Skimagazin

Partner

Das erwartet euch im Sommer am Hintertuxer Gletscher

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

aktualisiert am Aug 14, 2019

365 Tage im Jahr Skifahren – davon träumen passionierte Wintersportler. Am Hintertuxer Gletscher wird dieser Traum Realität, denn hier haben tatsächlich das ganze Jahr über die Pisten geöffnet. Wir verraten dir, was dich auf den Sommerpisten im hinteren Zillertal erwartet und was du dort sonst noch erleben kannst.

Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet

Im einzigen Ganzjahresskigebiet Österreichs herrschen auch in der warmen Jahreszeit beste Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden.
© Skigebiete-Test.de Im einzigen Ganzjahresskigebiet Österreichs herrschen auch in der warmen Jahreszeit beste Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden.

In 3.250 Metern Höhe geht der Winter selbst im Hochsommer nicht zu Ende. Dabei erwarten dich am Hintertuxer Gletscher nicht nur ganzjährig präparierte Pisten, sondern auch ein fantastischer Ausblick. Rund 20 der insgesamt 60 Pistenkilometer haben auch während des Sommers mindestens bis 13.30 Uhr geöffnet und bieten Pistenvergnügen auf blau und rot markierten Abfahrten.

Offene Lifte und Pisten

Auch Freestyler und Snowboarder kommen während der warmen Jahreszeit auf ihre Kosten. Der Betterpark Hintertux hat bis Ende Mai und ab Mitte September geöffnet und bietet mit diversen Obstacles optimale Trainingsmöglichkeiten. Im Gletscherflohpark kann sich der Nachwuchs am höchsten Schneespielplatz Europas austoben. Hier wartet neben einer Tubingbahn auch ein Schneereifenkarussell, Babylift und eine Schneefloh-Fotostation.

>> Alle Infos zum Skigebiet Hintertuxer Gletscher

Faszinierende Einblicke ins ewige Eis

Mehrere geführte Touren führen euch durch die beeindruckende Gletscherwelt im Natur Eis Palast.
© Hintertuxer Gletscher Mehrere geführte Touren führen euch durch die beeindruckende Gletscherwelt im Natur Eis Palast.

Nur wenige Gehminuten von der Bergstation des Gletscherbus 3 entfernt erwartet dich ein einmaliges Natur-Highlight für die ganze Familie. Im „Natur Eis Palast“ erkundest du auf einem 640 Meter langen Führungsweg eine beeindruckende Eishöhle mit funkelnden Stalaktiten, gefrorenen Wasserfällen und sogar einem Gletschersee.

Zur Auswahl stehen verschiedene geführte Touren durch die Höhle. Zudem hast du die Möglichkeit, auf einem Stand Up Paddel den Eissee inmitten des Gletschers zu erkunden. Und wem es im Hochsommer gar so heiß ist, der kann sich beim Eisschwimmen ordentlich abkühlen.

>> Alle Infos zum Natur Eis Palast

Auf eisigen Pfaden wandern

Übersicht über die TUX-Welten Themenwege
© Zillertaler Gletscherbahnen Übersicht über die TUX-Welten Themenwege

Natürlich kannst du den Hintertuxer Gletscher nicht nur auf Skiern, sondern auch zu Fuß entdecken. Auf einer geführten Gletscherwanderung erfährst du zwischen bizarren Eisfeldern, Felsmassen, Gletscherspalten und Schneedünen Wissenswertes aus der Welt der Gletscher. Die Touren finden von Juli bis September viermal die Woche statt und dauern jeweils rund 90 Minuten.

Wettervorhersage

Abenteuer für groß und klein entdeckst du auf den neuen TUX-Welten Themenwegen, die dich mit zahlreichen Spiel- und Lernelementen vom ewigen Eis über sanfte Almböden bis ins idyllische Tal des Tuxbachs führen. Zur Auswahl stehen der Naturwelt-Weg, der dir verschiedene Lebensräume wie beispielsweise den speziellen Moorboden näher bringt, der Tierwelt-Weg, auf dem du das Zusammenspiel der Organismen kennenlernst, der Wasserwelt-Weg, der dir eindrucksvoll die Kraft des lebensnotwendigen Naturelements veranschaulicht, und die Gletscherflohsafari, bei der du und deine Kids mithilfe einer Schatzkarte spielerisch dem Mysterium Gletscher auf die Spur kommen.

WebcamEntityBox

Europas höchstgelegene Schauhöhle

Entdecke die geologischen Besonderheiten der größten Schauhöhle Europas!
© Zillertaler Gletscherbahnen Entdecke die geologischen Besonderheiten der größten Schauhöhle Europas!

Schlechtes Wetter? Dann lohnt sich ein Ausflug in die Spannagelhöhle. Mit einer vermessenen Länge von rund 12,5 Kilometern gilt sie als die größte Felshöhle der Zentralalpen. Die ersten 500 Meter davon kannst du im Rahmen einer familienfreundlichen Führung besichtigen. 

Auf der rund einstündigen Tour führt dich ein ausgebildeter Guide durch das einzigartige Labyrinth aus Marmor und Sinter. Dabei bekommst du geologische Besonderheiten wie Marmoreinschlüsse, Tropfsteine und Gletschermühlen zu sehen. Manchmal lässt sich hier sogar die ein oder andere Fledermaus blicken.

>> Alle Infos zur Spannagelhöhle

Spiel und Spaß für Kids

Erfrischender Spaß im Wandergebiet auf der Sommerbergalm.
© Zillertaler Gletscherbahn Erfrischender Spaß im Wandergebiet auf der Sommerbergalm.

Neben den kindgerechten TUX-Welten Themenwegen warten auf Familien noch viele weitere Highlights im Tuxertal. Im Wandergebiet Sommerbergalm am Hintertuxer Gletscher können Kids mit Gletscherfloh Luis auf Kugelsafari gehen und innerhalb des Abenteuerparcours Gletscherflohsafari (siehe TUX-Welten) drei riesige Holzkugelbahnen entdecken.

In Finkenberg am Penkenjoch bietet Pepis Kinderland mit Sprungluftkissen, Balancierwegen, Sandspielbereich und nicht zuletzt einem acht Meter hohen bespielbaren Bären jede Menge Möglichkeiten zum Toben. Sportlich aktiv werden kleine Entdecker in Pepis Klettergarten, wo sie auf 30 unterschiedlichen Elementen ihre Kletterkünste unter Beweis stellen können.

Auf der Eggalm lädt die Almspielerei kleine Wanderer zum Staunen und Entdecken ein. Rund um die Bergstation der Eggalmbahn in 1.950 Metern Höhe warten mehrere Spielstationen, ein großer Wasserteich und eine rund neun Meter lange Slackline darauf, entdeckt zu werden.  

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wie machst du dich fit für den Winter?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+