Skigebiet Lausche - Waltersdorf Zittauer Gebirge: Position auf der Karte

Skiurlaub Lausche - Waltersdorf

Partner
Pistenplan Lausche - Waltersdorf
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Über den Autor
aktualisiert am 24 Nov 2017
Bewerte das Skigebiet
3
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Höhe490 m - 793 m
Saisonstart22 Dec 2017
Saisonende4 Mar 2018
Liftkapazität 2250 Pers./Std.

Lifte

2
1
Gesamt 3
Öffnungszeiten10:00 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 2.9 km

Wissenswertes

  • Lausche - Waltersdorf gehört zu den 5 bestbewerteten Skigebieten in Sachsen.
  • Die Saison dauert 72 Tage vom 22 Dec bis 4 Mar. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 100 Tage.
  • Lausche - Waltersdorf hat im Durchschnitt 24 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 31 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 11 Sonnentagen.
  • Mit 3 km Pisten ist Lausche - Waltersdorf unter den 5 größten Skigebieten in Sachsen.

Das Skigebiet

Wintersportler haben im Skigebiet Lausche die Wahl zwischen drei Liften
©Tilo Knöbel Wintersportler haben im Skigebiet Lausche die Wahl zwischen drei Liften

Im Skigebiet Lausche stehen insgesamt drei Schlepplifte zur öffentlichen Nutzung bereit, wovon zwei dem Alpinen Skiverein Lausche e.V. gehören und von ihm auch betrieben werden.

Die Pistenlänge beläuft sich am Lauschelift (Doppelankerschlepplift) jeweils auf ca. 650 m (Hubertusbaudenabfahrt [3] - leichte Abfahrt / Muldenabfahrt [4] - mittelschwere Abfahrt). Am Schanzenlift (Einerteleskoplift) sind die Schanzenabfahrt [5] ca. 470 m (kupiertes Gelände - mittelschwere Abfahrt) und die Schanzenturmabfahrt [6] ca. 480 m (mittelschwere Abfahrt, wird als Rennstrecke genutzt) lang.

Alle Pisten [3], [4] und [5] entlang des Lausche- und Schanzenliftes sind mit einer modernen Flutlichtanlage ausgerüstet. Diese wird Mittwoch, Freitag und Samstag eingeschaltet.

Für Anfänger steht eine Abfahrt von ca. 100 m (Anfängerhang [7], welcher über die Rübezahlwiese verläuft) zur Verfügung. Für die Pisten [1] und [2] ist kein öffentlicher Liftbetrieb möglich. Pisten [7] und  [8] wird von dem Schlepplift des Hotels "Rübezahlbaude" bedient.

Die Pisten werden je nach Schneelage optimal gepflegt, d.h. mit der modernen Pistenraupe in einem ansprechenden Zustand gehalten. Für den Bereich der Hubertusbaudenabfahrt [3] steht eine Beschneiungsanlage zur Verfügung, so dass Witterungseinflüsse, wie geringer Schneefall, zwischenzeitliche Plusgrade, Regen usw. kurzzeitig kompensiert werden jönnen.

Vor Ort befinden sich Skiverleih und Skischule.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+49 (0)35841 35745

Hütten und Einkehr

Der "Landgasthof Sonnebergbaude" befindet sich unmittelbar neben dem Skihang in Waltersdorf und serviert seinen Gästen leckere Fischgerichte wie gebratene Forelle mit Kräuterbutter und Petersilienkartoffeln sowie hausgemachte Käsespätzle.

Ebenfalls am Skigebiet befindet sich die Gaststube "Zittauer Gebirge". Hier werden Oberlausitzer und böhmische Spezialitäten aufgetischt. 

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die blau markierte Abfahrt Nummer 2 ist die längste Piste im Skigbiet und führt am Lauscheladen vorbei.

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich

Videos

Ostern 2006 Skifahren auf der Lausche | 01:42
Wintersport an der Lausche.
Weitere Nachrichten finden Sie bei Alles-Lausitz.de....
Silvester 2016 auf der Lausche
Wetter Impressionen
Rock am Hang Spitzensalat
Waltersdorf -Lausche - Skiverein - Rock am Hang 2017 -...
Pistenbully
Pistenbully Mitfahren

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 3

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

Über die BAB 4 Abfahrt Bautzen Ost weiter auf die B 6 Richtung Löbau. Von dort weiter auf der S 148 nach Neugersdorf, über Neueibau, Leutersdorf, Spitzkunnersdorf nach Großschönau. Aus Richtung Görlitz über die B 99 nach Zittau und von dort direkt nach Großschönau.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Bus 1 verkehrt von Zittau über Waltersdorf, Bus 3 von Olbersorf nach Oppach, Bus 13 von Großschönau über Lückendorf und Bus 48 von Neugersdorf nach Jonsdorf.

Alternativ kann die Anreise mit dem Zug 236 erfolgen.

Kontakt

Alpiner Skiverein Lausche e.V.
Hauptstraße 149
02799
Waltersdorf
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%2d%61%73%76%6c%2d%77%61%6c%74%65%72%73%64%6f%72%66%40%67%6d%78%2e%64%65
+49 3586 789864
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Stefanam 23 Jan 2015
Hallo,
wollen nächste Woche nach Waltersdorf !
Ist jemand schon vor Ort und kann Auskunft über Pistenverhältnisse machen???
Stefanam 22 Jan 2015
Hallo,
wollen nächste Woche nach Waltersdorf !
Ist jemand schon vor Ort und kann Auskunft über Pistenverhältnisse machen???
Ericam 27 Dec 2014
Weiß jemand wann man da mal fahren kann bzw wann die Lifte geöffnet werden ?
thom2205

Eric hat Folgendes geschrieben: Weiß jemand wann man da mal fahren kann bzw wann die Lifte geöffnet werden ? Hallo, das sieht zur Zeit wieder, oder beser , immernoch schlecht aus. Zu warm, der frisch aufgebrachte Kunstschnee hält nicht. Eigentlich sollte es heut losgehen. Bessere Skimöglichkeiten findest Du z.Zt nur im Riesengebirge. Ski Heil!

Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+