Skigebiet Sun Peaks Resort in Nord-British Columbia: Position auf der Karte

Testbericht Sun Peaks Resort: Service, Pistenpräparierung und Liftanlagen

Sun Peaks Resort
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
97
(0)
Skigebiete-Test
Kategorie Service: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Service 8 / 10
Gesamt: 78 / 100
  • Skiservice / Sportgeschäfte im Tal
  • Ausreichend Parkmöglichkeiten an der Talstation
  • Gute Beschilderung
  • Gute Pistenpräparierung
  • Kostenloses WLAN im Skigebiet
  • Liftanlagen teilweise veraltet

Alte Liftanlagen - moderne Service-Infrastruktur

Tadel gibt es für das Skigebiet Sun Peaks in British Columbia wie in nahezu allen kanadischen Skigebieten im Bereich der Liftanlagen. Weder Sitzheizung noch Wetterschutzhauben lassen sich im gesamten Skigebiet finden. Zwar werden Skifahrer in den Alpenskigebieten wirklich "verwöhnt", aber auf dem aktuellen Stand der Technik bewegen sich die kanadischen Anlagen leider nicht. Der Fokus liegt hier auf dem Erlebnis Skifahren und Snowboarden, weswegen Liftanlagen als Mittel zum Zweck angesehen werden.

Anders hingegen fällt unser Fazit im Bereich Service bei der Pistenpräpaierung aus. Zwar werden nicht alle Pisten täglich präpariert, bei über 130 Pisten ist dies aber auch nur schwer möglich. An vielen Infotafeln werden aktuell präparierte Pisten jedoch ausgewiesen, sodass Schwünge auf gerillten Abfahrten jederzeit möglich sind.

Auch bei der Pistenmarkierung können wir nicht meckern. Ganz im Gegenteil, wird doch auf jeder Abfahrt immer zusätzlich der leichteste Weg ins Tal markiert. Vor allem für Anfänger, die sich vielleicht mit einer Piste etwas "übernommen" haben, finden so auf dem leichtesten Weg zurück ins Tal. Hier können viele Skigebiete in den Alpen und Europa noch was lernen, vor allem weil diese Nachbesserung sicher nicht im Verhältnis zum Bau einer neuen Liftanlage steht. 

Bei den weiteren Augenmerken im Bereich Service, sei es bei den kostenlosen Parkplätzen, die auch bei den Unterkünften und Hotels zahlreich vorhanden sind oder bei der Infrastruktur können wir keine Mängel feststellen. Die Skischulen und der Skiservice befinden sich direkt an den Talstationen der Lifte und sind fußläufig von den Parkplätzen und/oder von der Unterkunft erreichbar. Ganz besonder wussten wir bei unserem Testbesuch die präparierten "Schneestraßen" durch das halbe Village zu schätzen. So werden noch mehr Hotels zu reinen Ski-In / Ski-Out Unterkünften und erleichtern die An- und Abreise auf den Brettern in Richtung Piste.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+