+
+
Skigebiet Sun Valley in Boise: Position auf der Karte

Skiurlaub Sun Valley

Ketchum, Sun Valley

Pistenplan Sun Valley

Das Skigebiet

Diese Webcamaufnahme zeigt Bald Mountain mit seinen Bowls.
Diese Webcamaufnahme zeigt Bald Mountain mit seinen Bowls. © Sun Valley

Das Sun Valley Resort in Idaho verteilt sich mit über 800 ha befahrbarer Fläche auf zwei Skiberge, den Dollar Mountain und den Bald Mountain. Zwar sind die Abfahrten zum größten Teil für Anfänger oder fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder geeignet, doch dürften auch Profis hier die ein oder andere Herausforderung für sich finden. Ganze 555 Schneekanonen sorgen im Sun Valley außerdem dafür, dass immer für beste Schneebedingungen gesorgt ist.

Anfänger und Wiedereinsteiger finden beispielsweise am Lookout Lift am Bald Mountain einfache, grün markierte Abfahrten wie beispielsweise die Southern Comfort oder Christin’s Silver. Lohnenswert ist aber auch die L. College Piste von der Bergstation des Lookout Express. Am Dollar Mountain können Anfänger von der New Bowl Bergstation aus die Abfahrten Sepp’s Bowl, New Bowl oder Old Bowl nehmen.

Auch fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder finden am Bald Mountain zahlreiche schöne Abfahrten vor. Von der Bergstation des Christmas Lifts aus erschließen sich blau markierte Hänge wie der Christmas Ridge, Christmas Bowl oder Wolverton. Auch am Greyhawk und am Challenger Lift gibt es lohnenswerte Pisten. Kürzere blau markierte Abfahrten finden sich außerdem am Frenchman’s Lift und am Flying Squirrel Lift. Auch am Dollar Mountain kommen fortgeschrittene Skifahrer auf ihre Kosten. Hier lohnen sich die Sheepherder oder die Face of Dollar Piste.

Die Bowls am Bald Mountain sind ein absolutes Highlight für Freerider. Die Bereiche Lookout Bowl, Easter Bowl und Little Easter Bowl bieten einmalige Tiefschneehänge für Powderspaß pur. Zudem wird hier Heli-Skiing angeboten, das Wintersportler noch einmal in weitere unberührte Hänge vorstoßen lässt. Aber auch auf den präparierten Pisten wie beispielsweise der Limelight entlang des Challenger Lifts oder der Olympic-Piste können sich sportliche Skifahrer austoben.

Anzeige

Wissenswertes

  • Das Skigebiet zählt zu den 3 familienfreundlichsten in Idaho.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 5751 ft und 9150 ft ist das Skigebiet das höchstgelegene in Idaho. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 3399 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in den USA beträgt 1227 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 77 " am Berg und 53 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Sun Valley ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 91 " am Berg und 65 " im Tal. Damit ist es das schneesicherste Skigebiet in Idaho.
  • Sun Valley hat im Durchschnitt 46 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in den USA 51 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 13 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
31%
Schneetelefon800-635-4150
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Auch für das leibliche Wohl ist im Skigebiet Sun Valley bestens gesorgt. Im Roundhouse an der gleichnamigen Bergstation bekommt man sogar echtes Schweizer Käsefondue. Neben vielerlei anderen leckeren Gerichten und Heißgetränken gibt es hier auch eine einmalige Aussicht.

In der Seattle Ridge Day Lodge warten nicht nur ein atemberaubendes Panorama, sondern auch leckere Steaks und Burger sowie frische Salate. Taco-Fans kommen dagegen in der Lookout Day Lodge auf ihre Kosten.

Videos

03:59
Winter in Sun Valley, Idaho - 2019 | In-Depth
02:14
Sun Valley, Idaho Backcountry Skiing & Snowboarding
00:31
Winter Family Fun in Sun Valley, Idaho

Nach dem Skifahren

Unbedingt besuchen sollte man die Nachbarstadt Ketchum. Gerade für Wintersportler lohnt sich hier die Besichtigung des Ketchum Sun Valley Historical Society Heritage 6 Ski Museums.
Anzeige

Après Ski

Wer vor der letzten Abfahrt noch in geselliger Runde den ein oder anderen Drink zu sich nehmen und den Skitag ausklingen lassen will, der geht ins Averell’s an der Roundhouse Bergstation. Hier bekommt man außerdem auch Fondue und handgemachte bayerische Brezen.

Abends trifft man sich in Sun Valley gerne in der Duchin Lounge. Hier treten die besten Jazz Acts der Region auf. Zudem gibt es hier eine Karte an exquisiten Weinen, diverse Biere und leckere Cocktails. Und wer möchte, kann auch gerne das Tanzbein schwingen.

Kulinarik und Restaurants

Gehobene Küche erwartet die Gäste im Sun Valley Club, einem der beliebtesten Restaurants im Ort. Es gehört zum örtlichen Golfclub.

Wer Süßes liebt, der sollte unbedingt die Chocolate Foundry besuchen. Hier bekommt man alles, was das Herz begehrt, von Jelly Bellys über diverse Schokoladen aus der ganzen Welt bis hin zu Frozen Yogurt.
Wer dann noch nicht genug hat, der kann sich im a la mode noch mehr süße Köstlichkeiten gönnen wie beispielsweise eine große Tasse heiße Gourmetschokolade oder leckere Eiscreme.
Anzeige

Anfahrt

Mit dem Flugzeug landet man am Freidman Memorial Flughafen. Von dort aus sind es nur noch 22 km bis zum Skigebiet, für die man sich am besten ein Auto mietet oder einen Shuttle Service in Anspruch nimmt.

Anzeige
Über den Autor
aktualisiert am Feb 14, 2024
Bewerte das Skigebiet
37
(2)

Kontakt

Sun Valley Company
1 Sun Valley Rd.
Sun Valley, Idaho
Anfrage senden
Email%6c%69%66%74%74%69%63%6b%65%74%73%40%73%75%6e%76%61%6c%6c%65%79%2e%63%6f%6d
Tel.:+001 (800) 786-8259

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Anzeige

Allgemeines

Höhe5751 ft - 9150 ft
SaisonstartNov 25, 2023
SaisonendeApr 14, 2024
Liftkapazität 24500 Pers./Std.

Lifte

17
14
1
2
Gesamt 17

Pisten

2054 acres
Leicht
Green Circle
Mittel
Blue Squared
Schwer
Black Diamond
Extrem
Double Diamond
Pistenfläche 2054 acres
Gesamtanzahl Pisten 120

Wetter (9150 ft)

Preise

$189
1 Tag Erwachsene $189
1 Tag Kinder $105
Alle Preisinfos