Skimagazin

Partner

Heftiger Vulkanausbruch in Skigebiet in Chile

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test habt, könnt ihr mich jederzeit per E-Mail unter der... Mehr erfahren

aktualisiert am May 15, 2019

Spektakuläre Bilder gehen in diesen Tagen aus dem Skigebiet Nevados de Chillàn in Chile um die Welt. Der gleichnamige Vulkan an dessen Fuße die Pisten liegen, schleuderte in einer gewaltigen Explosion eine 1,5 Kilometer hohe Aschewolke in die Luft. Zahlreiche Skifahrer filmten oder fotografierten mit ihren Smartphones den Ausbruch von den Liften und Pisten:

Auch Skifahrer aus Nordrhein-Westfalen waren zu diesem Zeitpunkt im Skigebiet unterwegs und staunten nicht schlecht:

Panik brach aber weder bei den Wintersportlern noch den Mitarbeitern im Skigebiet aus. Bereits seit einigen Jahren kommt es zu Eruptionen an diesem Vulkan und es werden weitere erwartet. Nach dem größeren Ausbruch am 8. August wurden weitere Sicherheitsmaßnahmen getroffen und so zeitweise der obere Teil des Skigebiets gesperrt. Die Warnstufe wurde zudem erhöht und ein Notfallplan entworfen. Experten gehen davon aus, dass es in den nächsten Wochen oder Monaten zu einer noch größeren Explosion kommen könnte. Im direkten Umfeld des Skigebiets Nevados de Chillan liegen im übrigen sogar drei aktive Vulkane (siehe Pistenplan weiter unten).

Hier der Vulkanausbruch noch einmal aus einer anderen Perspektive gefilmt:

Die Skisaison in Chile läuft aktuell auf Hochtouren und lockt mit seinen traumhaften Bedingungen auch viele Nicht-Südamerikaner an. Nevados de Chillàn ist unter anderem bei Freeridern sehr beliebt, da auch Catskiing angeboten wird. Dabei werden die Skifahrer mit einer Pistenraupe bis zum Gipfel des Vulkans Chillan Nuevo auf über 3000 Metern gezogen.

An den Hängen von drei Vulkanen liegt das Skigebiet Nevados de Chillàn. (Zur vollständigen Ansicht auf den Pistenplan klicken.)
An den Hängen von drei Vulkanen liegt das Skigebiet Nevados de Chillàn. (Zur vollständigen Ansicht auf den Pistenplan klicken.)

Zudem gibt es im Skigebiet über 30 Pisten, die vielfach durch bewaldetes Gebiet führen, was für Chile eher ungewöhnlich ist. Weiteres Highlight im Skigebiet sind die vielen Thermalquellen, die der Vulkanlandschaft entspringen, und von den Skifahrern gern zur Entspannung genutzt werden.

>> Weitere Infos zum Skigebiet Nevados de Chillàn

>> Das sind die besten Skigebiete in Chile und Argentinien

>> Saisonstart in Südamerika und Ozeanien

Video

Vulkanausbruch bei Skigebiet in Chile | 00:56
Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+