Skigebiet Zugspitze Oberbayern - Bayerische Alpen: Position auf der Karte

Testbericht Zugspitze: Après Ski

Zugspitze
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 8Könner 8Freeride 7Freestyle 8Familien 7Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
3.8
46/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
240
(10)
Skigebiete-Test
Kategorie Après Ski: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Après Ski 8 / 10
Gesamt: *46 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Après Ski auf dem höchsten Gipfel Deutschlands!

      Unterhalb Deutschlands höchstem Gipfel ist so einiges geboten. Obwohl das Skigebiet relativ klein ist, gibt es durchaus Möglichkeiten, dem Après Ski zu frönen. Die Gäste haben die Qual der Wahl zwischen drei Restaurants! Im Sonnalpin Restaurant kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen und den grandiosen Blick von der Sonnenterrasse aus genießen. Wer auf der Suche nach richtiger Après Ski Stimmung ist, der sollte sich in das neu erbaute Restaurant Gletschergarten begeben (direkt neben dem SonnAlpin), wo man zu „Après Ski Musi“ in geselliger Runde feiern kann. Ein wahres Erlebnis bieten die Panorama-Lounge und die Gipfelalm, die sich beide auf dem „Dach Deutschlands“ in schwindelerregender Höhe von 2962 Metern befinden. Bei guter Sicht bietet sich einem der wohl schönste Ausblick über sage und schreibe 400 Gipfel. Auf Deutschlands höchstem Arbeitsplatz werden die Gäste in der Panorama-Lounge mit kleinen Sancks versorgt. Nach Liftschluss ist es natürlich vorbei mit dem Après Ski auf dem Zugspitzplateau, da die Gäste ja wieder zurück ins Tal müsssen. Das ist jedoch nicht weiter schlimm, denn das schöne Alpenstädtchen Garmisch ist durchaus einen Besuch wert. Dort findet man schöne Cafés und Restaurants und auch die ein oder andere Bar. Ein ganz besonderer Apres Ski bzw. Einkehrschwung erwartet die Skifahren und Boarder im Iglu Dorf auf der Zugspitze. Dort kann man in den jedes Jahr neu errichteten Iglus echtes Inuit Feeling erleben. Höhepunkt ist dann sicher die Übernachtung im Iglu Dorf. Abends gibt es ein echtes Schweizer Käse Fondue und man kann im beheiztem Whirlpool unter freien Himmel sich vom Skitag entspannen, 100000 Sterne inklusive! Am nächsten Tag ist man der erste, der seine Spur im Zugspitz Skigebiet ziehen kann. Weitere Infos unter: iglu-dorf.com

      Testkategorien

      Anfänger 8Könner 8Freeride 7Freestyle 8Familien 7Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+