Die höchstgelegenen Skigebiete in Patagonien

Partner
ist höher gelegen als
Skigebiet geschlossen
Höhe Bergstation 9704.7 ft
Höhe Talstation 5413.4 ft
Höhenunterschied 4291.3 ft
Zum Skigebiet
Keine Angabe
Höhe Bergstation 7151.9 ft
Höhe Talstation 3378.9 ft
Höhenunterschied 3773 ft
Zum Skigebiet
Skigebiet geschlossen
Höhe Bergstation 6945.9 ft
Höhe Talstation 4101.1 ft
Höhenunterschied 2845.1 ft
Zum Skigebiet
Skigebiet geschlossen
Höhe Bergstation 6807.7 ft
Höhe Talstation 4691.6 ft
Höhenunterschied 2116.1 ft
Zum Skigebiet
Skigebiet geschlossen
Höhe Bergstation 5675.9 ft
Höhe Talstation 3444.9 ft
Höhenunterschied 2231 ft
Zum Skigebiet
Keine Angabe
Höhe Bergstation 5643 ft
Höhe Talstation 5413.4 ft
Höhenunterschied 229.7 ft
Zum Skigebiet
Keine Angabe
Höhe Bergstation 3467.8 ft
Höhe Talstation 640.1 ft
Höhenunterschied 2827.8 ft
Zum Skigebiet

Die 7 höchsten Skigebiete in Patagonien

  Name Max. Höhe
1.Caviahue 9704.72 ft
2.Catedral Alta Patagonia 7152 ft
3.Chapelco 6946 ft
4.La Hoya 6807.74 ft
5.Cerro Bayo 5675.85 ft
6.Batea Mahuida 5643.04 ft
7.Cerro Castor 3467.85 ft

Skigebiete in Patagonien

Du suchst das höchstgelegene Skigebiet in Patagonien? Hier findest du alle 7 Skigebiete in Patagonien sortiert nach der Höhenlage. Das Skigebiet Caviahue ist mit einer Höhenlage von 5413 ft bis 9705 ft das höchstgelegene in Patagonien. Folgende Kriterien werden berücksichtigt:
  • Höhe der Bergstation
  • Höhe der Talstation
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+