+
+
Skigebiet Wallberg - Rottach-Egern Oberbayern - Bayerische Alpen: Position auf der Karte

Skiurlaub Wallberg - Rottach-Egern

Tegernsee

Pistenplan Wallberg - Rottach-Egern
Sitour

Das Skigebiet

Rodelspaß am Wallberg
Rodelspaß am Wallberg Wallbergbahn - Foto: Dietmar Denger

Auf Bayerns Sonnenberg am Tegernsee kommen geübte Freerider am unpräparierten und anspruchsvollen Glaslhang auf ihre Kosten. Rodler dürfen sich auf eine der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands freuen: 6,5 Kilometer Länge und eine Abfahrtszeit von rund 30 Minuten garantieren Schneespaß für die ganze Familie. Eine Depotbeschneiung und die tägliche Präparierung der Rodelbahn sorgen den ganzen Winter für optimale Verhältnisse. Das Panoramarestaurant an der Bergstation bietet Genuss für alle Sinne.

Anzeige

Magazinartikel

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 2723 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Deutschland beträgt 702 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 5315 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 30 " am Berg und 7 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Wallberg - Rottach-Egern ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 41 " am Berg und 11 " im Tal.
  • Wallberg - Rottach-Egern hat im Durchschnitt 52 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 29 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 13 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Rodeln am Wallberg mit Blick auf den Tegernsee
Rodeln am Wallberg mit Blick auf den Tegernsee
Wallberg-Naturrodelbahn
Wallbergbahn / Foto: Eugen Gebhardt

Die 6,5 km lange Naturrodelbahn wird nur partiell im unteren Bereich durch Kunstschnee aus einer Depot-Beschneiung verbessert.

Schneetelefon+49 (0)8022 705370
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Wallberg Panoramarestaurant
Wallberg Panoramarestaurant
Das ganzjährig geöffnete Restaurant umfasst im Innenbereich 200 Sitzplätze und auf der Terrasse 360 Plätze.
Wallbergbahn / Foto: Thomas Plettenberg

Hochgenuss auf 1620 im Panoramarestaurant auf dem Wallberg. Die 270 Grad umfassende Glasfassade ermöglicht einen einmaligen Rundblick, vom Großglockner bis zur Zugspitze und dem Tegernsee über das Voralpenland bis nach München. 

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Wallberg - Naturrodelbahn und Skiroute
Wallberg - Naturrodelbahn und Skiroute Wallbergbahn - Foto: Dietmar Denger

Die Skiroute über den Erlen- und Glaslhang, früher eine „schwarze” präparierte Abfahrt und FIS-Strecke, hat sich mittlerweile zum Geheimtipp für Freerider und Tiefschnee-Fans entwickelt. Allerdings ist die 3,2 Kilometer lange Abfahrt wirklich nur sehr guten Fahrern zu empfehlen. Ein- und Aufsteiger sind hier schnell überfordert, Eigenverantwortung ist gefragt.

Anzeige

Videos

19:28
Winter am Wallberg & Tegernsee Musik by: VON BURGUND
03:15
Winter auf dem Wallberg

Nach dem Skifahren

Anzahl Rodelbahnen: 1
Rodelverleih
Anzeige

Après Ski

Anzahl Bars und Pubs: 3

Kulinarik und Restaurants

Anzahl Restaurants: 1
Anzeige

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skiverleih

Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Anfahrt

Anzeige
Über den Autor
aktualisiert am Nov 28, 2023
Bewerte das Skigebiet
12
(0)

Kontakt

Tegernseer Tal Tourismus GmbH
Hauptstraße 2
83684
Tegernsee
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%40%74%65%67%65%72%6e%73%65%65%2e%63%6f%6d
Tel.:(+49.8022) 927380
Fax:(+49.8022) 9273822

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Anzeige

Allgemeines

Höhe2592 ft - 5315 ft
SaisonstartDec 2, 2023
SaisonendeApr 7, 2024
Liftkapazität 500 Pers./Std.
Öffnungszeiten8:45 AM - 4:30 PM

Lifte

1
1
Gesamt 1

Pisten

2 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 2 miles
Gesamtanzahl Pisten 1

Wetter (3215 ft)