Skimagazin auf Skigebiete-Test.de

Partner

Geheimtipps in den Alpen – Hier ist Skifahren ein wahrer Genuss (Teil 3)

Skiurlaub bedeutet häufig Menschenmassen, lange Wartezeiten an den Liften und überfüllte Pisten. Aber das muss nicht sein! Denn in den Alpen gibt es kleine Juwele, wo man das Skifahren noch richtig genießen kann. Fernab des Massentourismus bieten sie tolle Pisten, einzigartige Panoramen und oftmals günstige Lifttickets. Wir stellen euch die Geheimtipps der Skigebiete-Test.de Redaktion vor.

Teil 3: Für Freerider

Sonnenkopf

St. Anton, Lech Zürs und Warth Schröcken – das sind die großen Player am Arlberg. Nur 15 km von St. Anton entfernt liegt jedoch im schönen Klostertal das Skigebiet . Wer einen Blick auf den Pistenplan wirft, erkennt sofort: hier handelt es sich um ein Familienskigebiet! Die rund 30 Pistenkilometer sind fast ausschließlich blau und rot markiert und der Beginner Snowpark und die Rodelbahn bieten Spaß für die ganze Familie. Der birgt jedoch ein kelines Geheimnis: Am fühlen sich nämlich auch Freerider wohl. Die glitzernden Tiefschneehänge laden Backcountry Fans zu heißen Rides ein und machen den zu einem der schönsten Freeride Spots der Alpen! Kleine Rinnen, Cliffs und Tree Jibs sorgen für Fun und Action.

Fieberbrunn

in Tirol nennt sich selbst das „best versteckte Skigebiet“. Tatsächlich ist das Skigebiet vom Tal aus kaum zu sehen und überzeugt mit Klasse statt Masse. Auf den 35 Pistenkilometern findet vom Anfänger bis zum Profi jeder sein Highlight. Mit Funpark, Rennstrecke und der PowAirea, einer Mischung aus Freeride und Freestyle Bereich, ist für Abwechslung gesorgt. Außerdem ist das perfekte Skigebiet für alle, die ins Tiefschneeabenteuer starten wollen. Ohne Aufstieg geht es hier direkt vom Lift ins Powdervergnügen.

Zinal-Grimentz

Seit dem Winter 2013/14 sind die Walliser Skigebiete Zinal und Grimentz verbunden. Ganz hinten im Val d’Anniviers bieten sie Pistenspaß der Extraklasse. Rund 120 Pistenkilometer, die perfekt für sportliche Skifahrer und Snowboarder geeignet sind, gibt es zu erkunden. Richtig rund geht es aber abseits der Pisten, denn vor allem Zinal ist ein tolles Gebiet für Freerider.  Sogar Heli-Skiing ist hier möglich! Damit im Notfall alle Handgriffe sitzen, gibt es außerdem ein eigenes Lawinen Trainings Center.

Weitere Geheimtipps:

Für Familien
Für Pistenfüchse

Über den Autor
erstellt am 20 Nov 2014
Live
Nassfeld Pressegger See
Di.
12 °C
Mi.
14 °C
Do.
16 °C
Fr.
15 °C
Bergabenteuer mit Weitblick
Wandern inmitten der Karnischen Alpen – Zahlreiche Themenwege in einmaliger Lage! z.B. 5 Nächte / Ferienwohnung / Zwischensaison ab € 175,- p.P.
Mehr erfahren
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wie viele Skitage hattest du in der Saison 2016/2017?

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+