Skigebiet St. Jakob im Defereggental in Osttirol: Position auf der Karte

Testbericht St. Jakob im Defereggental: Angebot für Freerider

St. Jakob im Defereggental
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
78
(24)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 7 / 10
Gesamt: 74 / 100
  • Ausreichend Tiefschneemöglichkeiten vorhanden
  • Geführte Freeride-Touren
  • Wenige lawinengesicherte Skirouten
  • Keine Lawinenkurse
  • Kein Freeride Info Point

Geheimtipp für Freerider

St. Jakob im Defereggental ist ein echter Geheimtipp für Freerider! Mitten im Skigebiet laden tolle unpräparierte Freeride-Hänge zum Tiefschneefahren ein. Ein klares Highlight ist hier sicher auch die schwarz markierte Talabfahrt. Während weniger routinierte Fahrer die Brunnalmbahn zurück nach unten nehmen müssen, geht es für sportliche Skifahrer und Snowboarder auf der schwarz markierten Talabfahrt nach unten. An der Moosbergbahn gibt es übrigens noch eine WISBI-Strecke („Wie schnell bin ich?“). Hier kann man messen, wie schnell man mit den Brettern unter den Füßen unterwegs ist.

Testkategorien

Userwertungen

Panda (Alter: 14-18)
Könnerstufe: Profi • im Mär. 2018
Verreist als: Gruppe
Das was Skifahrer mit gehobenem Können bei Laune hält sind die unberührten Tiefschneehänge, von denen es parallel zur Tahlabfahrt recht viele gibt, wobei man sich trauen muss auch durchaus mal ... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+