Skimagazin

Partner

Ski Alpin: Weltcup Slalom in Zagreb – Startzeiten und Ergebnisse 2019

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Im Winter trifft man mich in den Skigebieten nicht nur auf den Abfahrten, sondern auch in der Langlaufloipe.... Mehr erfahren

aktualisiert am 8 Jan 2019

Wer holt sich den Slalomsieg in Zagreb? Am 5. und 6. Januar 2019 sind sowohl die Herren als auch die Damen im Skigebiet Sljeme unweit der kroatischen Hauptstadt zu Gast und kämpfen um die "Snow Queen Trophy". Wir präsentieren Startzeiten, Favoriten und natürlich auch aktuell die Ergebnisse.

>> Mehr Infos zum Skigebiet Sljeme bei Zagreb

>> Der komplette Weltcup-Kalender Ski Alpin 2018/2019

Ergebnis Slalom Herren in Zagreb am Sonntag, 06.01.2019

Hirscher verteidigt seinen Slalomtitel

Zum fünften Mal hat Marcel Hirscher am Sonntagnachmittag den Weltcupslalom in Zagreb gewonnen. Er siegte vor Alexis Pinturault und Manuel Feller. Der Führende nach dem 1. Durchgang, Marco Schwarz, fädelte ein und schied aus. Felix Neureuther machte mit einem sehr guten zweiten Lauf 15 Plätze gut und landete am Ende auf Rang 8. 

Der Endstand:

 NameLandZeit
1.M. HirscherAUT1:48,64
2.A. PinturaultFRA+ 0,60
3.M. FellerAUT+ 0,62
4.C. NoëlFRA+ 1,20
5.H. KristoffersenNOR+ 1,35
6.S. SolevågNOR+ 1,62
7.I. RodesCRO+ 1,67
8.F. NeureutherGER+ 1,85
9.D. YuleSUI+ 1,94
10.S. GrossITA+ 1,97


Ergebnis Vorjahr:

1. Platz: Marcel Hirscher (AUT)
2. Platz: Michael Matt (AUT)
3. Platz: Henrik Kristoffersen (NOR)

Ergebnis Slalom Damen in Zagreb am Samstag, 05.01.2019

Mikaela Shiffrin fährt in einer eigenen Liga

Mit großem Vorsprung hat sich Mikaela Shiffrin den nächsten Weltcup-Sieg im Slalom geholt. Sie verteidigte ihren Titel in Zagreb. Über 1 Sekunde führte sie am Ende vor Petra Vlhova, die beim Neujahrsevent in Oslo am 1. Januar noch die Nase vorn hatte. Dritte wurde Wendy Holdener aus der Schweiz. Tolles Ergebnis auch für Christina Geiger. Die Deutsche wurde Fünfte und schaffte damit auch die WM-Norm. 

Der Endstand:

 NameLandZeit
1.M. ShiffrinUSA2:01,09
2.P. VlhovaSVK+ 1,25
3.W. HoldenerSUI+ 1,75
4.F. HansdotterSWE+ 2,97
5.C. GeigerGER+ 3,51
6.A. Swenn-LarssonSWE+ 3,65
7.M. GisinSUI+ 4,02
8.B. SchildAUT+ 4,29
9.C. CostazzaITA+ 4,42
10.K. TruppeAUT+ 4,59


Ergebnis Vorjahr:

1. Platz: Mikaela Shiffrin (USA)
2. Platz: Wendy Holdener (SUI)
3. Platz: Frida Hansdotter (SWE)

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+