Skimagazin auf Skigebiete-Test.de

Partner

Geheimtipps in den Alpen – Hier ist Skifahren ein wahrer Genuss (Teil 1)

Skiurlaub bedeutet häufig Menschenmassen, lange Wartezeiten an den Liften und überfüllte Pisten.  Aber das muss nicht sein! Denn in den Alpen gibt es kleine Juwele, wo man das Skifahren noch richtig genießen kann. Fernab des Massentourismus bieten sie tolle Pisten, einzigartige Panoramen und oftmals günstige Lifttickets. Wir stellen euch die Geheimtipps der Skigebiete-Test.de Redaktion vor.

Teil 1: Für Familien

Gitschberg Jochtal

Am Eingang des Pustertales in Südtirol befindet sich das kleine Skigebiet . Es erstreckt sich zwischen 1300 m und 2500 m und verzaubert durch italienisches Flair, tolle Abfahrten und Sonne satt. Insbesondere für Familien ist das Skigebiet zu empfehlen, denn für die kleinen Nachwuchsskifahrer ist hier einiges geboten: Die Zwergele Winterwelt und die Kinderwelt an der Nesselbahn sorgen für jede Menge Spaß beim Üben und es gibt viele Pisten, die für Pistenflöhe geeignet sind. Dennoch bietet Gitschberg-Jochtal auch für geübte Skifahrer und Snowboarder tolle Pisten, wie zum Beispiel die Abfahrten Mitterling oder Sergerwiese.

Le Corbier

Le Corbier liegt inmitten der französischen Alpen und gehört zum Skiverbund Les Sybelles. Dennoch geht es in eher ruhig zu. Der idyllische Skiort ist komplett autofrei und fast alle Unterkünfte liegen direkt an der Piste. Hier heißt es: Direkt vom Bett ins Pistenvergnügen! Vor allem für Familien lohnt sich der Weg zu den französischen Nachbarn. Seit 2006 trägt das Skigebiet nämlich ein staatliches Gütesigel für seine Familienfreundlichkeit. Klar, dass hier mit Skischule, Mini Club und Skikindergarten bestens für die Kleinen gesorgt ist. Und für die Großen gibt es rund 90 Kilometer beste Pisten.

Wildkogel Arena

Auch im Salzburger Land hat sich ein Geheimtipp versteckt. Mitten im Herzen der Kitzbüheler Alpen befindet sich die . Vor allem Familien finden hier ein kleines Eldorado: In den beiden Kinderbereichen werden die Kleinen von Kogel Mogel und Kogel Mia bei ihren ersten Schwüngen begleitet. Außerdem gibt es viele Events für Kids, wie die Kinderdisco oder Kasperl’s Winterwunderland. Nicht zu vergessen sind dabei die 61 Pistenkilometer, von denen 85% der blauen oder roten Kategorie zugeordnet sind und damit beste Voraussetzungen für Familien bieten.

Weitere Geheimtipps:

Für Pistenfüchse
Für Freerider

Über den Autor
erstellt am 20 Nov 2014
Live
Nassfeld Pressegger See
Fr.
20 °C
Sa.
23 °C
So.
23 °C
Mo.
18 °C
Familienabenteuer in Kärnten
Besonders Familien, die nach dem gemeinsamen Abenteuer suchen, finden am Nassfeld etliche Möglichkeiten!
z.B. 7 ÜN / FeWo / 2 Erw. + 2 Kinder nur 616 €
Mehr erfahren
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+