+
+
Langlaufgebiet Lavazè Pass - Jochgrimm in Eggental: Position auf der Karte

Langlaufen Lavazè Pass - Jochgrimm

Loipenplan Lavazè Pass - Jochgrimm

Das Langlaufgebiet

Das Langlaufzentrum Lavazè Pass befindet sich inmitten der italienischen Dolomiten und lockt mit mehr als 80 Loipenkilometern. Dank der günstigen Höhenlage von 1.600 bis 2.150 Metern ist das Langlaufen auf dem Hochplateau bis in den Frühling möglich. Besucher können zwischen fünfzehn gespurten Loipen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Längen von 1 bis 10 Kilometern wählen. Die Strecken, die sich nicht nur zum klassischen Langlauf, sondern auch für den Skating-Stil eignen, führen durch Nadelwälder, über Lichtungen und vorbei an urigen Almen. Besucher schätzen neben den gut präparierten Loipen den Ausblick auf den Rosengarten und den Latemar. Das Langlaufzentrum bietet zudem einen kostenlosen Parkplatz sowie Umkleiden mit Duschen und Schränken. Auch ein Skiverleih und -service ist vorhanden.

Mit verschiedenen Events lockt das Val di Fiemme jährlich internationale Athleten in die Wintersportregion. So ist Lavazè seit vielen Jahrzehnten Austragungsstätte des Lavazeloppet, einem internationalen Langlaufrennen, das in freier Technik durchgeführt wird. Außerdem führt in Lavazè der Skilanglaufmarathon Marcialonga vorbei. Auf der 16,4 Kilometer langen Teilstrecke können Läufer vorab für den Wettbewerb trainieren und die Dörfer der Täler Val di Fieme und Val di Fassa erkunden.

Anspruchsvolle Sportler kommen auf der 500 Meter langen Trainingsloipe „Gymkhana“ voll auf ihre Kosten. Die kurze Loipe zeichnet sich durch die Steilkurven, schnellen Hangänderungen, hügeligen Abfahrten und harten Anstiegen aus und eignet sich somit ideal, um die skifahrerischen Fähigkeiten und das Gleichgewicht der Läufer zu verbessern.

Die schönsten Loipen

  • Campiol: 4,5 km - leicht
  • Passo Occlini-Jochgrimm: 5 km - leicht
  • Torbiera: 6 km - mittel
  • Malga Costa-Liegalm: 9 km - mittel
  • Malga Ora-Auerlegeralm: 9 km - mittel
  • Malga Laab-Laabalm: 7 km - mittel
  • Fiemme 2013: 5 km - schwer
  • Malga Varena: 5 km - schwer

Wissenswertes

Videos

11:28
2014 Ziano Nordic Winter
01:04
2. Peter Schlickenrieder Langlaufcamp - Passo di Lavazé - Val di Fiemme
00:52
Snowcheck für Langlaufcamp 2017 Passo Lavaze Val di Fiemme
01:42
Deutsche Langlauf-Nationalmannschaft im Val di Fiemme

Einkehrmöglichkeiten an den Loipen

Charakteristische Almen laden an mehreren Routen zur Rast und Einkehr. Serviert werden vor allem regionale Spezialitäten und kleine Schmankerl. Außerdem gibt es für Wintersportler im Langlaufzentrum Lavazè Pass einen Wachs- und Umkleideraum, Parkplätze sowie kostenpflichtige Toiletten und Duschen.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Das Langlaufzentrum Lavazè Pass liegt südlich von Bozen. Aus München, Innsbruck oder Trient der A22 folgen und die Autobahn an der Ausfahrt Bozen Nord verlassen. Anschließend auf der SS241 bis Birchabruck fahren und der SS620 zum Lavazè Pass folgen. Vor Ort stehen kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Kontakt

Langlaufzentrum Lavazè Pass
Passo Lavazè
38030
Varena
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%2e%7a%69%61%6e%6f%40%76%69%73%69%74%66%69%65%6d%6d%65%2e%69%74
Tel.:+39 462 570016

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Oliver
vor 10 Monaten
Anspruchsvolle Loipe zum Jochgrimm, Schneesicherheit, Höhenluft, oft Sonne, gut präparierte Loipen, toller Espresso
fabs
am 14.01.2021
Tiptop auf optimaler Höhe zwischen 1650 und 2050 Meter...altuell ca. 60 km Pisten (01.2021)
Dieter Ilius
am 06.03.2018
langlauf Passo Lavaze Katastrophe Jochgrimm-Loipe nicht gespurt im Gegenteil. Mutwillig Hindernisse aufgeschoben (Provinzdenken- hier reicht der Horizont nur bis zum Tellerrand ) war mit 30 Te...
Anzeige

Loipenbedingungen

Wetter (7326 ft)

Allgemeines

Höhe5249 ft - 7054 ft
Skating-Loipen 24.85 miles
Klassische Loipen 31.69 miles
Flutlicht-Loipen n.v.
Anzahl der Loipen 15

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 50.3 miles