Skigebiet Berwang - Bichlbach in der Tiroler Zugspitz Arena: Position auf der Karte

Forum Berwang - Bichlbach: Meinungen & Kommentare

Berwang - Bichlbach
Partner
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
Akapovic Lucaam 31 Oct 2016
Den OBSTACLE PARK, den sie in ihrem Bericht erwähnen, gibt's seit 2014 leider nicht mehr. Man legt anscheinend auf Jugendliche und Kinder nicht so viel wert. Leider.
Christo Hutschel am 17 Jan 2016
Gestern waren wir wieder mit der Skischule in Berwang. Was soll ich sagen? Ein Traum :-)
Christo Hutschel am 9 Jan 2016
Die Skischaukel von Berwang-Bichlbach ist ein schneesicheres kleines aber feines Skigebiet mit top Pisten und super Aussicht. Es gibt einiges zu erkunden und das Auto steht direkt am Lift. Ideal au...

http://youtu.be/iD7JIh55_tM

http://youtu.be/iD7JIh55_tM

Peteram 3 Mar 2015
morgens 8:33 winkt das Kasperle am Skilift. wenn man nicht mehr zu tun hat würde ich das auch gerne machen.
Münchmeyeram 5 Feb 2013

Ist der Berwangerberg ohne Schneeketten befahrbar?

Andreas

GUGI hat Folgendes geschrieben: Also eines muss man schon sagen: JA die Skipass-Preise sind schon etwas zu hoch, vorallem wenn man Berwang und die ganze Zugspitzarena vergleich!t Der Tagespass in Lermoos, Ehrwald,... kostet anscheinend nur 36,50€, und in Berwang selber 38€ ! Ansonsten kann ich den beschwerden der hier noch geschriebenen Personen nicht ganz folgen! Ich finde dass der Traumhafteste Lift die Panoramabahn Rastkopf ist denn da haben wir in der ganzen Woche unseres aufenthaltes die beste Piste vorgefunden!( bei den anderen Liften sind die Pisten auch sehr gut) Lässtig dabei waren nur die Trainingsläufe oder Rennen oder was auch immer die da gemacht haben ( laut Werbebanner DJK Lautershof) denn an diesen Tagen war das fahren am Rastkopf nicht erfreulich da mehr als die hälfte der Piste abgesperrt wurden und nicht befahrbar für andere Turisten war! Ich verstehe auch nicht warum an anderen Liften in Berwang riesiege Menschen Schlangen anstehen und am Rastkopf meistens nicht! Einerseits bin ich ja froh da ich dann immer dort schnell vorran komme und nicht warten muss! Meiner meinung nach gehört die Hütte die neben dem Lift ist als Bergrestaurant geöffnet! Der Ausblick von dort ist wirklich der hammer! Zu dem Beitrag von "KLEIN" volgendes: Ich habe beobachtet dass im ganzen Schigebiet sehr viele Vereine sind und so auch am Thanellerlift! Dass anfänger besser mit einem Schlepplift zurechtkommen kann ich gut nachvollziehen! Warum fährst du dann nicht die anderen Lifte an und stehst dich nicht in die ewig lange Schlange an diesem Lift??? Im großen und ganzen kann ich nur sagen dass das Gebiet sehr schön und gepflegt ist und dass wir nächstes Jahr wider kommen! Wir waren letztes Wochenende das erst Mal in Berwang für 4 Tage. Die Preise sind in der Tat hoch angesetzt. Auch auf den Hütten wird einiges aufgerufen. Trotzdem! Wir waren begeistert! Perfekt preparierte Pisten in einem sehr schönen Skigebiet für Anfänger, Familien und Genuss-Skifahrer. Das Liftpendeln zwischen Bichlbach-Berwang-Rinnen hat Skiherzen höher schlagen lassen. Unfreundliches Personal können wir nicht bestätigen. Volle Punktzahl!

Steffi

GUGI hat Folgendes geschrieben: Also eines muss man schon sagen: JA die Skipass-Preise sind schon etwas zu hoch, vorallem wenn man Berwang und die ganze Zugspitzarena vergleich!t Der Tagespass in Lermoos, Ehrwald,... kostet anscheinend nur 36,50€, und in Berwang selber 38€ ! Ansonsten kann ich den beschwerden der hier noch geschriebenen Personen nicht ganz folgen! Ich finde dass der Traumhafteste Lift die Panoramabahn Rastkopf ist denn da haben wir in der ganzen Woche unseres aufenthaltes die beste Piste vorgefunden!( bei den anderen Liften sind die Pisten auch sehr gut) Lässtig dabei waren nur die Trainingsläufe oder Rennen oder was auch immer die da gemacht haben ( laut Werbebanner DJK Lautershof) denn an diesen Tagen war das fahren am Rastkopf nicht erfreulich da mehr als die hälfte der Piste abgesperrt wurden und nicht befahrbar für andere Turisten war! Ich verstehe auch nicht warum an anderen Liften in Berwang riesiege Menschen Schlangen anstehen und am Rastkopf meistens nicht! Einerseits bin ich ja froh da ich dann immer dort schnell vorran komme und nicht warten muss! Meiner meinung nach gehört die Hütte die neben dem Lift ist als Bergrestaurant geöffnet! Der Ausblick von dort ist wirklich der hammer! Zu dem Beitrag von "KLEIN" volgendes: Ich habe beobachtet dass im ganzen Schigebiet sehr viele Vereine sind und so auch am Thanellerlift! Dass anfänger besser mit einem Schlepplift zurechtkommen kann ich gut nachvollziehen! Warum fährst du dann nicht die anderen Lifte an und stehst dich nicht in die ewig lange Schlange an diesem Lift??? Im großen und ganzen kann ich nur sagen dass das Gebiet sehr schön und gepflegt ist und dass wir nächstes Jahr wider kommen! Hallo GUGI! Ich und meine Familie waren auch in Berwang! Wir können deinen Beitrag nur bestätigen! super Pisten und schönes Wetter! Dass am Rastkopf die beste Piste ist können wir auch bestätigen! Das ganze Gebiet ist wirklich Familienfreundlich! Mit den Rennen oder Trainingsläufen des DJK * Leitershofen* am Rastkopf hast du vollkommen recht! Viele Gäste fahren an diesen Tagen nicht an den Rastkopf denn es war die halbe Piste abgesperrt und nicht befahrbar! Wir wollen dort Skifahren und nicht teure Karten kaufen um da zu zusehen!!! Ich verstehe nicht warum die Verantwortlichen des Rastkogf´s das nicht abstellen! Zu der Bemerkung über die Hütte kann ich nur sagen, ein Bergrestaurant wäre der HIT. Die Küchenabfälle diejetzt immer aus dem Fenster geworfen wurden und dann sich auf der Piste verteilen sind unappetitlich und eine Frechheit! ( Habe das mit eigenen Augen gesehen) Den Thanellerkarlift sind wir erst gar nicht angefahren denn am Anreisetag sahen wir schon einige Busse dort stehen, eine riesige Menschenschlange anstehen und der Lift stand innerhalb von kurzer Zeit so oft dass wir dort nicht Liften wollten! Ansonsten sind wir sehr zu frieden gewesen und können nur sagen: WIR KOMMEN WIEDER!!!

GUGIam 30 Jan 2013
Also eines muss man schon sagen: JA die Skipass-Preise sind schon etwas zu hoch, vorallem wenn man Berwang und die ganze Zugspitzarena vergleich!t Der Tagespass in Lermoos, Ehrwald,... kostet ansch...
Fesseram 2 Dec 2012
Ob ein Skigebiet gut oder schlecht ist, entscheiden oft Kleinigkeiten.

Negativ ist sicherlich der Preis.

Dafür gibt es umsomehr Positives:
Anfahrt direkt über die 179 Schnellstrasse und parken d...
Kleinam 3 Jan 2012

Der Thanellerlift ist ein ideales Skigebiet aber nur für Kinder „Liliputaner“ aber auch für „Bücklinge“ ab der Größe von 1,20 m.


Es ist unglaublich, was das Liftpersonal im Winterbetrieb an der Kas...

MATZE 04am 21 Mar 2011
________________________
Hallo

geht mal auf die Seite Snowfun.de das ist ein Camp in der Nähe von Laax

super Preise genau richtig für Studenten

denn das Skigebiet in Laax ist wirklich lohnenesw...
Jamesam 8 Jan 2011
Très bonne station pour famille et enfants?
Ne jamais allez chez "Gasthof Rose" ou j'ai eu de la viande pas fraiche, je suis partit sans manger et j'ai eu aucune excuse.
Jochen Schmitt

Peter hat Folgendes geschrieben: Viel zu teuer für das, was das Skigebiet und vor allem die Pisten bieten! Größtenteils unpräparierte Pisten mit vielen eisigen Stellen. Die Liftspur eine Frechheit! Das Listpersonal ist unfreundlich und besonders Liftanfängern gegenüber äußerst patzig! Die sanitären Anlagen lassen sehr zu wünschen übrig... Hier fahren wir bestimmt kein zweites mal her! Die Liftkarten sind wirklich teuer. Jedoch komme ich schon viele Jahre nach Berwang und kann die Kritik an der Pistenbreparierung nicht nachvollziehen!! Diese ist nicht schlechter als in anderen Orten. Wenn mal vereiste Stellen sind, liegt das am Wetter vorhergehender Tage. Das kann niemand beeinflussen. Ich war schon in vielen Skigebiete in Tirol und Südtirol, und bin der Meinung das die Pisten jedem vergleich standhalten. Ich komme wieder.

Tobias

Georg hat Folgendes geschrieben:

Wollte mit meiner Frau (Skianfängerin) 3 Tage in Berwang Skifahren. Nach den 1. Tag sind wir wieder abgereist. Für meine Begriffe ist Berwang für die Leistungen die gestellt werden viel zu teuer. Sehr schlecht präparierte Pisten, unfreundliches und patziges Liftpersonal, überwiegend nur Schlepplifte, und sehr lange Wartezeiten an den Liften. Ich fahre gerne in kleine und überschaubaren Skigebiete, aber Berwang wird mich bestimmt nicht mehr sehen.

Ich fahre morgen nach Berwang zum Skifahren. Ich kann die Kritik ja irgendwie nachvollziehen das es ein teurer Spaß ist... aber ich sehe das Problem eigentlich in allen etwas kleineren Skigebieten. Was ich nicht verstehen kann ist die Kritik mit den Schleppliften... nach meiner Erfahrung sind Schlepplifte in kleineren Skigebieten die Regel, man sollte sich vor einer 3 Tägigen anreise einfach besser über das Skigebiet informieren. Lg Tobi

Gabiam 20 May 2010
Ich kann den ganzen negativen Beiträgen über Berwang nicht ganz folgen!?
Wir fahren seit nunmehr 21 Jahren zum Skifahren nach Berwang und sind immer wieder begeistert.
Die Pisten sind auf`s Beste p...
Peteram 29 Jan 2010
Das Skigebiet ist angesichts der rel. hohen Preise nicht zu empfeheln. Auch WC-Erreichbarkeit usw. sind eine Sauerei ! Ganz abgesehen von den Pisten, die größtenteils vereist sind ! Wartezeiten an ...
Georgam 31 Dec 2009

Wollte mit meiner Frau (Skianfängerin) 3 Tage in Berwang Skifahren. Nach den 1. Tag sind wir wieder abgereist. Für meine Begriffe ist Berwang für die Leistungen die gestellt werden viel zu teuer. S...

Hansam 22 May 2009
Kein schlechtes Skigebiet. Aber die Schiebestrecke ist zu lang.
Peteram 1 Jan 2009
Viel zu teuer für das, was das Skigebiet und vor allem die Pisten bieten! Größtenteils unpräparierte Pisten mit vielen eisigen Stellen. Die Liftspur eine Frechheit! Das Listpersonal ist unfreun...
Petra Mülleram 19 Oct 2008
Berwang ist ein nettes und gemütliches Skigebiet, dass vor allem für Familien und Anfänger gut geeignet ist. Berwang ist im Winter auch ziemlich schneesicher und von Deutschland aus gut und schn...

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst sofort informiert werden, wenn es Neuschnee im Skigebiet Berwang - Bichlbach gibt? Dann abonniere unseren kostenlosen SCHNEE-TICKER und erhalte die Neuschnee-Infos per E-Mail.
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Offizieller Testbericht

Die Skiarena Berwang bietet seinen Wintersportgästen 36 Pistenkilometer aller Schwierigkeitskategorien. Die Skischaukel führt von Bichlbach über den Almkopf nach Berwang und über den Oberen...

Kompletten Testbericht lesen
3.6
72/100
Skigebiete-Test.de Wertung
Auszeichnungen
Anfänger
Familien
Bewerte das Skigebiet
71
(10)
Angebote & Tipps
Login mit Google+