Vergnügen. Aber auch gut geübte Skifahrer finden mit den fünf Kilometer schwarz markierten Pisten einen passenden Untergrund zum Wedeln. Vier Liftanlagen bringen die Ski- und Snowboardfahrer bis zur Bergstation, von wo sich die verschiedenen Pisten hinunter ins Tal schlängeln.

Das sanft geneigte Gelände am Gottesacker ist das ideale Areal um die ersten Schwünge zu ziehen. Deshalb liegt hier auch der Kinderpark mit Kinderlift, wo Pistenzwerge in einem passenden Umfeld das ABC des Wintersports erlenen können. In den Kursen der Skischulen sind schnell die ersten Versuche auf den Brettern gemeistert und Erfolge gefeiert.

Als Mitglied im Verbund der Bergbahnen Oberstdorf Kleinwalsertal sind Mehrtageskarten des Skigebiets Ifen (ab 2 Tagen) im Rahmen der Aktion "Ski²" auch in den anderen vier Skigebieten der Region gültig.

Hütten und Einkehr

Für das leibliche Wohl der Wintersportler ist im Skigebiet rund um den Ifen bestens gesorgt. An der Mittelstation der Ifenbahn liegt die Ifen-Hütte. Ob Saftiger Kaiserschmarrn oder deftige Brotzeiten – hier wird jeder satt. Die AlpinLodge Auenhütte am Fuße des Hohen Ifen tischt ihren Gästen frische Schmankerl aus der Region auf. Das gemütliche Bergrestaurant Hahnenköpfle lädt ebenfalls zum Einkehrschwung. Auf der großen Sonnenterrasse mit herrlicher Aussicht schmecken die alpenländischen Köstlichkeiten besonders lecker.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Geübte Skifahrer sollten die Abfahrt am sogenannten „Olympia-Hang“ nicht verpassen. Die schwarz markierte Piste bietet für Könner das ideale Terrain für eine anspruchsvolle Abfahrt.

Video zum Skigebiet Ifen Kleinwalsertal Hirschegg

Winter bei den Bergbahnen... | 00:41

Nach dem Skifahren

Die faszinierenden Schneedünen des Skigebiets sind bei Winterwanderern besonders beliebt. Auf zwei präparierten Rundwegen können Winterfans das Naturhighlight erleben. Langlauf-Liebhaber können auf über 40 Kilometer klassischen Loipen ihre Spuren in den Schnee ziehen.

Après Ski Ifen Kleinwalsertal Hirschegg

Kleine Bars an den Hütten und Après-Ski-Schirme laden unterhalb des Hohen Ifen zum gelungenen Tagesausklang ein. Generell geht es hier nach dem Skifahren ruhig und gemütlich zu. Wer ausgiebig feiern möchte, muss in eine der größeren Ortschaften in der Nähe fahren.

Kulinarik und Restaurants

Feinschmecker können im Gourmet-Restaurant Kilian Stuba des Ifen Hotel ihre Gaumen verwöhnen. In gemütlichem Ambiente mit Kamin und Kachelofen wird erstklassige Küche und eine große Weinauswahl geboten. Das 2014 im Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnete Spitzenrestaurant ist bekannt für seine Varianten der Walser und österreichischen Küche. Zudem verweisen 16 Gault Millau Punkte sowie die beiden Hauben des Küchenchefs Sascha Kemmerer auf die exquisite Kochkunst.

Anfahrt

Mit dem Auto:
Von Memmingen aus ist das Skigebiet über die Autobahn A7 zu erreichen. Bei Kempten im Allgäu auf die Bundesstraße B19 wechseln und über Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf bis nach Hirschegg fahren. An der Talstation befinden sich ausreichend Parkplätze, auf denen das Fahrzeug abgestellt werden kann.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der nächst gelegene Flughafen befindet sich in Memmingen, rund 80 Kilometer vom Skigebiet am Hohen Ifen entfernt. Einen Bahnhof gibt es in Oberstdorf, 15 Kilometer weit weg.
Aktuelles aus anderen Regionen

Kontakt

Kleinwalsertaler Bergbahn AG
Walserstr. 77
A-6991
Riezlern
Anfrage senden
%6a%65%6e%6e%69%66%65%72%2e%74%61%75%74%7a%40%64%61%73%2d%68%6f%65%63%68%73%74%65%2e%63%6f%6d
+43 (0)5517 5274-2324
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Klausam 7 Feb 2015
Hallo Anja, tut mir leid ich weiß es nicht. Kauf doch die Tageskarten vor Ort.
Anjaam 2 Dec 2010
Hallo zusammen weiß Irgendjemand ne inet seite wo ich tageskarten für den ifen online bestellen kann?? brauch das für weihnachten..... Danke schon im vorraus
kölneram 27 Oct 2010
hallo zusammen...ich wollte mal fragen ob irgendwer ein forum, eine seite oder oder kennt wo ich die boarderlocals aus dem walsertal finde...
Margarete

kölner hat Folgendes geschrieben: hallo zusammen...ich wollte mal fragen ob irgendwer ein forum, eine seite oder oder kennt wo ich die boarderlocals aus dem walsertal finde... Vielleicht findest Du was Du suchst auf www.crystalground.com

Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+