Skigebiet St. Moritz Corvatsch - Furtschellas in Engadin St. Moritz: Position auf der Karte

Testbericht St. Moritz Corvatsch - Furtschellas: Angebot für Freerider

St. Moritz Corvatsch - Furtschellas
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 8Könner 10Freeride 8Freestyle 6Familien 10Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.2
50/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
3.0
Freeride
3.5
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
0.0
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
1.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
140
(15)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 8 / 10
Gesamt: *50 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Der Profi-Fahrer kann auf Schneesicherheit zählen!

      Den sehr guten Skifahrer lockt im Großen und Ganzen ein Gesichtspunkt nach St. Moritz – Corvatsch: Die Höhenlage des Gebietes und die damit verbundene Schneesicherheit in der Vor- und Nachsaison. Selbstverständlich gibt es auch abseits der präparierten Pisten die Möglichkeit eine Skiroute zu befahren (zweigt an Georgi-Abfahrt (1) ab!). Die schwarzen Abfahrten gemäß Pistenplan wurden unserer Meinung ein wenig überbewertet und treiben den Skispezialisten nicht unbedingt bis an seine Grenzen. Vorsicht ist bei der Hahnensee-Talabfahrt geboten, da diese nach St. Moritz – Bad führt und ein Rücktransport nach Surlej oder Furtschellas nur mit dem Skibus möglich ist.

      Testkategorien

      Anfänger 8Könner 10Freeride 8Freestyle 6Familien 10Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--

      Userwertungen

      Andreas (Alter: 46-50)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Jan. 2019
      Verreist als: Paar
      Muss man vorsichtig sein im Wald wegen Wildschutzzonen. Oberhalb der Waldgrenze super aber Vorsicht auf Lawinen.
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+