Skimagazin

Partner

Nordische Ski-WM 2019 in Innsbruck und Seefeld: Das Programm

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Feb 18, 2019

Vom 19.02. - 03.03.2019 ist es soweit, der nordische Skizirkus trifft sich in Tirol. Wenn Seefeld und Innsbruck Hand in Hand die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften 2019 ausrichten, treten rund 700 Athleten aus 60 Nationen im Kampf um die Medaillen gegeneinander an.

Die Nordische Ski WM in Seefeld und Innsbruck

Die Nordische Ski WM 2019 findet in Seefeld und Innsbruck statt.
© Olympiaregion Seefeld Die Nordische Ski WM 2019 findet in Seefeld und Innsbruck statt.

Vom 19. Februar bis zum 3. März richtet Seefeld in Tirol die FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften 2019 aus. In der ersten Woche findet das Skispringen auf der Großschanze als Einzeldisziplin und in der Nordischen Kombination auf der Bergisel-Schanze in Innsbruck statt. Nach den Trainings- und Qualifikationsrunden der ersten Tage startet der erste Sprungbewerb am Freitag, den 22. Februar.

In der zweiten Woche wird das Skispringen (HS109) auf der Toni Seelos Schanze im rund 20 Kilometer entfernten Seefeld ausgetragen. Alle Langlauf-Wettbewerbe finden in der Langlauf Arena Seefeld statt. Der nordische Hotspot war bereits dreimal Olympiaaustragungsort, veranstaltet jährlich den Nordischen Weltcup und ist nun nach 1985 zum zweiten Mal Gastgeber der FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften.

>> Hier geht's zu den Tickets

Wettkampf-Programm

Rund 700 Athleten kämpfen in Seefeld und Innsbruck um die heißbegehrten Medaillen.
© Olympiaregion Seefeld Rund 700 Athleten kämpfen in Seefeld und Innsbruck um die heißbegehrten Medaillen.
Programm Innsbruck Bergisel-Schanze
DatumStartDisziplinWettbewerb
Fr. 22.02.201910:30 UhrNordische KombinationSprungbewerb HS130
Fr. 22.02.201914:30 UhrSkisprungQualifikation HS130
Sa. 23.02.201914:30 Uhr SkisprungSprungbewerb HS130
So. 24.02.201910:30 Uhr Nordische KombinationSprungbewerb Team Sprint HS130
So. 24.02.201914:30 UhrSkisprungSprungbewerb Team HS130

 

Programm Seefeld Langlauf Arena & Toni Seelos Schanze
Datum StartDisziplinWettbewerb
Mi. 20.02.201918:00 UhrEröffnungszeremonieMedal Plaza Seefeld
Do. 21.02.201914:30 UhrLanglaufFinale Sprint Damen und Herren (Skating)
Fr. 22.02.201916:15 UhrNordische KombinationEinzelwettkampf 10 km
Sa. 23.02.201911:00 UhrLanglaufSkiathlon Damen 15 km
Sa. 23.02.201912:30 UhrLanglaufSkiathlon Herren 30 km
So. 24.02.201911:30 UhrLanglaufFinale Team Sprint Damen und Herren (klassisch)
So. 24.02.201913:30 UhrNordische KombinationTeam Sprint 2x7,5 km
Di. 26.02.201913:30 Uhr LanglaufDamen 10 km (klassisch)
Mi. 27.02.201914:00 UhrLanglaufHerren 15 km (klassisch)
Mi. 27.02.201916:15 UhrSkisprungDamen HS109
Do. 28.02.201911:00 UhrNordische KombinationSprungbewerg HS109
Do. 28.02.201913:00 UhrLanglaufStaffel Damen 4x5 km
Do. 28.02.201915:15 Uhr Nordische KombinationEinzelwettkampf 10 km
Fr. 01.03.201913:15 UhrLanglaufStaffel Herren 4x10 km
Fr. 01.03.201916:00 Uhr SkisprungHerren HS109
Sa. 02.03.201911:00 UhrNordische KombinationTeam Sprungbewerb HS109
Sa. 02.03.201912:15 UhrLanglaufMassenstart Damen 30 km (Skating)
Sa. 02.03.201914:45 UhrNordische KombinationTeam Bewerb 4x5 km
Sa. 02.03.201916:00 UhrSkisprungMixed Team HS109
So. 03.03.201913:00 UhrLanglaufMassenstart

Innsbruck: WM, Sightseeing und Nightlife

Die Bergisel-Schanze in Innsbruck ist Schauplatz der Nordischen Ski WM 2019
© TVB Innsbruck / Tommy Bause Die Bergisel-Schanze in Innsbruck ist Schauplatz der Nordischen Ski WM 2019

Der Austragungsort Seefeld ist nur eine kurze und mit einem WM-Ticket kostenlose Zugfahrt von Innsbruck entfernt. Die Züge von Innsbruck Hbf bis Seefeld Bahnhof fahren während der WM im Halbstunden- bis Stundentakt. So lässt sich beim Urlaub in Innsbruck problemlos die ganze Vielfalt des Stadtlebens mit der sportlichen Action der Nordischen Ski WM verbinden. Tagsüber erleben wie die besten Athleten der Welt um die begehrten Medaillen kämpfen und abends in das Innsbrucker Nachtleben abtauchen. Von gemütlichen Kneipen über Cocktailbars bis hin zu Nachtclubs bietet die Alpenmetropole das passende Abendprogramm für alle Nachtschwärmer und Partyfans.

Wer nicht nur Fan des Wintersports ist, sondern diesen auch gerne selbst betreibt, findet rund um Innsbruck die neun Skigebiete der Olympia SkiWorld, zu denen unter anderem der Stubaier Gletscher, die Axamer Lizum und der Patscherkofel gehören.

Video

FIS Nordic World Ski Championships |... | 00:31
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+