Skigebiet Gaissau Hintersee in Tennengau-Dachstein West: Position auf der Karte

Testbericht Gaissau Hintersee: Angebot für Freerider

Partner
Skigebiete-Test.de
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von
3.0
Skigebiete-Test.de
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 6 / 10
Gesamt: *48 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

    Nur eine kurze schwarze Abfahrt!

    Der professionelle Skifahrer wird sich in Gaissau- Hintersee schnell unterfordert fühlen. Im ganzen Skigebiet existiert mit dem kurzen Steilhang Nr.12 bei der Talabfahrt nach Hintersee nur eine kurze schwarze Piste. Auch die sieben schönen roten Abfahrten sind nicht besonders anspruchsvoll und fordern sehr gute Skifahrer nur wenig. Dennoch kann auch der professionelle Fahrer im Skigebiet Gaissau- Hintersee einen vergnüglichen Wintersporttag erleben, da viele Abfahrten zwar nicht besonders anspruchsvoll, aber dafür in herrliche landschaftliche Umgebung eingebettet sind. Zu empfehlen ist die rote Abfahrt Nr. 7 zum Latschenalm-Sessellift. Wer Erfahrung und Spaß an unpräparierten Pisten hat, sollte auf jeden Fall die rote Buckelpiste Nr. 4 neben dem Wieserhörndllift ansteuern. Alles in allem 3 Sterne in der Kategorie Profi.

    Testkategorien

    Anfänger 10Könner 8Freeride 6Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
    Angebote & Tipps

    Aktuell

    Informiert mich bei Neuschnee

    Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
    Angebote & Tipps
    Über den Autor
    aktualisiert am 18 May 2017
    Bewerte das Skigebiet
    12
    (5)
    Login mit Google+