Skigebiet SkiArena Andermatt-Sedrun in Uri: Position auf der Karte

Testbericht SkiArena Andermatt-Sedrun: Angebot für Könner

SkiArena Andermatt-Sedrun
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 7Könner 8Freeride 8Freestyle 7Familien 8Après Ski 7Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
3.8
45/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
4.8
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
4.0
Schneesicherheit
4.5
Preis/Leistung
5.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Nov 7, 2019
Bewerte das Skigebiet
134
(9)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 8 / 10
Gesamt: *45 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Abwechslungsreiche Abfahrten für ambitionierte Skifahrer

      Wer als fortgeschrittener Skifahrer hier seinen Skiurlaub verbringen will, wird von den Pisten mit Sicherheit nicht enttäuscht. Diese sind bestens präpariert und sehr abwechslungsreich. Von roten Pisten bis hin zum Abseitsvergnügen ist hier alles geboten. Lediglich die veralteten Liftanlagen könnten den Wintersportlern etwas Geduld abverlangen. Die Sessellifte sind zum Teil nicht kuppelbar und auch mit der Großraumgondel Gemsstock kommt man zu Stoßzeiten nicht sonderlich schnell voran. Besonders hervorzuheben sind die Abfahrten, die von der Gemsstock Bergstation Richtung Tal führen. Die rote St. Anna Gletscher-Piste ist sehr lang und von den geübten Skifahrern gut zu meistern.

      Wer mehr Herausforderung sucht, dem empfehlen wir, sein Können auf der schwarzen Piste B-Russi-Run unter Beweis zu stellen, die ebenfalls auf der fast 3000m hoch gelegenen Bergstation der Gemsstockbahn beginnt. Hier kann man sich auch wunderbar abseits der Pisten versuchen. Die schwarze Talabfahrt zur Gemsstockbahn überzeugt durch ihre Länge und ist durchaus von fortgeschrittenen Skifahrern oder Snowboardern zu bewältigen. Alles in allem ein super Pistenangebot bei mäßig guten Liftanlagen.

      Testkategorien

      Anfänger 7Könner 8Freeride 8Freestyle 7Familien 8Après Ski 7Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--

      Userwertungen

      Martin (Alter: 51-60)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Feb. 2019
      Verreist als: Paar
      geringe Wartezeiten, grosse Abwechslung
      Bewertete Kategorien
      GDa (Alter: 61-70)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2018
      Verreist als: Familie
      Schneesicher bis April
      Dank Schneesicherheit und Lage sind bis im April beste winterliche Verhältnisse.
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+