Skigebiet Hochzeiger Pitztal im Pitztal: Position auf der Karte

Testbericht Hochzeiger Pitztal

Hochzeiger Pitztal
Partner
Offizieller Testbericht

Auf einem sonnigen Hochplateau eröffnet sich dem alpinen Wintersportler mit dem Skigebiet Hochzeiger ein beschauliches, aber abwechslungsreiches Wintersportareal mit insgesamt 54...

Kompletten Testbericht lesen
3.8
75/100
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Durchschnittliche Gesamtwertung:
(Abgegebene Bewertungen: 7)

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
Bewerte das Skigebiet
104
(20)
Skigebiete-Test
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertung:
Gesamt: 75 / 100
  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Gutes Angebot an leichten Pisten für Anfänger
  • Moderne Lifte
  • Genügend Familienareale für kleine Kinder
  • Großes Pistenangebot
  • Gutes Pistenangebot für sportliche Skifahrer
  • Schneesicher
  • Nur wenig Après-Ski

Hochzeiger - Sonnenskilauf im Pitztal!

Auf einem sonnigen Hochplateau eröffnet sich dem alpinen Wintersportler mit dem Skigebiet Hochzeiger ein beschauliches, aber abwechslungsreiches Wintersportareal mit insgesamt 54 Pistenkilometern. Anfängern, Fortgeschrittenen bis hin zu Snowboardern bietet das Skigebiet in allen Kategorien gute Möglichkeiten. Den Anfängern stehen im Skigebiet 12 wunderschöne Pistenkilometer der Kategorie Blau zur Verfügung. Fortgeschrittene werden mit 32 Abfahrtskilometern der Kategorien Rot und Schwarz überzeugt. Wenn diese technisch auch nicht durchwegs übermäßig anspruchsvoll sind, so ist in jedem Falle das Skigebiet, das umrahmt ist von atemberaubenden Bergen der Alpen (wie dem 2936 m hohen Wildgrat oder dem 2560 m hohen Hochzeiger), ein Genuss.

Snowboardern und Profis eröffnen sich neben präparierten Pisten auch einige unberührte Tiefschneehänge, um Spuren in den Schnee zu ziehen. Für Familien mit Kindern bietet sich die Hochzeiger Skischule mit zwei Kidsparks an, um den kleinen Ski- und Snowboardfahrern den Einstieg in den Wintersport schmackhaft zu machen. Wer mehrere Tage im Pitztal verbringen möchte, dem sei die Pitz-Regio-Card empfohlen, mit der auch die anderen Skigebiete im Pitztal, wie etwa der Pitztaler Gletscher, befahren werden dürfen.

Testkategorien

Auszeichnungen
Familien
Service
Preis/Leistung

Userwertungen

zebrone71 (Alter: 46-50)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Jan. 2018
Verreist als: Gruppe
Grossartig
Kathrin (Alter: 51-60)
Könnerstufe: Fortgeschritten • Verreist als: Familie
Perfekt für einen kürzeren Skiurlaub
Vielseitig, gut präparierte Pisten und vor allem - nicht überlaufen !
Bewertete Kategorien
ov.upfingen@kabelbw.de (Alter: 61-70)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2018
Verreist als: Paar
Wunderschönes Skigebiet mit dem freundlichsten Bahnpersonal von ganz Österreich - Dank an Dieter und Walter
Skigebiet ist nicht nur für Familien ausreichend - auch als guter Skifahrer macht des Spaß! Gepflegte Pisten
Bewertete Kategorien
Bernie Ski
Bernie Ski
Könnerstufe: k.A. • im Dez. 2015
Verreist als: k.A.
Das Skigebiet Hochzeiger bietet als mittelgroßes Skigebiet genau die Größe, um an einem Tag alle Pisten mehrmals zu fahren, ohne dass Langeweile aufkommt.
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+