Skigebiet Gaissau – Hintersee in Tennengau-Dachstein West: Position auf der Karte

Testbericht Gaissau – Hintersee: Angebot für Anfänger

Gaissau – Hintersee
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
26
(7)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Anfänger 8 / 10
Gesamt: 64 / 100

      Top besonders für die kleinen Einsteiger!

      Mit seinen insgesamt 20km blauen Abfahrten, die sich gleichmäßig über das Skigebiet verteilen, eignet sich Gaissau- Hintersee besonders für Neulinge im alpinen Skisport. Besondere Rücksicht wird hier auf die kleinen Ski- und Snowboardfahrer genommen. So befinden sich an beiden Talstationen Skischulen mit Teppichliften und inmitten des Skigebietes zwei Kinderskiwelten mit speziellen Übungsliften (die Skiwelten Spielbergalm und Anzenbergalm). Aber auch auf den blauen Pisten des Skigebietes können Einsteiger problemlos erste Abfahrtsschwünge üben. Hervorzuheben wären hierbei die lange, flache Talabfahrt Nr.1 nach Gaissau, oder die Spielberg- Abfahrt Nr.2.

      Testkategorien

      Userwertungen

      Kathi L. (Alter: 36-40)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Jan. 2022
      Verreist als: Gruppe
      Auf gemütlichen langen Abfahrten können Anfänger und Genießer die Breite der Piste ausnutzen. Vor allem auf der Gaissauer Seite sind einfachere blaue Pisten vorhanden, die aber auch für gute Skifahrer nicht langweilig sind.
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Anzeige
      Login mit Google+