Skigebiet 4 Berge Skischaukel in Schladming-Dachstein: Position auf der Karte

Testbericht 4 Berge Skischaukel: Après Ski

Partner

Userbewertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Eigene Bewertung abgeben

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
36
(1)
Alle Bilder ansehen
Skigebiete-Test.de
Kategorie Après Ski: Offizielle Wertung von
5.0
Skigebiete-Test.de
vor 12 Monaten
Hilfreich?
00
Wertungen:
Après Ski 10 / 10
Gesamt: 82 / 100
  • Großes Angebot an Hütten und Schirmbars
  • Live Musik in den Hütten
  • Après Ski im Tal
  • Große Events
  • Abwechslungsreiches Nachtleben
Après Ski

In Sachen Après-Ski holt sich die 4 Berge Skischaukel souverän die Bestwertung von 10 Punkten. Wer unter gutem Après-Ski aber auch Party und Disco bis in die Morgenstunden versteht, der sollte darauf achten die Unterkunft in Schladming zu buchen. Während hier jeden Abend die Nacht zum Tag gemacht wird, präsentieren sich die anderen Talorte, Haus im Ennstal und Gleiming, eher beschaulich.

Treffpunkt schon ab Mittag: Après-Ski-Rondells in allen Teilbereichen der 4 Berge Skischaukel

Wer es ab 14 Uhr schon etwas gemütlicher und feucht-fröhlich mag, der findet auf jedem der 4 Skiberge genügend Alternativen. Wir beschränken uns also auf einen Tipp pro Skiberg, der unserer Meinung nach der beste Einkehrschwung für alle ist, für die ausgelassene Après Ski-Stimmung einfach zu einem gelungenen Skiurlaub gehören:
 

  • Hauser Kaibling: Berggasthof Scharfetter mit Schirmbar: Der Berggasthof Scharfetter befindet sich direkt an der Bergstation des Kaibling 6er Lifts, am Beginn der Weltcup Abfahrt (Nr. 4). Hier kannst du zunächst in der gemütlichen Stube einkehren und dich stärken, bevor du hinaus in die Schirmbar wechselst. Hier herrscht meist bereits ab mittags gute Stimmung. Besonders schön: Bei Sonnenschein kann das Dach eingeklappt werden, so dass du die Drinks geniessen kannst, während du dir die Sonne ins Gesicht scheinen lässt.
     
  • Planai: Almrausch & Schafalm: Eine der absoluten Après-Ski Hochburgen der 4 Berge Skischaukel findest du an der Bergstation des Fastenberg 6er auf der Planai. Du kannst das Almrausch quasi nicht verpassen, wenn du aus dem Fastenberg 6er steigst. Hier dröhnt spätestens ab Mittag laute Musik aus den Boxen und es wechseln sich Live-Acts mit Gogo Shows ab. Gefeiert werden kann drinnen in der Schirmbar oder draußen auf der Sonnenterrasse. Zweites Highlight auf der Planai ist zweifelsohne die legendäre Schafalm. Direkt unterhalb der Bergstation der Planai 2 Gondelbahn an der Piste Nr. 1 gelegen, lädt die Schafalm mit großer Sonnenterrasse zum Verweilen ein. An Wochenenden heizen hier Live-Acts den Gästen ein und unter der Woche tanzen die Gäste zu typischer Après-Ski-Musik auf der Sonnenterrasse von der du einen traumhaften Blick über das Ennstal zum Dachstein hast. Da schmeckt das Bier gleich noch besser!
     

  • Hochwurzen/Rohrmoos: Hoo-Ruck Alm: Was das Almrausch für die Planai ist, ist die Hoo-Ruck-Alm für den Hochwurzen. Direkt an der Talstation des Hochwurzen 2 Sessellifts befindet sich die Schirmbar Hoo-Ruck. Gefeiert wird hier entweder unter dem sog. “Sky-Schirm” oder unter freiem Himmel auf der Sonnenterrasse. Wenn du dich vor oder während dem Feiern stärken möchtest, kannst du das im Lokalbereich machen. Auf der Speisekarte stehen österreichische Schmankerl und deftige Brotzeiten. Weiterer Pluspunkt: Wer nach Liftschluss nicht mehr mit den Skiern ins Tal fahren möchte, kann entweder mit der Hochwurzen 1 Gondelbahn zurück nach Pichl oder über die Rodelbahn mit einem Schlitten nach Rohmoos/Schladming.
     

  • Andi's Schirmbar direkt an der Talstation der Reiteralm: Zwar ist die Reiteralm und die Talorte Pichl und Gleiming nicht für ausgelassenes Après-Ski bekannt, allerdings gibt es aber auch hier coole Locations zum Feiern. Am besten hat uns Andi’s Schirmbar direkt am 2er Sessellift Reiteralm 1 gefallen. Je nach Wetter wird hier unter einem Schirm oder unter freiem Himmel gefeiert. Auf der Sonnenterrasse warten Strandkörbe und Sonnenliegen und für den Hunger zwischendurch können wir die legendären Burger Spezialitäten wie Almburger mit Speck, Chicken Burger oder Chicken Wings empfehlen. Weiterer Pluspunkt: Andi’s Schirmbar befindet sich direkt an der Talstation. Du musst die Skier nach dem Feiern also erst gar nicht mehr anschnallen.

 

Im Herzen von Schladming: Die Hohenhaus Tenne und Platzhirsch Alm

Wer bei einem Schladming Urlaub noch nie in der Hohenhaus Tenne war, der kennt das Skigebiet nicht richtig. Das ist zwar eine gewagte These, handelt es sich doch “nur” um eine Après-Ski-Disco. Trotzdem können wir jedem nur empfehlen der “Tenne” zumindest einmal einen Besuch abzustatten. Auf 3000 Quadratmeter erwarten dich sieben Bars, zwei kleine Almstuben, ein Restaurant und eine Erlebnis-Disco über drei Stockwerke. Die Hohenhaus Tenne bezeichnet sich selbstbewusst als die “größte Skihütte Europas”. Ab 15 Uhr beginnt hier täglich der Après-Ski. Live-Acts oder DJs heizen den Gästen dann bis in die Morgenstunden ein.

Nur wenige Meter von der Hohenhaus Tenne entfernt wartet mit der Platzhirsch Alm das zweite Après-Ski-Highlight in Schladming. Direkt gegenüber der Talstation Planet Planai siehst du die Platzhirsch Alm mit ihrem markanten grünen Spitzdach. Tagsüber wird hier unter Sonnenschirmen gefeiert. Nach Liftschluss geht der Après-Ski Wahnsinn drinnen ganz einfach weiter.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+