Skigebiet Balderschwang im Allgäu: Position auf der Karte

Testbericht Balderschwang: Snow- & Funparks

Balderschwang
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
142
(8)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 7 / 10
Gesamt: *45 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Funpark und Gelegenheit für Offpiste-Erfahrungen für gute Border!

      Das Skigebiet Balderschwang bietet Snowboard-Einsteigern 10 Pistenkilometer der Kategorie Blau. Für erste Schwünge auf dem Board ist der Gschwendtlift II optimal, da dieser über eine extra ausgewiesene Snowboardpiste verfügt, auf der keine Skifahrer in die Quere kommen. Dem erfahrenen Snowboarder stehen 20 rote und schwarze Abfahrtskilometer zur Verfügung. Zu rasanten Kurven laden besonders die schwarze FIS-Standardstrecke Nr. 1 sowie die Kreuzleabfahrt Nr. 16 neben der Riedbergerhornbahn ein. Diejenigen, die eine Abfahrt im Tiefschnee genießen möchten, finden in der Skiregion Balderschwang mit den Pisten 14 und 18 zwei unpräparierte Variantenabfahrten. Fans von Jumps, Rails, Boxes usw. steht neben dem Raubachlift ein kleiner Funpark zur Verfügung. In der Kategorie Snowboard erreicht die Skiregion Balderschwang 3.5 von 5 möglichen Sternen.

      Testkategorien

      Anfänger 8Könner 8Freeride 7Freestyle 7Familien 9Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--

      Userwertungen

      Bernie Ski
      Bernie Ski
      Könnerstufe: k.A. • im Dez. 2015
      Verreist als: k.A.
      Einen Funpark gibt es am Gschwandlift II.
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+