Skimagazin

Partner

Kompakt und idyllisch: Das Skigebiet Berwang-Bichlbach

Seit Herbst 2018 darf ich mich als glückliches Mitglied des Skigebiete-Test-Teams bezeichnen. In erster Linie bin ich für euch in den verschiedensten Skigebieten unterwegs, um die Gegebenheiten vor Ort zu testen und das für unsere Berichterstattungen nötige Bild- und Videomaterial zu sammeln. Im Nachgang schreibe ich die Reise- und Testberichte. Man kann sagen, dieser Job ist mir wie auf den... Mehr erfahren

aktualisiert am Feb 27, 2020

Insbesondere Familien und Anfänger werden vom Skigebiet Berwang-Bichlbach begeistert sein. Breite, sehr gut präparierte Pisten sorgen inmitten einer wunderbaren Bergkulisse für puren Fahrspaß. Wir zeigen euch im folgenden Video, was das höchste Tal der Tiroler Zugspitz Arena zu bieten hat und welche umfangreichen Modernisierungen bis 2025 geplant sind:

Neu: B-Active Center

Das neue B-Active Center am Egghof Parkplatz.
© Skigebiete-Test Das neue B-Active Center am Egghof Parkplatz.

Seit dieser Saison "begrüßt" das neue B-Active Center die Besucher am Egghof Parkplatz in Berwang. Das Mehrzweckgebäude beeindruckt durch sein modernes Design und bietet zahlreiche Vorteile.

Im Erdgeschoss präsentiert sich ein kleines Sportgeschäft mit Skiverleih direkt neben den Liftkassen. Das Büro der Skischule Berwang samt Kinderverpflegungsraum befindet sich ebenfalls auf dieser Etage. Für besonders viel Stauraum sorgt das Depot im Untergeschoss. Dort befinden sich auch die öffentlichen Toiletten samt Wickelraum. 

Vom B-Active Center aus kann man über die erst kürzlich fertig gestellte Sektion 1 der Oberen Karbahn oder den Egghof Sunjet direkt ins Skigebiet einsteigen. Das Übungsgelände für Kinder ist ebenfalls in unmittelbarer Nähe.   

>> Infos zur neuen 10er Gondelbahn "Obere Karbahn" und welche weiteren Neuerungen im Skigebiet Berwang-Bichlbach in den kommenden Jahren anstehen, findet ihr hier!

Wettervorhersage

Skigebiet über Skischaukel erkunden

Von der Bergstation des Thanellerkarlifts hat man einen wunderbaren Blick auf Berwang.
© Skigebiete-Test Von der Bergstation des Thanellerkarlifts hat man einen wunderbaren Blick auf Berwang.

Eine ideale Gelegenheit, um das Skigebiet Berwang-Bichlbach in der Tiroler Zugspitz Arena zu erkunden, ist die 36 Pistenkilometer große Skischaukel. Auf 1,5 km schwarzen, 10 km roten und 24,5 km blauen Pisten kann man einfach und bequem die Täler um die Orte Berwang, Bichlbach, Rinnen und Heiterwang abfahren. 

Besonders praktisch: Der Einstieg in die Skischaukel ist an mehreren Liften möglich. Egal wo du einsteigst, du kommst ohne Probleme wieder zum jeweiligen Startpunkt zurück. Dank der neuen Bahnen wird die Skischaukel in den nächsten Jahren noch attraktiver werden. 

So fuhren wir die Skischaukel:

Wir haben die Skischaukel bei unserem Besuch am Egghof Parkplatz in Berwang mit dem Sun Jet begonnen. Über Piste 7 ging es Richtung Sonnalmbahn und hinauf auf 1.620 m. Ein toller Blick auf die Zugspitze und Bichlbach konnten wir auf unserer Abfahrt zur Almkopfbahn genießen.

Mit der Kombibahn ging es zurück zur Hochalm, von der wir unsere Schwünge über die Pisten 4 und 5 bis zur Talstation der neuen Oberen Karbahn 1. Die Piste 12 führt dann zum Thanellerkarschlepplift, von dessen Bergstation man eine wunderbare Aussicht auf Berwang hat. Über die Verbindung Thaneller-Rastkopf ging es für uns dann Richtung Rastkopf.

Das Panorama an der Bergstation der Panoramabahn mit Blick auf Kelmer Spitze, Knittelkarspitze und Co. kann sich wirklich sehen lassen. Von dort aus entschieden wir uns für einen kurzen Abstecher nach Rinnen, bevor es mittels Mooslift und dem Thanellerkarschlepplift wieder zurück zum Ausgangspunkt ging. 

Offene Lifte und Pisten

Highlights: Nachtskilauf und Rodeln

Direkt am Sunjet: Nachtskilaufen und Nachtrodeln
© Skigebiete-Test Direkt am Sunjet: Nachtskilaufen und Nachtrodeln

Wer eine Abwechslung zum normalen Skitag sucht, wird in Berwang ebenfalls fündig. So findet jeden Donnerstag von 18.00 - 21.15 Uhr auf der 700 Meter langen blauen Abfahrt am Egghof Sunjet Nachtskilauf statt. Das Jägerhaus sowie die Sport-Alm im B-Active Center haben an diesem Abend geöffnet. 

Zur gleichen Zeit ist auf der Rodelbahn "Bärenritt" auch Nachtrodeln möglich. Der Eintritt erfolgt beim Jägerhaus an der Bergstation des Egghof Sunjets.

WebcamBox

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wann startest du in die neue Skisaison?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Gerhard Körner Karlsruhevor 7 Monaten
Seit mehr als vierzig (!) Jahre komme ich in das Wander- und Skigebiet Bichlbach/Berwang. Leider war mir dies erstmals im vergangenen Winter und auch in diesem Winter nicht mehr möglich. Dafür ve...
Skigebiete-Test vor 7 Monaten

Vielen Dank für die netten Worte, Gerhard! Es freut uns sehr, dass du dich über das Skigebiet Berwang auf unserem Portal informierst. Wir hatten dort wirklich einen tollen Skitag! Natürlich werden wir dich und alle anderen User über die Neuerungen in Berwang weiterhin auf dem Laufenden halten. Viele Grüße!

Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+