Skigebiet Grindelwald - Wengen in der Jungfrau Region: Position auf der Karte

Testbericht Grindelwald - Wengen: Schneesicherheit & künstliche Beschneiung

Grindelwald - Wengen
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor

Die drei Teilregionen Grindelwald-First, Kleine Scheidegg - Männlichen und Mürren-Schilthorn erschliessen 213 Pistenkilometer mit rasanten bis gemütlichen Talfahrten von sechs bis zwölf Kilometern Länge. Insgesamt können mehr als 40 Prozent der Skipisten beschneit werden. Es kommen auch Nichtskifahrer voll auf ihre Kosten: 100 Kilometer Winterwanderwege ermöglichen es, die Bergwelt zu Fuss... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 26, 2019
Bewerte das Skigebiet
213
(19)
Skigebiete-Test
Kategorie Schneesicherheit: Offizielle Wertung von
3.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Schneesicherheit 7 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Lange Saison
  • Ausreichend Kunstschneeanlagen
  • Kein Gletscher im Skigebiet
  • Skigebiet liegt nicht besonders hoch

Mehr als 65% der Pisten im Skigebiet Kleine-Scheidegg Männlichen sind künstlich beschneibar

In Sachen künstlicher Beschneiung hat man in Grindelwald mittlerweile eine recht gute Abdeckung erreicht. Ab dem 15.Oktober ist die Beschneiung im Kanton Bern erlaubt. Meist nehmen die ersten Schneekanonen an der Kleinen Scheidegg Ende Oktober zuerst am Lauberhorn und im Bereich Arvengarten ihren Dienst auf. Die Saison startete 2015 am 05. Dezember an der Kleinen Scheidegg bzw. am 12. Dezember im First Gebiet. Die Saison dauert an der Kleinen Scheidegg relativ lange bis Mitte April. Im First Teilgebiet endet der Skibetrieb meist zwei Wochen früher. Mit einer Seehöhe zwischen 944m (Grindelwald Grund) und 2500m (Oberjoch im First Gebiet) gehören die Abfahrten rund um Grindelwald und Wengen aber nicht zu den schneesichersten Skigebieten der Schweiz.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+