Skigebiet Engelberg Titlis in Obwalden: Position auf der Karte

Testbericht Engelberg Titlis: Angebot für Freerider

Engelberg Titlis
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
180
(23)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von
4.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
20
Wertungen:
Freeride 9 / 10
Gesamt: 73 / 100
  • Freeride Info-Point
  • Geführte Freeride-Touren
  • Ausreichend lawinengesicherte Skirouten vorhanden
  • Lawinenkurse
  • Ausreichend Tiefschneemöglichkeiten vorhanden

    Geheimtipp für Freerider!

    Wer im Skigebiet Engelberg-Titlis unterwegs ist, stellt schnell fest, dass fast überall Freerider ihre Spuren im Tiefschnee hinterlassen.  Engelberg zählt nämlich zu den Freeride-Hotspots der Schweiz. Sanfte Hänge, steile Abfahrten und jede Menge Pulverschnee sorgen für Tiefschneevergnügen. Die Hänge Laub, Steinberg und Galtiberg haben sich längst einen Namen gemacht. Highlight ist jedoch die Titlis Umrundung. Aber Vorsicht ist im unmarkierten Gelände immer und überall geboten! Denn Gefahren durch Gletscherspalten und Lawinen sind auch hier nicht zu unterschätzen. Ein Lawinen Trainingscenter befindet sich am Trübsee am snowXpark. Unser Fazit: Ein Muss für jeden Freerider!

    Testkategorien

    Freeride

    Userwertungen

    Simon J.
    Simon J. (Alter: 18-25)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2019
    Verreist als: Single
    Ich bin zwar kein so richtiger Freerider aber es gibt ein paar nennenswerte Routen: die Laubabfahrt vom Laubersgrad bis nach Gerschnialp ist nicht zu steil, gut übersichtlich aber auch ziemlich la... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Joel Simon
    Joel Simon (Alter: 18-25)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • Verreist als: Single
    Es gibt ein paar sehr schöne Offpiste Abfahrten: zb die Laub Abfahrt (Laubersgrat-Gerschnialp), diese hat ein super Panorama, ist ziemlich lang und nicht zu schwer. Dann gibt es viele Möglichkeiten vom Jochstock aus zum Engstlensee oder zum Trübsee oder vom Titlis über den Gletscher
    Bewertete Kategorien
    W. East (Alter: 41-45)
    Könnerstufe: Profi • im Jan. 2018
    Verreist als: Paar
    Frei Fahrt Paradies, mit Pisten wie Galtiberg, Steinberg, Steintal und natürlich Laub. Auch ein toller Ausgangspunkt für Skitouren. wahrscheinlich einer der besten Freeride-Resorts in den Alpen.
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+