Skimagazin

Partner

Ski Alpin Weltcup Slalom in Levi: Ergebnisse 2018

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test oder unserem Sommerportal TouriSpo habt, könnt ihr mich jederzeit... Mehr erfahren
aktualisiert am Nov 19, 2020

Auf zu den Rentieren! Als zweite Weltcup-Station steht am 17. und 18. November 2018 das finnische Levi auf dem Programm. Mitten in Lappland wartet die schwarze Slalom-Piste "Levi Black" auf die Männer und Frauen.

Da die Strecke lediglich auf einer Höhe zwischen 438 und 258 Metern liegt, ist sie die am niedrigsten gelegene Abfahrt im alpinen Ski-Weltcup. Wie auch in den Alpen haben die Betreiber im größten finnischen Skigebiet Probleme mit dem fehlenden Neuschnee Mitte November. Dank Schneedepots, künstlicher Beschneiung und kalten Temperaturen ist der Ski-Weltcup aber nicht gefährdet.

>> Zu den aktuellen Ergebnissen 2020

Ergebnis Slalom der Herren in Levi am Sonntag, 18.11.2018

Marcel Hirscher gewinnt Slalom in Levi

In einem spannenden 2. Durchgang hat sich der Österreicher Marcel Hirscher knapp den Sieg vor Henrik Kristoffersen geholt. Der Norweger war auch im Vorjahr nur Zweiter geworden. Damals landete er hinter Felix Neureuther, der sich in diesem Jahr im Training in Levi den Daumen gebrochen hat und deswegen nicht starten konnte.

Endstand:

PlatzNameZeit

1

M. Hirscher (AUT)1:51,04
2

H. Kristoffersen (NOR)

+0,09
3A. Myhrer (SWE)+1,41
4R. Zenhäusern (SUI)+1,45
5J. Grange (FRA)

+1,56

6D. Yule (SUI)+1,57
7M. Matt (AUT)+1,58
8C. Hirschbühl (AUT)+1,66
9M. Feller (AUT)+1,70
10M. Schwarz (AUT)+1,73
.........
23S. Holzmann (GER)+4,40


Sieger in Levi 2017:

1. Platz: Felix Neureuther (GER)
2. Platz: Henrik Kristoffersen (NOR)
3. Platz: Mattias Hargin (SWE)

Ergebnis Slalom der Damen in Levi am Samstag, 17.11.2018

Sieg für Mikaela Shiffrin

Die US-Amerikaner holt sich beim windigen Slalom in Levi ihren 44. Weltcup-Sieg. Es ist der dritte Sieg für Shiffrin hier in Finnland. Auf Rang 2 landet Vorjahrssiegerin Petra Vlhova vor Bernadette Schild aus Österreich. 

Endstand:

PlatzNameZeit
M. Shiffrin (USA)1:32,61
2P. Vlhova (SVK)+0,58
3B. Schild (AUT)+0,79
4F. Hansdotter (SWE)+0,81
5W. Holdener (SUI)+0,85
6A. Swenn-Larsson (SWE)+0,89
7K. Gallhuber (AUT)+1,05
8K. Liensberger (AUT)+1,24
9N. Haver-Loseth (NOR)+1,47
10M. Gisin (SUI)+1,95
...  
14M. Wallner (GER)+2,38


Sieger in Levi 2017:

1. Platz: Petra Vlhova (SVK)
2. Platz: Mikaela Shiffrin (USA)
3. Platz: Wendy Holdener (SUI)

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+