Langlaufgebiet St Anton am Arlberg in St.Anton am Arlberg: Position auf der Karte

Langlaufen St Anton am Arlberg

St. Anton, Pettneu, St. Christoph

St Anton am Arlberg
Partner
Loipenplan St Anton am Arlberg

Loipengebühren

1 Tag kostenlos
Alle Preisinfos

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • 3-, 4-, 6- oder 9-Tage-Skipass Arlberg (Wert des Skipasses bis zu 374 ,-) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • Nutzung des Fitnessraumes
Über den Autor
aktualisiert am Feb 11, 2019
Bewerte das Langlaufgebiet
0
(1)
Angebote & Tipps

Loipendetails

Höhe4265 ft - 5906 ft
SaisonDecember - April
SaisonstartDec 4, 2015
SaisonendeApr 24, 2016
Skating-Loipen 24.23 miles
Klassische Loipen 25.48 miles
Höhen-Loipen 1.55 miles
Flutlicht-Loipen 0.93 miles

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 25.5 miles

Wissenswertes

  • Maximal erreichst du bei dem Langlaufgebiet eine Seehöhe von 5906 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 4 und Apr 24) beträgt 95 " am Berg und 26 " im Tal. Der schneereichste Monat im Langlaufgebiet St Anton am Arlberg ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 119 " am Berg und 30 " im Tal.
  • St Anton am Arlberg hat im Durchschnitt 71 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 61 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 20 Sonnentagen. Damit gehört das Langlaufgebiet zu den 10 sonnigsten in Tirol.

Das Langlaufgebiet

40 Loipenkilometer ziehen sich durch die winterliche Landschaft am Arlberg.
© TVB St. Anton am Arlberg/Josef Mallaun 40 Loipenkilometer ziehen sich durch die winterliche Landschaft am Arlberg.

Langläufern stehen in St. Anton am Arlberg rund 40 Kilometer Loipen zur Auswahl. Dank der hohen Schneesicherheit, der guten Beschilderung sowie der Anzahl und Vielfalt der Strecken wurde das Loipennetz mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet. Zahlreiche gemütliche, aber auch sportliche Varianten sorgen für abwechslungsreiches Langlaufvergnügen. Bis auf die ersten zwei Kilometer der Loipe Stanzertal sind alle Strecken doppelt gespurt und können für den klassischen Langlauf und zum Skating genutzt werden.

Die schönsten Loipen

Die Loipen wurden mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet.
© TVB St. Anton am Arlberg/Josef Mallaun Die Loipen wurden mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet.

Loipe Reit (leicht)

Zum Einstieg eignet sich die zwei Kilometer lange Loipe Reit im Osten von Pettneu bestens. Die leichte flache Runde hat eine Verbindung zur Stanzertalloipe.

Loipe Ganderau (leicht)

Östlich des Hotels Tirolerhof startet die drei Kilometer lange Loipe Ganderau (alternativer Start an der Feuerwehrhalle in St. Jakob möglich). Der kurze Rundkurs weist kaum Steigungen auf und ist somit ideal für Einsteiger und Ungeübte. Wer die Strecke verlängern möchte, gelangt über eine Verbindung zur Stanzertalloipe. Auf der Loipe Ganderau sind Hunde erlaubt, weshalb hier Hunde-Freunde gemeinsam mit ihren Vierbeinern Langlaufen gehen können.

Loipe Stanzertal (leicht)

Wer eine längere Strecke laufen möchte, für den ist die Loipe Stanzertal ideal. Die 22 Kilometer lange Loipe verläuft ab dem Start am Wertstoffhof in St. Anton immer leicht abfallend entlang des Flusslaufs der Rosanna. Dabei werden die Orte Pettneu, Schnann und Flirsch, die sich als alternative Einstiegspunkte eignen, gekreuzt.

Höhenloipe St. Christoph (mittel)

Besonders bei schönem Wetter verspricht die 2,5 Kilometer lange Höhenloipe St. Christoph Langlaufgenuss pur. Der Rundkurs auf 1.800 Metern führt trainierte Langläufer durch eine abwechslungsreiche Natur zum Sonnenplateau von St. Christoph am Arlberg.

Loipe Verwall (mittel)

Ein weiteres Highlight ist die landschaftlich schöne Loipe Verwall. Die anspruchsvolle Strecke startet im Oberdorf von St. Anton am Arlberg und führt auf einer Länge von zehn Kilometern ins idyllische Verwalltal. Der Weg weist immer wieder Anstiege und Abfahrten auf.

Pofel Runde (leicht)

Die 1,5 Kilometer lange Pofel Runde in Pettneu rundet das Loipen-Angebot von St. Anton am Arlberg ab. Zweimal wöchentlich wird der Rundkurs mit Flutlicht beleuchtet. Bis 20.30 Uhr können sich die Langläufer dann auf der Strecke, die am Wellnesspark startet, austoben.

Video

Langlaufen / Cross-country skiing in... | 03:31

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Innsbruck kommend verlässt man die Inntal-Autobahn A12 bei Landeck und folgt der S16 (Arlberg Schnellstraße) bis nach St. Anton. Aus Richtung Bludenz ist St. Anton am Arlberg direkt über die S16 erreichbar.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Zugreisende können direkt mit der Bahn bis nach St. Anton am Arlberg fahren. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Innsbruck (ca. 100 Kilometer entfernt).

Kontakt

Tourismusverband St. Anton am Arlberg
Dorfstraße 8
6580
St. Anton am Arlberg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%74%61%6e%74%6f%6e%61%6d%61%72%6c%62%65%72%67%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (5446) 22690
Fax:+43 (5446) 2532
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Langlaufgebiet "St Anton am Arlberg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+