Skigebiet Ratschings Jaufen im Eisacktal: Position auf der Karte

Testbericht Ratschings Jaufen: Angebot für Könner

Ratschings Jaufen
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 7Könner 10Freeride 6Freestyle 7Familien 9Après Ski 7Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
3.8
46/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
82
(27)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 10 / 10
Gesamt: *46 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Klein, aber fein!!

      Fortgeschrittene Skifahrer sind in Ratschings – Jaufen bestens aufgehoben! Das Skigebiet besteht nämlich fast ausschließlich aus mittelschwerem Terrain. Auch die überschaubare Größe mit den nur 25 Pistenkilometern sollte den sportlichen Skifahrer nicht abschrecken, da diese mit einem äußerst abwechslungsreichen Pistenangebot wieder wettgemacht wird! Selbst als erfahrener Wintersportler kann man sich in Ratschings durchaus mehr als einen Tag aufhalten, ohne dass einen Langeweile überkommt. Landschaftlich ist dieses kleine Skigebiet auch durchaus reizvoll. Das wunderschöne Panorama der beeindruckenden Südtiroler Bergwelt kann man besonders an den Bergstationen des Enzian und des Saxner Sessellifts genießen. Eine weitere Besonderheit an Ratschings sind die überdurchschnittlich langen Pisten. Von den Bergstationen der Rinneralm, Enzian und Saxner Sessellifte bis hinunter ins Tal ist man wirklich lange unterwegs.

      Wirkliche Profis kommen allerdings nur bedingt auf ihre Kosten. Leider gibt es nicht eine schwarze Abfahrt, auf der sehr gute Skifahrer ihr Können unter Beweis stellen könnten! Der Tourismusverband bemüht sich aber dennoch um sehr gute Skifahrer, und so wurde ein Trainingsgelände eingerichtet, das vor allem Skiteams aus ganz Europa sich zunutze machen . Zudem gibt es am Rinneralm Lift eine permanente Torlaufstrecke mit automatischer Zeitnahme.

      Testkategorien

      Anfänger 7Könner 10Freeride 6Freestyle 7Familien 9Après Ski 7Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Könner

      Userwertungen

      Lupo-13 (Alter: 51-60)
      Könnerstufe: Profi • im Feb. 2018
      Verreist als: Paar
      Meist rote Abfahrten, aber Dank der perfekten Pistenpflege kann man auch am Nachmittag noch flott carven ohne von Buckeln und Eisplatten dazwischen gebremst zu werden.
      Bewertete Kategorien
      Stanislav Genov (Alter: 46-50)
      Könnerstufe: Profi • im Feb. 2018
      Verreist als: Familie
      Die meisten Pisten sind für fortgeschrittene Skifahrer geeignet. Es gibt ein vielfältiges Gelände perfekte Pistenpräparierung.
      Bewertete Kategorien
      Lupo13 (Alter: 51-60)
      Könnerstufe: Profi • im Jan. 2018
      Verreist als: Paar
      Die meisten Pisten sind "nur" mittelschwer, aber wunderschön kupiert und nicht überlaufen. Ein Carver Paradies!
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+