Skigebiet Glungezer - Tulfes in der Region Hall - Wattens: Position auf der Karte

Skiurlaub Glungezer - Tulfes

Glungezer - Tulfes
Partner
Pistenplan Glungezer - Tulfes

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung der Sauna (s. Ausschreibung)
  • Begrüßungsgetränk
  • WLAN (in der Lobby)
Angebote & Tipps
Über den Autor
Bewerte das Skigebiet
19
(5)

Allgemeines

Höhe3025 ft - 7559 ft
SaisonstartDec 14, 2019
SaisonendeApr 14, 2020
Liftkapazität 7142 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €33
1 Tag Jugendliche €26.50
1 Tag Kinder €20
Alle Preisinfos

Lifte

3
1
1
1
Gesamt 6
Öffnungszeiten8:30 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 14.3 miles
Gesamtanzahl Pisten 10

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 4534 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2356 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Der höchste Punkt des Skigebiets befindet sich auf 7559 ft.
  • Die Saison dauert 122 Tage vom Dec 14 bis Apr 14. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 112 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 14 und Apr 14) beträgt 51 " am Berg und 23 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Glungezer - Tulfes ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 67 " am Berg und 32 " im Tal.
  • Glungezer - Tulfes hat im Durchschnitt 55 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 54 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 19 Sonnentagen.

Neuigkeiten

  • Installation einer Beschneiungsanlage (ab Winter 2019/20) mit 30 Schneekanonen und großem Speicherteich, um auch in schneearmen Wintern gute Bedingungen garantieren zu können. Gesamtkosten liegen bei rund 5 Millionen Euro. Der Speicherteich soll auch im Sommer als Wasserspielplatz für Familien genutzt werden.
     
  • Bereits im Dezember 2018 wurde eine topmoderne 10er-Gondelbahn eröffnet. Die erste Gondelbahn am Glungezer bringt Wintersportler nun in nur sechseinhalb Minuten von der Talstation in Tulfes bis zur Mittelstation Halsmarter auf 1565 Metern Seehöhe.
     
  • Unmittelbar neben der Mittelstation startet der neue, präparierte „Glungezer Winterwaldweg“. Die leichte Wanderung führt auf fast ebenem Weg auf 1600 Metern Seehöhe durch einen Winterwald.

Magazinartikel

Das Skigebiet

Mit der neuen 10er Gondelbahn gelangt man rasch und bequem ins Skigebiet am Glungezer.
© TVB Hall-Wattens Mit der neuen 10er Gondelbahn gelangt man rasch und bequem ins Skigebiet am Glungezer.

Das familienfreundliche Skigebiet am Glungezer wartet mit 22 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade auf. Anfänger können auf den 6 Kilometer blau markierten Pisten ihre ersten Schwünge ziehen. Fortgeschrittene Fahrer zieht es eher auf die 15 Kilometer rot markierten Pisten. Die ein Kilometer lange schwarz markierte Abfahrt ist bestens für Könner geeignet.

Liebhaber langer Abfahrten können sich im sonnigen Skigebiet auf eine der längsten Abfahrten in Tirol freuen: Auf mehr als 15 Kilometern Länge kann man hier genussvoll den Berg hinunter wedeln. Von der Talstation Tulfes bringen insgesamt sechs Liftanlagen die Wintersportler bis auf über 2.000 Meter. Darunter ist auch die topmoderne, neue Gondelbahn des Skigebiets.

An der höchsten Stelle des Skigebiets angekommen, genießt man ideal präparierte Pisten aus purem, griffigem Schnee und den unvergleichlichen Ausblick über das Inntal, das massive Karwendelgebirge, die Stubaier Alpen und die Tuxer Voralpen. Dank der neuen Beschneiungsanlage samt attraktivem Speicherteich ist auf über 23 Pistenkilometern für reichlich Abwechslung gesorgt. Kleine Schneefüchse lernen die ersten Schwünge im liebevoll gestalteten Kinderland auf einfachen Pisten, während fortgeschrittene Skifahrer die anspruchsvolleren Strecken im oberen Bereich des Skigebiets bevorzugen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Neu ab der Wintersaison 2019/20 ist die Beschneiungsanlage Halsmarterlift bis Tulfein Alm. Damit ist auch in schneearmen Winter für gute Bedingungen auf den Pisten gesorgt.

Schneekanonen: 30
Schneetelefon+43 (0)5223 78321
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Tiroler Künstlichkeiten gibt es auf den Hütten.
© TVB Hall-Wattens Tiroler Künstlichkeiten gibt es auf den Hütten.

Am Glungezer laden verschiedene, gemütliche Hütten die Wintersportler zum Einkehrschwung ein. Zum Beispiel der Alpengasthof Halsmarter an der Mittelstation, die Tulfer Hütte, die Tulfein Alm oder die Glungezer Hütte warten mit leckeren Speisen und Getränken auf die Ski- und Snowboardfahrer. Serviert werden überall Hausmannskost, leckere Jausen und regionale Schmankerl.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Schwierigste Abfahrten

Schartenkogel
Länge: 0.3 miles
Höhenunterschied: 656.2 ft

Längste Abfahrten

Schartenkogel-Talabfahrt Tulfes
Länge: 9.3 miles
Höhenunterschied: 4442.3 ft

Videos

Glungezerbahn | 01:15
Glungezer Skiing Tirol Austria
http://www.glungezer.at Skifahren am Glungezer im Herzen...

Nach dem Skifahren

Durch herrlichen Winterwald führen die präparierten Winterwanderwege.
© TVB Hall-Wattens Durch herrlichen Winterwald führen die präparierten Winterwanderwege.

Auch die Winterwanderwege, die durch die herrliche Tiroler Bergwelt führen, warten darauf entdeckt zu werden. Unmittelbar neben der Mittelstation startet der neue, präparierte „Glungezer Winterwaldweg“. Die leichte Wanderung dauert ca. eine Stunde und führt auf fast ebenem Weg auf 1600 Metern Seehöhe durch einen herrlichen Winterwald. Immer wieder bieten sich auch hier beeindruckende Ausblicke ins Voldertal, das Inntal und den verschneiten Volderberg.

Spaß und Action versprechen verschiedene Rodelbahnen in der Region, wenn es auf schnellen Kufen ins Tal hinunter geht. Tipp: Jeden Donnerstag Klumperspaß auf der Klumperwiese in Tulfes.

Der Glungezer Gipfel ist zudem eine Herausforderung für jeden Tourengeher und daher bei diesen sehr beliebt.

Wer möchte, kann beim Eislaufen auf dem Eisplatz in Hall, Mils oder Wattens sein Talent unter Beweis stellen und die ein oder andere Runde drehen.

Anzahl Rodelbahnen: 6
Rodelverleih

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 1

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 3
Snowboardschulen gesamt: 2

Skischulen

Angebotene Skikurse Glungezer - Tulfes

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Skiverleih-Shops

Skiverleih-Shops Glungezer - Tulfes (1)

Anfahrt

Wunderbares Rundum Panorama
Wunderbares Rundum Panorama

Mit dem Auto:
Wer über Innsbruck zum Skigebiet fahren möchte, folgt einfach der Inntalautobahn (A12) oder der B171 bis zur Abfahrt Hall Mitte bei Hall in Tirol. Dort auf die L9 abbiegen, die direkt nach Tulfes führt. Von München aus der A8 bis nach Rosenheim folgen und dort auf die A93 wechseln. In Kiefersfelden über die Grenze fahren und der A12 (Inntalautobahn) ebenfalls bis nach Hall in Tirol folgen. Die L9 führt von dort bis ins Skigebiet.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der vom Skigebiet aus nächst gelegene Flughafen befindet sich im etwa 15 Kilometer entfernten Innsbruck. Ein Bahnhof ist in Hall in Tirol, rund fünf Kilometer von Tulfes entfernt. Vor Ort kann der kostenlose Skibus genutzt werden.

Nächstes KrankenhausHall in Tirol
Nächster FlughafenInnsbruck
Nächster BahnhofHall in Tirol

Kontakt

Glungezerbahn Tulfes
Glungezerstraße 14
6075
Tulfes
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%67%6c%75%6e%67%65%7a%65%72%62%61%68%6e%2e%61%74
0043 5223 78321
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Harry Goldammeram 08.03.2010
Wir waren auch dieses Jahr wieder am Glungezer Ski fahren.
Wir, das sind Harry, Simone und unsre 3 Kinder, von denen mittlerweile 2 erwachsen sind und auch nichtmehr zu Hause wohnen. Aber wenns dan...
Alpenverein Hall in Tirol

Hallo, der Alpenverein Hall in Tirol betreibt die www.glungezer.at und hat die Rechte dafür. In Abstimmung mit dem Tourismusverband Hall in Tirol, Region Hall-Wattens, haben wir die Web-Cam am Glungezer installiert und betreiben sie. Es würde uns freuen, wenn Ihr uns verlinken könntet! danke, AV Hall i.T./Gerald Aichner, Vorsitzender alpenverein.hall@glungezer.at http:www.alpenvereinshuetten.at/Glungezerhuette/ Skigebiete Test hat Folgendes geschrieben: Hallo Leo, hast Du die Rechte an den Webcams? Wenn ja können wir die Webcams gerne bei uns einbinden. Natürlich mit einem Hinweis auf glungezer.at Viele Grüße Martin www.skigebiete-test.de

Skigebiete-Test.de

Hallo Gerald, die Webcam am Glungezer wurde bei uns einbunden. Du findest Sie hier: http:www.skigebiete-test.de/webcams/glungezer.html Sportliche Grüße Andrea www.skigebiete-test.de Alpenverein Hall in Tirol hat Folgendes geschrieben: Hallo, der Alpenverein Hall in Tirol betreibt die www.glungezer.at und hat die Rechte dafür. In Abstimmung mit dem Tourismusverband Hall in Tirol, Region Hall-Wattens, haben wir die Web-Cam am Glungezer installiert und betreiben sie. Es würde uns freuen, wenn Ihr uns verlinken könntet! danke, AV Hall i.T./Gerald Aichner, Vorsitzender alpenverein.hall@glungezer.at http:www.alpenvereinshuetten.at/Glungezerhuette/ Skigebiete Test hat Folgendes geschrieben: Hallo Leo, hast Du die Rechte an den Webcams? Wenn ja können wir die Webcams gerne bei uns einbinden. Natürlich mit einem Hinweis auf glungezer.at Viele Grüße Martin www.skigebiete-test.de

Skigebiete Testam 03.12.2009
Hallo Leo,
hast Du die Rechte an den Webcams? Wenn ja können wir die Webcams gerne bei uns einbinden. Natürlich mit einem Hinweis auf glungezer.at

Viele Grüße
Martin
www.skigebiete-test.de...
Leoam 02.12.2009
Glungezer (Gipfel) und Glungezerhütte
www.glungezer.at

Glungezer WebCam: unter
www.glungezer.at
http:www.mdw.ag/tvb_hall/lifecamglungezer.jpg
http:www.regionhall.at/
Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+