Skigebiet 4 Berge Skischaukel in Schladming-Dachstein: Position auf der Karte

Testbericht 4 Berge Skischaukel: Bergrestaurants & Hütten

Partner

Userbewertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Eigene Bewertung abgeben

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
34
(1)
Alle Bilder ansehen
Skigebiete-Test.de
Kategorie Bergrestaurants: Offizielle Wertung von
4.5
Skigebiete-Test.de
vor 10 Monaten
Hilfreich?
00
Wertungen:
Bergrestaurants 9 / 10
Gesamt: 82 / 100
  • Viele Hütten
  • Kulinarische Vielfalt
  • Besondere Hütten
  • Hütten und Restaurants sind gut im Skigebiet verteilt
  • Hütten mit Panoramablick
Bergrestaurants

Knapp 60 Skihütten und Bergrestaurants (Stand: Januar 2017) verteilen sich nahezu perfekt über alle 4 Skiberge. Damit du da nicht den Überblick verlierst, haben wir die Skihütten kategorisiert und auf jedem der 4 Skiberge die Hütte mit der schönsten Sonnenterrasse, der besten Après-Ski-Stimmung, dem besten Preis-Leistungsverhältnis und der besten Küche ausgewählt:

Für Sonnenanbeter: Die Hütten mit den schönsten Sonnenterrassen

  • Knapplhütte am Hauser Kaibling: Wenn du um die Mittagszeit im Teilgebiet Hauser Kaibling unterwegs bist, solltest du bei schönem Wetter unbedingt der Knapplhütte, an der Talstation des Höfi Express 2, einen Besuch abstatten. Die Knapplhütte liegt auf einem Sonnenplateau auf 1.500 Höhenmeter und bietet selbst im Dezember Sonne von morgens bis in die Nachmittagsstunden. Die Knapplhütte verfügt über 300 Innen- und 200 Terrassenplätze, so dass es auch bei großem Andrang nicht eng wird. Weiterer Pluspunkt: Bei schönem Wetter kann das Dach von einem Teil des Innenbereiches entfernt werden, so dass man geschützt hinter Glas die Sonne genießen kann. Am Wochenende bietet die Knapplhütte seinen Gästen oft Live-Musik. Weitere Infos unter http://www.hoeflehner.com
     

  • Tauernalm oberhalb von Rohrmoos: Die Tauernalm liegt sonnig und windgeschützt an der Talstation der Gipfelbahn  Hochwurzen auf einer Höhe von rund 1.100 Metern Seehöhe. Die Sonnenterrasse vor dem rustikalem Naturstammhaus (Blockhaus Bauweise) lädt schon von weitem zum Verweilen ein. Neben der großen Sonnenterrasse werden in der sog. “Schneestern-Bar” alkoholische und nichtalkoholische Getränke angeboten. Die Tauernalm überzeugt mit österreichischer Hausmannskost. Abends ist das Restaurant beliebter Treffpunkt nach dem Nachtrodeln (das Restaurant befindet sich am Ende der Rodelbahn am Hochwurzen). Warme Küche wird bis 21.30 Uhr angeboten, danach schwingen die Gäste nicht selten das Tanzbein. Mehr Infos unter http://www.tauernalm.com/
     

  • Hochwurzenhütte an der Bergstation am Hochwurzen: Direkt an der Bergstation der Gipfelbahn Hochwurzen befindet sich die Hochwurzenhütte auf einer Seehöhe von 1.850 Metern. Dementsprechend beeindruckend ist der Ausblick von der südlich ausgerichteten Sonnenterrasse auf die Schladminger Tauern. Pluspunkt für Familien: Direkt neben der Sonnenterrasse befindet sich ein wunderschön eingerichteter Kinderspielplatz mit Rutsche und Schaukel. Die Eltern können also noch einen Kaffee in der Sonne genießen und dabei den Nachwuchs beim Spielen beobachten. Mehr Infos unter:  http://www.hochwurzen.at/de/hochwurzenhuette.html
     

  • Hochalm an der Weltcupstrecke Nr. 1 auf der Reiteralm: Am westlichsten der 4 Skiberge hat uns die Sonnenterrasse der Hochalm am besten gefallen. Die Hochalm wurde aus dem Holz alter Pongauer Bauernhöfe erbaut und überzeugt dementsprechend mit urigem Ambiente. Die Hochalm befindet sich auf einer Seehöhe von 1.600 Metern unterhalb der Gabelung der Gasselhöhe-Piste (Nr.1) und der Reiteralm-Abfahrt (Nr. 2). Neben den gemütlichen Bauernstuben und der großen Sonnenterrasse hat uns hier auch die sog. “Fassl Bar” überzeugt. Die Après-Ski-Bar hat die Form eines Holzfasses und versorgt die Gäste mit Après-Ski-Musik und alkoholischen Getränken. Mehr Infos unter http://www.hoch-alm.at/
     

Für Partyfans: Hütten an denen ab Mittag schon Après-Ski-Stimmung herrscht

  • Berggasthof Scharfetter mit Schirmbar am Hauser Kaibling: Wenn du an der Bergstation des Kaibling 6er aus dem Sessellift steigst, kannst du die riesige Schirmbar des Berggasthofs Scharfetter gar nicht mehr übersehen. Die Küche ist bodenständig und gut bürgerlich. Nach dem Essen kannst du dich entweder gleich dem Après-Ski in der großen Schirmbar widmen oder einfach noch einen Verdauungsschnaps nehmen, bevor es wieder auf die Piste geht. Bei Sonnenschein öffnet sich das Dach der Schirmbar, so dass die Gäste, geschützt hinter Glas, die volle Kraft der Sonne tanken können. Mehr Infos unter http://www.berggasthof-scharfetter.at
     

  • Party direkt unterhalb der Planai Bergstation in der Schafalm: Gutes Essen und ausgelassene Après-Ski-Stimmung - das vereint die legendäre Schafalm in Perfektion. Direkt unterhalb der Bergstation der Planai 2 Gondelbahn, an der Piste Nr. 1 gelegen, lädt die Schafalm mit großer Sonnenterrasse zum Verweilen ein. Die Sonnenterrasse ist aber bei weitem nicht die einzige Attraktion der Schafalm. Ab 14 Uhr ist die Stimmung um und in den Schirmbars der Schafalm bereits ausgelassen und die Gäste feiern zu typisch alpenländischer Après-Ski-Musik. An Wochenenden spielen auch häufig Live-Bands auf der Schafalm und heizen den Gästen zusätzlich ein. Kulinarisch ist die Schafalm durchaus gehoben. Man ist Teil der Vereinigung “Genuss-Specht-Wirte auf der Planai” und verpflichtet sich so zu Qualität und der Verwendung regionaler Produkte. Zudem ist die Schafalm “Österreich Wein Genuss-Partner”. Prüfer des Österreich Wein Marketing (OWM) zeichneten die Schafalm aus. Den Gast erwartet somit eine umfangreiche Auswahl an österreichischen Qualitätsweinen zum Essen oder zum Après-Ski. Es muss ja nicht immer Bier oder Schnaps sein. Mehr Infos unter http://www.schafalm.at/
     

  • Sautrogalm - “Die urigste und kleinste Skihütte auf der Reiteralm”: Mit diesem Slogan wirbt die urige Skihütte auf der Reiteralm um Gäste. Direkt an der Gleiming-Talabfahrt (1a), etwas oberhalb der Talstation der Silver Jet Gondelbahn gelegen, befindet sich die Sautrogalm mit kleiner Sonnenterrasse. Ab 15 Uhr beginnt hier der Après-Ski. Wegen seiner Nähe zur Talstation ist die Sautrogalm auch noch nach Liftschluss beim Partyvolk beliebt. Die Speisekarte passt auch zum Namen: In der Sautrogalm sind die Speisen deftig und bodenständig. Uns hat es hier richtig gut geschmeckt. Mehr Infos unter http://www.sautrog-alm.at/
     

Einfach aber gut: Auf diesen Hütten ist es etwas günstiger


Für Gourmets: Hütten mit gehobener Küche

  • Krummholzhütte am Hauser Kaibling: Auf der Krummholzhütte ist der Genuss “ausgezeichnet”. Das Bergrestaurant von Hüttenwirt Daniel Mairamhof wurde bereits 2011 und 2013 zu Europas beliebtester Skihütte gewählt und trägt die Bezeichnung “Erste Genusshütte Österreichs”. So verwundert es wenig, dass auch viele Prominente wie der Haubenkoch Johann Lafer oder Hansi Hinterseer schon Gast auf der Hütte waren. Zu den Empfehlungen des Hauses gehören “Hauser Kaibling Berglamm” und hausgemachter Kaiserschmarrn als Nachspeise.
     

  • Schnepf’n Alm im Teilgebiet Reiteralm: Das Bergrestaurant Schnepf’n Alm gehört eigentlich zum Hüttendorf “Almwelt Austria”. In den Wintermonaten ist es aber auch ein beliebter Ort für den Einkehrschwung auf der Reiteralm. Direkt an der Schnepfen-Abfahrt (Nr. 2) gelegen, wartet die Alm mit einer schönen Sonnenterrasse auf einer Seehöhe von 1.200 Metern auf Gäste. Der Ausblick reicht über das Ennstal bis hin zum beeindruckenden Dachstein-Massiv. Das Restaurant wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem durch die Genussregion Österreich oder im Restaurant Guide 2016 der Restaurant Tester von Falstaff. 

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+