Skimagazin

Partner

Winterurlaub mit der Familie in Gastein

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Mar 19, 2019

Mehr als 200 Pistenkilometer in vier Skigebieten erwarten Wintersportfans jeden Alters und Könnens in Gastein. Von der problemlosen Anreise über ein breites Skischulangebot bis hin zu familienfreundlichen Unterkünften und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten bietet das Gasteinertal ein Rundum-Sorglos-Paket für den Skiurlaub mit der ganzen Familie.

Bequeme Anreise auch ohne Auto

Mit der Bahn kommst du bis nach Bad Gastein.
© Gasteinertal Tourismus GmbH, Marktl Mit der Bahn kommst du bis nach Bad Gastein.

Für den Skiurlaub in Gastein kannst du dein Auto zuhause lassen. Denn von Deutschland und Österreich fahren täglich Schnellzüge nach Bad Gastein. Mit den ÖBB-Sparschienen Tickets lässt sich das das Gasteinertal kostengünstig erreichen. Pro Erwachsenen können bis zu vier Kinder bis 14 Jahre gratis mitfahren. Um vom Bahnhof zur Unterkunft zu kommen, bieten viele Hotels einen Shuttleservice an.

Damit sich das Urlaubsgepäck für die ganze Familie in Grenzen hält, hast du in Gastein die Möglichkeit die Ski- und Schneeausrüstung einfach vor Ort auszuleihen. In den drei Skiorten versorgen dich insgesamt 14 Sportgeschäfte mit dem nötigen Equipment, auch für die kleinsten Schuhgrößen.

Skikurse für Groß und Klein

Im Gasteinertal gibt es zwölf Skischulen.
© Gastein Tourismus GmbH Im Gasteinertal gibt es zwölf Skischulen.

Für alle, die noch an ihrer Technik feilen möchten oder zum ersten Mal auf Skiern oder dem Snowboard stehen, besteht im Gasteinertal ein breites Skikursangebot. Insgesamt zwölf Skischulen gibt es in den vier Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel, Dorfgastein-Grossarltal und Sportgastein. Das Angebot reicht von regulären Kinder-Skikursen bis hin zu Eltern-Kind-Skikursen, in denen Familien gemeinsam Schneeerfahrungen sammeln können.

Die Gasti Schneeparks sorgen für Spaß und Action.
© Gastein Tourismus GmbH Die Gasti Schneeparks sorgen für Spaß und Action.

Besonders wohl fühlen sich die Kids in den abwechslungsreichen Gasti Schneeparks in Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein. Diese sind unter anderem mit Zauberteppichen, Toren und Stangen ausgestattet. Hier lernt der Nachwuchs spielerisch das ABC des Wintersports. Auf Anfrage kann in den Schneeparks auch eine Tagesbetreuung gebucht werden.

Abwechslungsreiches Skivergnügen

Sportgastein ist der Hotspot für Freerider.
© www.oberschneider.com Sportgastein ist der Hotspot für Freerider.

Während die Kleinen im Skikurs gut aufgehoben sind, können die Eltern die komplette Pistenvielfalt Gasteins genießen. Ein Highlight im Skigebiet Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel ist die Hohe Scharte Nord. Mit einer Gesamtlänge von 10,4 Kilometern zählt sie zu den längsten Abfahrten in den Ostalpen. Freerider finden abseits der präparierten Pisten tolle Tiefschneehänge. Vor allem Sportgastein ist ein beliebtes Ziel für Powder-Fans. Wer die verschneiten Hänge des Gasteinertals schnell und sicher erkunden möchte, kann in den Skischulen einheimische Freeride-Guides buchen.

Winterabenteuer für Familien

Skifahren und Genießen in Gastein im... | 00:21

Wer genug vom Skifahren hat, findet auch abseits der Pisten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Idyllische Schneeschuhwanderungen führen durch die verschneite Gasteiner Bergwelt und auf romantischen Pferdeschlittenfahrten kannst du dich durch den winterlichen Wald kutschieren lassen. Für jede Menge Spaß und Action sorgen die beiden Rodelbahnen Aeroplan und Bellevue Alm sowie die Eisläufplätze an der Kurpromenade in Bad Hofgastein und Bad Gastein.

Nach einem ereignisreichen Tag im Schnee laden gleich zwei Thermen zum Erholen ein. In der Felsentherme stehen mit der magischen Felsengrotte und der Saunawelt alle Zeichen auf Entspannung, während die Alpentherme mit Wasserrutsche und Multimedia-Erlebnisdom für Badespaß bei den Kleinen sorgt.

Unterkünfte für Familien

In den Gasteiner Unterkünften fühlen sich auch die kleinen Gäste wohl.
© Gastein Tourismus GmbH In den Gasteiner Unterkünften fühlen sich auch die kleinen Gäste wohl.

Familienfreundliche Unterkünfte findest du im gesamten Gasteinertal. Mit Gitter- und Babybetten, Kinderswimmingpools und eigenen Kindermenüs sind die Hotels bestens auf die Bedürfnisse ihrer kleinen Gäste ausgerichtet. In manchen Unterkünften werden auf Anfrage sogar Babysitter angeboten. In welchen Hotels dieser Service verfügbar ist, erfährst du bei den Tourismusbüros des Gasteinertals.

Video

Skifahren und Genießen in Gastein im... | 00:21
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+