Skimagazin

Partner

Kitzsteinhorn startet in die Wintersaison

Es geht wieder los am Kitzsteinhorn! Das Gletscherskigebiet im Salzburger Land hat am Freitag, den 12.10.2018 die ersten Pisten geöffnet. Anfang November wird die neue Skisaison dann beim großen WOW Glacier Love Festival gefeiert. Im Dezember 2018 geht zudem die neue MK Maiskogelbahn in Betrieb, der erste Schritt zur langersehnten Skigebietsverbindung zwischen Kitzsteinhorn und Maiskogel.

Oktober: Saisonstart am Kitzsteinhorn

Der erste Skitag 2018/2019 am Kitzsteinhorn - Aufnahme vom 12.10.2018
© Kitzsteinhorn Der erste Skitag 2018/2019 am Kitzsteinhorn - Aufnahme vom 12.10.2018

„Starten statt warten“ heißt es ab Freitag, den 12.10.2018 am Kitzsteinhorn. Denn während der Winter andernorts noch in weiter Ferne ist, beginnt am Gletscher in Zell am See – Kaprun bereits die Skisaison. Schon jetzt kannst du hier über schneeweiße Gletscherhänge gleiten, mit den Kids die ersten Schwünge üben oder den Berg sportlich mit Tourenskiern erobern.

Im Vorverkauf kannst du dir jetzt vergünstigte Saisonkarten sichern. Diese bekommst du entweder direkt an den Skipass-Kassen oder von zu Hause aus im Online-Shop. Die Super Ski Card sowie die Ski Alpin Card sind am Kitzsteinhorn schon ab 13. Oktober 2018 und bis 01. Mai 2019 gültig. Die aktuellen Tageskartenpreise findest du hier.

Neben dem Pistenspaß laden die vielen Bergrestaurants und Hütten zum entspannten Verweilen und die Gipfelwelt 3000 zum Sightseeing in über 3000 Metern Höhe ein.

>> Alle Infos zum Gletscherherbst am Kitzsteinhorn!

>> Aktuelle Webcambilder vom Kitzsteinhorn

November: Eventhighlight WOW Glacier Love

First Artist Reveal - WOW Glacier... | 01:51

Vom 2. bis 4. November 2018 verwandeln sich Zell am See – Kaprun und das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn wieder zur absoluten Party- und Actionhochburg der Alpen. Dann wird beim fünften Music & Wintersport Festival WOW Glacier Love spektakulär die neue Saison gefeiert.

Am Abend erwarten dich auf der Main-Stage in Kaprun tolle Music-Acts, während des Tages erlebst du am Gletscher geballte Action inklusive gratis Ski- & Boardtest, Cash4Tricks Contest und vielem mehr.

>> Weitere Infos & Tickets

Dezember: Eröffnung der neuen MK Maiskogelbahn

Die K-onnection Kaprun-Maiskogel-Kitzsteinhorn wird ab der Wintersaison 2019/2010 die mit 12 km längste zusammenhängende Seilbahnachse der Ostalpen darstellen. Die neue MK Maiskogelbahn sowie die neue Talstation Kaprun Center werden bereits im Dezember 2018 Wirklichkeit.
© Gletscherbahnen Kaprun AG Die K-onnection Kaprun-Maiskogel-Kitzsteinhorn wird ab der Wintersaison 2019/2010 die mit 12 km längste zusammenhängende Seilbahnachse der Ostalpen darstellen. Die neue MK Maiskogelbahn sowie die neue Talstation Kaprun Center werden bereits im Dezember 2018 Wirklichkeit.

Mit der neuen MK Maiskogelbahn und der multifunktionalen Talstation Kaprun Center wird im Dezember 2018 die erste Etappe des Projekts K-onnection, der Skigebietsverbindung zwischen Kitzsteinhorn und Maiskogel, eröffnet (Skigebiete-Test berichtete).

Die neue 10er-Einseilumlaufbahn erschließt den Maiskogel in einer neuen Qualität: So werden über die neue Mittelstation Stanger weite und flache Pisten für Familien, Anfänger und Skischulen ideal erreichbar gemacht. Von der neuen Talstation im Ortszentrum von Kaprun bis zur Bergstation benötigt die Bahn rund zwölf Minuten.

Zur Wintersaison 2019/2020 erfolgt dann die Fertigstellung der 3K Kaprun-Kitzsteinhorn-K-onnection, der ersten Salzburger Dreiseilumlaufbahn. Diese wird es ermöglichen, direkt vom Kapruner Ortszentrum über den Maiskogel zur Gipfelstation am Kitzsteinhorn zu gelangen.

Video

First Artist Reveal - WOW Glacier... | 01:51
Über den Autor
erstellt am 12 Oct 2018
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+