Skigebiet Silvretta Montafon in Montafon: Position auf der Karte

Testbericht Silvretta Montafon

Partner
Offizieller Testbericht

Abwechslungsreich und anspruchsvoll – im Skigebiet Silvretta Montafon ist für jeden etwas dabei. Herausragend sind der Snowpark Montafon, der am Freda-Sessellift...

Kompletten Testbericht lesen
4.1
82/100
Skigebiete-Test.de Wertung

Userbewertungen

Durchschnittliche Gesamtwertung:
(Abgegebene Bewertungen: 1)
Anfänger
4.0
Könner
5.0
Freeride
5.0
Freestyle
5.0
Familien
4.0
Après Ski
5.0
Service
Schneesicherheit
Preis/Leistung
Bergrestaurants
Zu den Userbewertungen Eigene Bewertung abgeben

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
198
(26)
Skigebiete-Test.de
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test.de
vor 11 Monaten
Hilfreich?
00
Wertung:
Gesamt: 82 / 100
  • Großes Pistenangebot
  • Moderne Lifte
  • Schneesicher
  • Gutes Après-Ski Angebot
  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Genügend Familienareale für kleine Kinder
  • Gutes Angebot an leichten Pisten für Anfänger
  • Gutes Pistenangebot für sportliche Skifahrer

Abwechslungsreich und anspruchsvoll – im Skigebiet Silvretta Montafon ist für jeden etwas dabei. Herausragend sind der Snowpark Montafon, der am Freda-Sessellift stationiert ist, sowie die zahlreichen Freeride-Möglichkeiten. Silvretta Montafon wartet mit hochmodernen Liftanlagen, aber auch einigen „nostalgischen“ 2er Sesselliften auf. Für Anfänger empfiehlt sich das Gebiet Schruns-Hochjoch mit seinen extrem breiten und flachen Pisten. Der fortgeschrittene Skifahrer ist im Nova-Gebiet bestens aufgehoben und sollte sich zum Ziel setzen, alle „Black Skorpions“, also besonders steile schwarze Pisten und Routen, zu erkunden. Freerider kommen auf einer der insgesamt 27km langen, gut ausgeschilderten Skirouten auf ihre Kosten. Bei Bedarf kann man sich mit Hilfe von Experten auf geführte Skitouren weit abseits der Piste wagen. Familien finden Unterschlupf im Graf-Hugo-Land in Gaschurn oder in Hugos Bunte Bergwelt unweit vom Kapellrestaurant an der Bergstation der Hochjochbahn. Auch ohne die zwei Bretter unter den Füßen kommt in der Region keine Langweile auf. Zahlreiche Winterwanderwege laden zu einem gemütlichen Spaziergang ein. In beiden Teilgebieten gibt es Rodelbahnen und jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag lädt die längste beleuchtete Nachtrodelbahn Vorarlbergs am Garfrescha zum Nachtrodeln ein. Silvretta Montafon kann zudem auch im Après Ski richtig punkten. Sei es in den Hütten am Berg oder direkt an den Talstationen, richtig gute Stimmung ist hier allgegenwärtig. Falls dies dem einen oder anderen immer noch nicht genug ist, so wird im Gaschurner oder Schrunser Nachtleben sicher die richtige Location gefunden.

Silvretta-Montafon kann in allen Kategorien überzeugen und zählt somit für skigebiete-test zu den besten Skigebieten Österreichs.

Testkategorien

Auszeichnungen
Könner
Freeride
Freestyle
Bergrestaurants

Userbewertungen

Andrea Berger
Andrea Berger (26-30)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: k.A.
Silvretta Montafon – die Top Destination!
Eines der herausragendsten Merkmale von Silvretta Montafon ist mit Sicherheit der Snowpark. Die riesige Auswahl an Kickern und Rails bietet für jede Könnerstufe das Richtige. Anfänger sollten si... Komplette Bewertung lesen
Angebote & Tipps
Login mit Google+