+
+

Oberstdorf Kleinwalsertal: Persönliches Fotobuch dank Adler7

Echt gespannt waren wir auf die Challenge "Adler7 - mach's zu deinem Revier" in der 2-Länder-Region Oberstdorf Kleinwalsertal. Hier lockt der Adler, das Wappentier des Skigebiets, Wintersportler mit sieben abenteuerreichen Stationen auf seine sieben Berge. Das Coole: Kameras halten den Spaß digital in Bildern oder Videos fest und liefern dadurch ein unvergessliches Souvenir in Form eines persönlichen Fotoalbums. Wie das funktioniert und welche "Adler7"-Stationen warten, zeigen wir dir in diesem Video:

Anzeige

Olympia-Luft am Ifen schnuppern

"Bitte lächeln" bei diesem historischen Schnappschuss am Ifen.
"Bitte lächeln" bei diesem historischen Schnappschuss am Ifen. © Skigebiete-Test

Das Skigebiet Oberstdorf Kleinwalsertal erstreckt sich über sieben Berge der Länder Deutschland und Österreich. Einer davon ist der Berg Ifen in den Allgäuer Alpen mit seiner spektakulären Felsformation. Hier geht es mit den neuen 10er-Gondelbahnen Ifen I & Ifen II hinauf zur "Adler7" Station "Olympia-Luft am Ifen schnuppern"

Direkt an der Bergstation heißt es dann "Bitte lächeln"! Die dort installierte Fotostation entführt euch in das Jahr 1936. Zu der Zeit trainierte die deutsche Ski-Nationalmannschaft am Ifen für die Olympischen Winterspiele in Garmisch-Partenkirchen. Dich erwartet ein historischer Schnappschuss mit den damaligen Skirennläufern auf der Fotowand.

Wettervorhersage

Adler-Rallye am Fellhorn

Abklatschen mit einem High five ist am Ende der Funslope angesagt!
Abklatschen mit einem High five ist am Ende der Funslope angesagt! © Skigebiete-Test

Wesentlich turbulenter geht es bei der "Adler-Rallye am Fellhorn" zu. Hier wartet eine coole Funslope mit Wellenbahn, Steilkurven und mehreren Spaßelementen! Zum Schluss geht es in einen Schneestrudel mit Tunnel, an dessen Ende du mit High five abklatschen kannst. 

Dabei gilt es stets eine gute Figur auf den Skiern zu machen, denn deine Fahrt wird von insgesamt drei Kameras festgehalten. Die Funslope am Fellhorn eignet sich sowohl für Kinder als auch Erwachsene - Spaß ist für alle garantiert! 

Der längste Flug am Nebelhorn

Am Nebelhorn wird ein Vorher-Nachher-Foto geschossen.
Am Nebelhorn wird ein Vorher-Nachher-Foto geschossen. © Skigebiete-Test

Am Nebelhorn dreht sich alles um die anspruchsvolle Talabfahrt. Sie verlangt Wintersportlern alles ab, denn mit 7,5 Kilometern ist sie die längste Piste Deutschlands. Da diese Abfahrt ausschließlich aus roten und schwarzen Pistenabschnitten besteht, sollte sie nur von Könnern befahren werden.

Das Besondere bei der "Adler7" Station am Nebelhorn: Es wird ein Vorher-Nachher-Foto von euch geschossen. Gut aussehend und erholt am Gipfel versteht sich. Im Tal wird das Nachher-Foto dann den Zustand deiner Fitness zeigen, schließlich gilt es auf der Talabfahrt 1.750 Höhenmeter zu überwinden. 

Offene Lifte und Pisten

Anzeige

Abflug am Heuberg

Im Ziel wird eure persönliche Bestzeit angezeigt.
Im Ziel wird eure persönliche Bestzeit angezeigt. © Skigebiete-Test

Tief in die Abfahrtshocke gehen heißt es bei der "Adler7" Station "Abflug am Heuberg". Hier wartet eine Speed-Messstrecke auf dich! Den Start löst du wie bei jeder Station mit deinem Skipass aus. Daraufhin folgt auch schon das akustische Signal wie du es aus dem Ski-Weltcup kennst und schon kannst du dich aus dem Starthaus katapultieren.

Sobald du die Ziellinie überschritten hast, wird dir deine Höchstgeschwindigkeit angezeigt. Da die Strecke nicht allzu steil ist, kann sie auch von kleinen Ski-Cracks bestens bewältigt werden. Für dein persönliches "Adler7" Fotoalbum erhälst du natürlich noch ein cooles Foto von deinem Run am Heuberg

The freefly am Walmendingerhorn

Am Walmendingerhorn erhälst du ein Skimovie von deiner Tiefschneeabfahrt.
Am Walmendingerhorn erhälst du ein Skimovie von deiner Tiefschneeabfahrt. © Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

Auch die Freeride-Fans kommen bei "Adler7" voll auf ihre Kosten. Das Walmendingerhorn gilt als Berg der Sinne aufgrund der tollen Bedingungen und des traumhaften Panoramas - da trifft es sich gut, dass hier eine Off-Piste Route zum Powdern wartet. 

Bei "The freefly am Walmendingerhorn" kannst du eine Fahrt durch - im besten Fall - unberührten Pulverschnee genießen. Und das völlig ohne Bedenken, denn die Piste ist durch Lawinensicherungsmaßnahmen gesichert. Von deiner Tiefschneeabfahrt wird ein cooles Skimovie gedreht.

Schneehöhen

Anzeige

Eagle Eye Run am Söllereck

Ein Slalom-Parcour wartet am Söllereck auf dich.
Ein Slalom-Parcour wartet am Söllereck auf dich. © Skigebiete-Test

Bei der "Adler7" Station "Eagle Eye Run am Söllereck" kannst du dich wie ein Skirennläufer fühlen. Hier ist ein Slalom-Parcour gesteckt, der sowohl Erwachsenen als auch Kindern Spaß macht. Je schneller du die roten und blauen Tore hinter dich bringst, umso besser. Im Starthaus läuft nämlich die Zeit mit. 

Doch auch auf deinen Fahrstil solltest du achten, denn bei dieser Fahrt am Söllereck wirst du gefilmt. Somit hast du auch von dieser "Adler7" Station mit deinem persönlichen Race-Video wieder ein super Andenken! 

2-Länder-Flug an der Kanzelwand

An der Kanzelwand wird zusammen mit dem Adler ein tolles Erinnerungsfoto geschossen.
An der Kanzelwand wird zusammen mit dem Adler ein tolles Erinnerungsfoto geschossen. © Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

Im Skigebiet Oberstdorf Kleinwalsertal warten auf den sieben Bergen insgesamt 130 Pistenkilometer auf dich. Doch an der Kanzelwand stehen Wintersportler vor einer ganz besonderen Entscheidung: Österreich oder Deutschland? Während du mit dem einen Ski noch im Allgäu stehst, bist du mit dem anderen nämlich noch in Vorarlberg.

Daher solltest du hier unbedingt die Chance für ein schönes Erinnerungsfoto nutzen. Die "Adler7" Station "2-Länder-Flug an der Kanzelwand" bietet hierfür die perfekte Kulisse.   

Anzeige

So bekommst du dein Adler7 Fotobuch

Um Zugriff auf deine "Adler7" Dateien zu haben musst du dich lediglich bei Skiline registrieren.
Um Zugriff auf deine "Adler7" Dateien zu haben musst du dich lediglich bei Skiline registrieren. © Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

"Adler7 - mach's zu deinem Revier" - der Name ist hier definitiv Programm! Sowohl Erwachsene als auch Kinder können sich bei den "Adler7" Stationen im Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal so richtig austoben.

Das Tolle ist, dass du für dein persönliches "Adler7" Fotobuch gar nicht viel tun musst. Die einzelnen Stationen sind lediglich mit deinem Skipass zu aktivieren.

Ansonsten ist nur noch eine Registrierung bei Skiline nötig und schon kannst du dir deine Bilder und Videos ansehen und mit Freunden teilen. Eine detailliertere Anleitung findest du hier!

Seit Herbst 2018 darf ich mich als glückliches Mitglied des Skigebiete-Test-Teams bezeichnen. In erster Linie bin ich für euch in den verschiedensten Skigebieten unterwegs, um die Gegebenheiten vor Ort zu testen und das für unsere Berichterstattungen nötige Bild- und Videomaterial zu sammeln. Im Nachgang schreibe ich die Reise- und Testberichte. Man kann sagen, dieser Job ist mir wie auf den... Mehr erfahren
aktualisiert am May 3, 2023

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige