Skigebiet Hörnerbahn Bolsterlang im Allgäu: Position auf der Karte

Forum Hörnerbahn Bolsterlang: Meinungen & Kommentare

Partner
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
Jürgiam 15 Jan 2017
Wie kann man ein, früher mal, hervorragendes Skigebiet in so einen desolaten Zustand bringen? Lasst es drauf schneien, walzt ja nichts und bitte präpariert auch die Piste nicht! Zumindest nicht ...
Jochenam 8 Apr 2016
Ich fand es sehr schade, dass die Talabfahrt in einem sehr schlechte Zustand war. Zudem konnte man den Dorflift auch nicht mehr nutzen. In allen anderen Skigebieten der Region konnte man Ende März...
Arminam 17 Mar 2013
War am 16.03.13 mit meinem Sohn, 7 Jahre, im Skigebiet Hörnerbahn.
Hatten traumhaftes Wetter und gute Pisten.
Das Personal war hilfsbereit und nett.
Toll ist, dass man bei gutem Wetter fast den ga...
Rebecca Limbach

Dorflift, einmal und nicht wieder.Das Personal am 18.03.13 war unfreundlich. Bei fast jeder zweiten Fahrt musste man am Lift auf die "Bügelausgabe" warten, da der dafür zuständige Herr wohl anderweitig beschäftigt war.Der Lift kreuzt die Piste, entprechende Warnschilder habe ich keine gesichtet.Die Schneekanonen stehen dicht entlang des Liftes und sind nicht einmal im Bodenbereich abgepolstert. Nachdem ich beim Schleppen aus dem Bügel gerissen wurde, prellte ich mir dort ein Knie. Wegen der damit einhergehenden Schmerzen wollte ich mich auf die Terrasse des "Basislagers" setzen. Obwohl es schneite und dort niemand saß, wurde ich auch nach Hinweis auf den Grund meines "Besuches" von einer Dame sogleich mit der Bemerkung vertrieben "wenn Sie nichts trinken, können Sie hier nicht sitzen".Aber alles hat sein Gutes. Ich habe hiernach eine Alternative gesucht und bin in Oberstdorf an der Söllereckbahn vollends fündig geworden.

worti

wie ich gehört habe, soll nun wirklich die Sesselbahn für den Schlepplift am Weiherkopf gebaut werden. Stimmt dies? Hat jemand genauere Informationen? Hat der Bau schon begonnen?

Alle 4 Kommentare anzeigen
E. Meieram 5 Mar 2013
Leider habe ich am Sonntag ein nicht besonders angenehmes Erlebnis gehabt:

Am Weiherkopflift trat mir die Dame hinter mir so auf den linken Ski, dass ich nicht loskam und mich daher auch nicht ric...
wortiam 25 Jan 2010
Seit Jahren wird davon gesprochen, den Weiherkopflift (Schlepper) gegen eine Sesselbahn auszutauschen. Weiß jemand wann es soweit sein wird?

Früher war mal im Gespräch, Bolsterlang mit den Grasgeh...
David Schwabe

________________________worti hat Folgendes geschrieben:Seit Jahren wird davon gesprochen, den Weiherkopflift (Schlepper) gegen eine Sesselbahn auszutauschen. Weiß jemand wann es soweit sein wird?Früher war mal im Gespräch, Bolsterlang mit den Grasgehrenlifte zu verbinden. ISt dies eigentlich gestorben?________________________ Ja, die Plänen sind auf Eis. Keiner hat in Bolsterlang so richtig Lust z.B die einfachste Sache die Pisten zu präparieren. Wenn man die Talabfahrt ca. 10 Uhr fährt, ist es eine einzige Eisplatte und Schneehaufen. Die Pisten sind einfacht schlecht präpariert und dann verlangen sie noch einen Haufen Geld für die Tageskarte. Die Pisten kreuzen sich überall. Ist ein einziges Wunder, dass nicht mehr Unfälle passieren. Es sind einfach zu viele Leute im Skigebiet und man sollte die Kartenausgabe begrenzen.

Hörnerbahn

________________________David Schwabe hat Folgendes geschrieben:________________________worti hat Folgendes geschrieben:Seit Jahren wird davon gesprochen, den Weiherkopflift (Schlepper) gegen eine Sesselbahn auszutauschen. Weiß jemand wann es soweit sein wird?Früher war mal im Gespräch, Bolsterlang mit den Grasgehrenlifte zu verbinden. ISt dies eigentlich gestorben?________________________ Ja, die Plänen sind auf Eis. Keiner hat in Bolsterlang so richtig Lust z.B die einfachste Sache die Pisten zu präparieren. Wenn man die Talabfahrt ca. 10 Uhr fährt, ist es eine einzige Eisplatte und Schneehaufen. Die Pisten sind einfacht schlecht präpariert und dann verlangen sie noch einen Haufen Geld für die Tageskarte. Die Pisten kreuzen sich überall. Ist ein einziges Wunder, dass nicht mehr Unfälle passieren. Es sind einfach zu viele Leute im Skigebiet und man sollte die Kartenausgabe begrenzen.________________________

Alle 7 Kommentare anzeigen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst sofort informiert werden, wenn es Neuschnee im Skigebiet Hörnerbahn Bolsterlang gibt? Dann abonniere unseren kostenlosen SCHNEE-TICKER und erhalte die Neuschnee-Infos per E-Mail.
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Offizieller Testbericht

Klein, aber fein – das Skigebiet Bolsterlang mit seinen 17 Pistenkilometern und vier Skirouten bietet an den Hängen des Bolsterlanger Horns (1586m) und des Weiherkopfs (1665m) Abwechslung für...

Kompletten Testbericht lesen
3.6
72/100
Skigebiete-Test.de Wertung
Auszeichnungen
Anfänger
Bewerte das Skigebiet
41
(5)
Angebote & Tipps
Login mit Google+