Karte der Skigebiete in Friaul-Julisch Venetien

Skiurlaub in Friaul-Julisch Venetien

Partner
ist größer als
  • min.0km
    min.0km
    min.0km
    min.0%
    max.133£
  • min.0cm
    min.0cm
    min.0cm(letzte 48h)
    min.0cm(kommende 48h)

Die 5 besten Skigebiete in Friaul-Julisch Venetien

  Name
1.Tarvisio
2.Sella Nevea - Bovec Kanin
3.Ravascletto Zoncolan
4.Piancavallo
5.Forni di Sopra
Zum kompletten Ranking
Angebote & Tipps

Zwischen Alpen und Adria

Ganz im Nordosten Italiens an der Grenze zu Slowenien befindet sich die Region Friaul – Julisch Venetien, die sich aus den beiden namengebenden Teilregionen zusammensetzt. Während im Süden die Adria lockt, sorgen im Norden die Friaulischen Dolomiten sowie die Karnischen und Julischen Alpen für Hochgefühle.

 

Vor allem das Skigebiet Tarvisio hat sich unter Wintersportlern einen Namen gemacht. Mehrfach hat hier bereits der Alpine Skiweltcup Halt gemacht und unter den 30 Pistenkilometern ist die eine oder andere spektakuläre Abfahrt dabei. Das Skigebiet Sella Nevea reicht sogar bis über die Grenze nach Slowenien hinein. Ein bisschen kleiner, aber nicht weniger beeindruckend ist Forni di Sopra. Es liegt inmitten der Dolomiten, die zum UNESCO Welterbe erklärt wurden, und bietet somit eine herrliche Kulisse.

 

Die Region ist außerdem ein Paradies für Langläufer. Allein rund um Tarvisio gibt es vier Langlaufzentren. In Ravascletto und Piancavallo gibt werden sogar beleuchtete Loipen angeboten. Beliebt sind in der Region zudem das Schneeschuhwandern und Hundeschlittenfahren.

  • Momentan sind 5 Skigebiete in Friaul-Julisch Venetien online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+