Skimagazin

Partner

Fürstlicher Skiurlaub in Liechtenstein

Klein aber fein – das ist Liechtenstein. Das familiäre Malbun besticht mit seiner traumhaften Lage im romantischen Talkessel, exzellenten Angeboten für die ganze Familie und einer Vielzahl an Winteraktivitäten. Wir stellen dir das fürstliche Skigebiet einmal genauer vor.

Fürstliches Skivergnügen in Malbun

Das Skigebiet Malbun bietet 23 Pistenkilometer.
© Liechtenstein Marketing Das Skigebiet Malbun bietet 23 Pistenkilometer.

Idyllisch gelegen im Saminatal zwischen 1600 und 2100 Metern erwartet dich das schneesichere Skigebiet Malbun. Die 23 bestens präparierten Pistenkilometer bieten Abfahrtsmöglichkeiten für sämtliche Könnerstufen. Anfänger fühlen sich vor allem an den Schneeflucht-Liften wohl. Sportliche Skifahrer hingegen sollten die beiden schwarzen Abfahrten an der Hochegg-Sesselbahn nicht verpassen. Wer schon länger nicht mehr auf Skiern gestanden ist, hat bei den Schnuppertagen für Wiedereinsteiger die Möglichkeit sein Können zu testen. Du willst mit deinen Freundinnen einen lustigen Tag im Schnee erleben? Dann ist der Princess-Day inklusive Sektempfang und eigenem Skilehrer genau das Richtige für dich.

Skifahren mit der ganzen Familie

Im malbi-Park lernen die Kleinen das ABC des Wintersports.
© Liechtenstein Marketing Im malbi-Park lernen die Kleinen das ABC des Wintersports.

Beliebt ist Malbun vor allem bei Familien. Nicht ohne Grund wurde das überschaubare Skigebiet mit dem Schweizer Gütesiegel „Family Destination“ ausgezeichnet. In dem verkehrsberuhigten Wintersportort liegen die Hotels direkt an der Piste. So kannst du dich ohne lange Anfahrtswege und Wartezeiten direkt ins Skivergnügen stürzen. Für die kleinen Skizwerge bietet der malbi-Park ideale Voraussetzungen ihre ersten Schwünge im Schnee zu üben. Denn das Kinderland ist mit einem Zauberteppich und einem Ski-Karussell ausgestattet. Damit sich die Eltern und Großeltern auch einmal entspannt zurücklehnen können, gibt es außerdem den malbi-Hort.

Talentschmiede für Weltcupsieger und Olympia-Medaillengewinner

Malbun - die Talentschmiede für... | 00:56

Skifahren von klein auf war auch die Devise der mehrfachen Ski-Weltcupsieger Tina Weirather und Marco „Büxi“ Büchel. Auch wenn Tina Weirather als Tochter von Olympiasiegerin Hanni Wenzel und Abfahrtsweltmeister Harti Weirather das Ski-Gen bereits in die Wiege gelegt wurde, hat auch sie einmal klein angefangen. Und wo hätten die beiden Liechtensteiner Talente ihre ersten Schwünge besser üben können als im heimischen Skigebiet Malbun?

Abwechslungsreiche Wintererlebnisse

Schneeschuhwanderungen führen durch die winterliche Landschaft von Malbun.
© Liechtenstein Marketing Schneeschuhwanderungen führen durch die winterliche Landschaft von Malbun.

Auch abseits der Pisten bieten die Liechtensteiner Berge zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Langläufer ziehen auf 15 Loipenkilometern ihre Runden in der herrlich ruhigen Natur des Valünatals und auch Schneeschuhwanderungen führen durch die verschneite Winterlandschaft. Schneespaß für die ganze Familie ist bei den abwechslungsreichen Rodelabfahrten und beim Schlittschuhlaufen vorprogrammiert. Abgerundet wird ein erlebnisreicher Tag im Schnee von einem ausgelassenen Abend mit leckerem Fondue im Berghaus.

Shopping und Kultur sind in Malbun ebenfalls nicht weit. Nur eine halbstündige Busfahrt entfernt erwarten dich im Zentrum von Vaduz die Museumsmeile, feine Restaurants und zahlreiche Läden. Vor allem in der Weihnachtszeit lohnt sich auf dem Rückweg noch ein Zwischenstopp im malerischen Bergdorf Triesenberg.

300 Jahre Fürstentum Liechtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein feiert 2019 sein 300-jähriges Jubiläum.
© Liechtenstein Marketing Das Fürstentum Liechtenstein feiert 2019 sein 300-jähriges Jubiläum.

Im Jahr 2019 gibt es in Liechtenstein Grund zu feiern. Im Januar wird das Fürstentum nämlich 300 Jahre alt. Der Startschuss für das Jubiläumsjahr fällt am 23.01. mit dem Geburtstagsmarsch, bei dem Gruppen aus dem Unter- und Oberland vom Scheidgraben zum SAL in Schaan ziehen. Unterwegs erwarten die Besucher Verpflegungsstände und unterhaltsame Programmpunkte. Am Abend folgt der offizielle Festakt mit internationalen Gästen und den Staatsoberhäuptern der Nachbarstaaten. Der Höhepunkt des Jubiläumsjahres findet dann im Rahmen des Staatsfeiertages am 15. August statt.

Video

Malbun - die Talentschmiede für... | 00:56
Über den Autor
erstellt am 6 Dec 2018
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+