Skimagazin

Partner

"Hochfügen Nacht" - Fire Meets Snow

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

aktualisiert am May 14, 2019

Fackeln, Pyrotechnik und spektakuläre Stunts – das erwartet die Besucher bei der Skishow „Hochfügen Nacht“, bei der die fünf örtlichen Skischulen mit viel Akrobatik ihr Können zeigen. Das Event findet an insgesamt sieben Terminen von Ende Januar bis Mitte März 2019 statt. Zeitgleich ruft das Skigebiet im Zillertal alle Wintersportbegeisterten zum Nachtskilauf.

Action pur in Hochfügen

Die Freestyler zeigen bei spektakulären Stunts ihr Können.
© Christoph Taferl Die Freestyler zeigen bei spektakulären Stunts ihr Können.

„Hochfügen Nacht“ ist ein spektakulärer Mix aus Skistunts, Feuerelementen und einer brachialen Pistenraupenshow. Eröffnet wird das Event mit einem Flaggen-Skilauf, der den europäischen Gedanken transportiert und die Zuschauer auf die darauffolgende Skishow der fünf örtlichen Skischulen einstimmt, die mit LED-Anzügen und Fackeln die Piste neben dem Lamarklift hinunterwedeln. Jede Skischule beeindruckt mit ihrer eigenen Performance.

Weiter geht das Staunen bei spektakulären Schanzensprüngen und Skiakrobatik der Freestyler, beeindruckenden Feuer- und Lichtshows und einer Pyro Minihelikopter Show, bei der ein Hubschrauber mit leuchtenden Rotorblättern aus 4000 LED-Lampen zum Einsatz kommt. Zum großen Finale gibt es dann noch ein Feuerwerk, das die mächtigen Berge erleuchtet.

Bunte Lichter und einzigartige Skiformationen - bei "Hochfügen Nacht" kommst du aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!
© Christoph Taferl Bunte Lichter und einzigartige Skiformationen - bei "Hochfügen Nacht" kommst du aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!

Realisiert wird das einmalige Event vom Tourismusverband Fügen-Kaltenbach und der Skiliftgesellschaft Hochfügen in Zusammenarbeit mit den fünf Skischulen, Pyroterra und dem Spielvolk Innsbruck. Damit die Zuschauer während der Show auch bestens versorgt sind, stehen Holzhütten mit Glühwein, Punsch, Tee und Brötchen bereit.

>> Alle Infos zu Hochfügen Nacht

Auf zum Nachtskilauf

Von 20 bis 22 Uhr dürfen die Zuschauer dann selbst ran und beim Nachtskilauf an den Lamarkliften ihrem Lieblingssport unterm Sternenhimmel frönen. Auf den stimmungsvoll beleuchteten Pisten, umgeben von den im Dunkeln liegenden Bergen, die Pisten hinunterzuwedeln, ist ein ganz besonderes Erlebnis, das sich kein passionierter Skifahrer entgehen lassen sollte.

>> Weitere Infos zum Skigebiet Hochfügen

Termine „Hochfügen Nacht“

Auch die Pistenraupen haben einen Auftritt in der Show.
© Christoph Taferl Auch die Pistenraupen haben einen Auftritt in der Show.

Das Event Hochfügen Nacht findet an insgesamt sieben Terminen von Ende Januar bis Mitte März 2019 jeweils um 21 Uhr an den Lamarkliften statt. Um 20 Uhr bringt ein gratis Shuttle die Zuschauer vom Bahnhof Fügen nach Hochfügen. Weitere Zusteigemöglichkeiten gibt es am Hotel Kosis und an der Spieljochbahn. Die Rückfahrt ist um 22:15 Uhr und um 23:30 Uhr.

Termine:

  • 31.01.2019
  • 07.02.2019
  • 14.02.2019
  • 21.02.2019
  • 28.02.2019
  • 07.03.2019
  • 14.03.2019
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Ski amadé, Tirol Snow Card und Co.: Nutzt du Großraum-Skipässe?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+