Skigebiet Hochzeiger Pitztal im Pitztal: Position auf der Karte

Testbericht Hochzeiger Pitztal: Angebot für Freerider

Hochzeiger Pitztal
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
104
(20)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 7 / 10
Gesamt: 75 / 100
  • Geführte Freeride-Touren
  • Ausreichend lawinengesicherte Skirouten vorhanden
  • Lawinenkurse
  • Ausreichend Tiefschneemöglichkeiten vorhanden
  • Kein Freeride Info Point

Ausgewiesene Skirouten und eine lange Buckelpiste

Neben den von Pistenbullis planierten Hängen verfügt das Skigebiet Hochzeiger zudem über ausgewiesene Skirouten (Panorama-, Kalbenalm-, und Hochzeigerjoch- Route). Wintersportler, die gerne abseits der ausgewiesenen Pisten ihre Schwünge in den jungfräulichen Schnee ziehen, finden am Hochzeiger ein angemessenes Offpiste-Angebot vor. So eröffnen sich dem Freeride-Fan z.B. neben der Rotmoosabfahrt Nr.4 einige unberührte Hänge. Für Skifahrer mit hohen technischen Fertigkeiten gibt es neben der Rotmoossesselbahn eine lange Buckelpiste.

Testkategorien

Userwertungen

ov.upfingen@kabelbw.de (Alter: 61-70)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2018
Verreist als: Paar
gilt wie für Könner
Bewertete Kategorien
Bernie Ski
Bernie Ski
Könnerstufe: k.A. • im Dez. 2015
Verreist als: k.A.
Freerider finden besonders zwischen Rotmoosbahn und Zollberg einige Routen.
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+