Skimagazin

Partner

Innsbruck: Event-Highlights im Winter 2019/2020

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

aktualisiert am Nov 18, 2019

Wer seinen Winterurlaub in den abwechslungsreichen Skigebieten rund um Innsbruck verbringt, der sollte unbedingt auch einmal die Skier abschnallen und einen Abstecher in die Alpenstadt machen, denn hier finden im Winter zahlreiche tolle Events statt. Wir sagen euch, was ihr zwischen Christkindlmarkt, Lightshow, Bergsilvester und Wintersport auf keinen Fall verpassen dürft.

Innsbrucker Christkindlmärkte

Christmas Markets in Innsbruck | 00:48

In der Vorweihnachtszeit laden sechs Christkindlmärkte zu einer besinnlichen Stadttour ein. Traditionell mit Glühwein, Punsch und Kunsthandwerk präsentiert sich der Christkindlmarkt vor dem Goldenen Dachl in der Altstadt. In der Maria-Theresien-Straße dagegen erwartet dich ein modernes Lichtermeer mit großen Christbaumkugeln, winterlicher Kulinarik und tollen Geschenkideen. Die beste Aussicht auf Innsbruck erwartet dich beim Adventmarkt auf der Hungerburg.

Familien mit Kindern sollten unbedingt den Christkindlmarkt auf dem Marktplatz am Inn ansteuern, der mit Ponyreiten, Streichelzoo, Kasperltheater und Märchenstunde jede Menge Highlights für kleine Besucher bereit hält. Einer der schönsten Märkte und ein echter Geheimtipp ist zweifellos der besinnliche Christkindlmarkt in St. Nikolaus an der Innstraße. Spezialitäten von Bio-Glühwein bis zu Köstlichkeiten aus Sardinien erwarten dich auf dem Wiltener Platzl.

>> Alle Infos zu den Christkindlmärkten in Innsbruck

Lightshow „Mount Magic“

Lightshow Mount Magic in Innsbruck | 01:06

Vom 27. November 2019 bis 19. Januar 2020 findet im Innenhof der Kaiserlichen Hofburg eine aufwendige Lichtshow statt. Sieben Hochleistungsbeamer und ein eindrucksvolles Soundsystem sorgen auf einer Projektionsfläche von 1.300 Quadratmetern für ein besonderes Open-Air-Erlebnis. In der Lightshow „Mount Magic“ wird dir auf unterhaltsame Weise, erzählt von einem charmanten Murmeltier, die Entstehung der imposanten Alpen im Lauf der Urzeit näher gebracht.

Die Show findet täglich um 17:30 und um 18:30 Uhr statt. Um 19:30 Uhr wird jeweils die Lightshow über Kaiser Maximilian aus dem Vorjahr gezeigt. Der Eintritt kostet zehn Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder von sechs bis 16 Jahren. Kinder unter sechs Jahren sind in Begleitung eines Erwachsenen frei. Montags gibt es zudem das vergünstigte Magic Monday Ticket für sieben Euro. Tickets sind online, in der Innsbruck Information sowie ab 16:00 Uhr an der Abendkassa vor dem Haus der Musik erhältlich.

>> Tickets online kaufen

Silvester in Innsbruck

Wer ein Silvester-Ticket auf die Nordkette ergattert, der startet mit einer wunderbaren Aussicht ins neue Jahr.
www.innsbruck.info/brauchtum-und-events/highlights/silvester.html Wer ein Silvester-Ticket auf die Nordkette ergattert, der startet mit einer wunderbaren Aussicht ins neue Jahr.

Innsbruck eignet sich perfekt, um mit Freunden oder Familie den Jahreswechsel zu begehen. Am Silvesterabend herrscht am Herzog-Otto-Ufer und im Waltherpark bereits ab 11:30 Uhr reges Treiben. Von Silvesterfrühschoppen mit musikalischer Begleitung bis zum Silvesterlauf für Kinder und Erwachsene wird einies geboten. Ab 20:00 Uhr werden die Innbrücke zur Bühne und der Bereich rund um den Inn zur Partyzone erklärt. Für passende Stimmung sorgen Loungemusik, Kulinarik aus aller Welt und zu jeder vollen Stunde "Livebilder" aus verschiedenen Weltmetropolen. Wenn um Mitternacht dann der traditionelle Walzer erklingt, zaubert das Feuerwerk auf der Seegrube funkelnde Lichter in den Nachthimmel.

Mit der „INNS’zenierung am Fluss“ bietet die Alpenstadt in diesem Jahr zudem ein ganz neues Silvester-Highlight. Wer um Mitternacht in den Waltherpark oder ans Herzog-Offo-Ufer blickt, den erwartet eine einzigartige Licht- und Soundshow.

Hoch hinaus geht es bei der Silvesterfeier auf der Nordkette. Die Auffahrt zur Seegrube ist mit gültigem Silvesterticket ab 20 Uhr möglich. Rest-Tickets gibt’s ab dem 01. Dezember im Nordkette Shop in der Altstadt.

>> Alle Infos zu Silvester in Innsbruck

Wintersport-Events im Januar

Tausende Fans jubeln den Skispringern bei der Vierschanzentournee zu.
www.innsbruck.info/brauchtum-und-events/highlights/vierschanzentournee.html Tausende Fans jubeln den Skispringern bei der Vierschanzentournee zu.

Vom 10. bis 19. Januar 2020 finden in sieben Sportstätten rund um Innsbruck die Winter World Master Games statt. Teilnehmen dürfen alle Wintersportbegeisterten ab 30 Jahren, egal ob Top-Profi oder ambitionierter Hobbysportler. Die über 3000 Teilnehmer müssen sich in zwölf Disziplinen beweisen: Ski Alpin, Biathlon, Langlauf, Skispringen, Nordische Kombination, Eisschnelllauf, Eiskunstlauf, Short Track, Curling, Eishockey, Skibergsteigen und Ski Orientierungslauf.

>> Alle Infos zu den Winter World Master Games
 

Am 3./4. Januar 2020 fiebern unzählige Fans vor Ort und Millionen Zuschauer vor den Fernseh-Bildschirmen mit, wenn die Athleten der Vierschanzentournee von der Bergisel-Schanze 134 Meter in die Tiefe blicken. Bereits 1927 fand hier das erste Skispringen statt, das schon lange Kultstatus erreicht hat.

>> Alle Infos zur Vierschanzentournee in Innsbruck

Videos

Christmas Markets in Innsbruck | 00:48
Lightshow Mount Magic in Innsbruck
????????❄️???????? Wo im Vorjahr noch Kaiser Maximilian I...
Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+