Skigebiet Silbersattel Steinach im Thüringer Wald: Position auf der Karte

Skiurlaub Silbersattel Steinach

Silbersattel Steinach
Partner
Pistenplan Silbersattel Steinach
Angebote & Tipps
Über den Autor
Bewerte das Skigebiet
39
(5)

Allgemeines

Höhe1936 ft - 2756 ft
SaisonDecember - March
SaisonstartDec 21, 2018
SaisonendeMar 17, 2019
Liftkapazität 3300 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €23
1 Tag Jugendliche €20
1 Tag Kinder €17
Alle Preisinfos

Lifte

2
1
1
Gesamt 4
Öffnungszeiten9:30 AM - 4:30 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 2.7 miles

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 2 miles Pisten ist Silbersattel Steinach das größte Skigebiet in Thüringen.
  • Silbersattel Steinach gehört zu den 3 bestbewerteten Skigebieten in Thüringen.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 1936 ft und 2756 ft gehört das Skigebiet zu den 5 höchstgelegenen in Thüringen. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 820 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Deutschland beträgt 705 ft.
  • Die Saison dauert 86 Tage vom Dec 21 bis Mar 17. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 87 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 21 und Mar 17) beträgt 24 " am Berg und 16 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Silbersattel Steinach ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 24 " am Berg und 18 " im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in Thüringen.
  • Silbersattel Steinach hat im Durchschnitt 19 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 25 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 12 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 3 sonnigsten in Thüringen.

Das Skigebiet

Die Skiarena Silbersattel gilt als schneesicherstes Skigebiet in Thüringen
http://www.thueringen-alpin.de Die Skiarena Silbersattel gilt als schneesicherstes Skigebiet in Thüringen

In der Skiarena Silbersattel in Steinach können Wintersportler auf 4,5 Pistenkilometern Ski- und Snowboardfahren. Der über 840 Meter hohe Fellberg wird von insgesamt vier Liftanlagen erschlossen und bietet Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden.

Anfänger und Familien fühlen sich auf den 2,5 Kilometer leicht gekennzeichneten Pisten wohl, während fortgeschrittene Fahrer den 1,1 Kilometer mittelschweren und knapp ein Kilometer langen schweren Abfahrten hinunterwedeln können. An den Flutlichthängen ist auch nach Einbruch der Dämmerung noch Pistenspaß garantiert.Die Kleinsten sind in der Kinderwelt mit Babylift und Kinderkarussell bestens aufgehoben. Im abgetrennten Bereich an der Mittelstation können sie in aller Ruhe die ersten Schwünge üben und das ABC des Wintersports erlernen. Ski- und Snowboardschulen sowie Verleihstationen befinden sich vor Ort.

Sportliche Skifahrer können sich auf den schwarz markierten Pisten 4, 5 und 6 austoben.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
80%
Schneekanonen: 6
Schneetelefon+49 (0)1717260846
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

An der Tal-, Mittel- und Bergstation gibt es jeweils eine Hütte, die für das leibliche Wohl der Wintersportler sorgt. Serviert werden typische Hüttengerichte.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die Familienabfahrt (2) sollten sich Besucher des Skigebietes nicht entgehen lassen
Die Familienabfahrt (2) sollten sich Besucher des Skigebietes nicht entgehen lassen

Die Familienabfahrt (2) ist schön flach und bietet, entlang verschneiter Winterwälder, ausgedehntes Skivergnügen.

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtski: Donnerstag und Freitag 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Nachtskilauf möglich

Videos

Skiarena Silbersattel Steinach 2016 -... | 10:15
Steinach Skiarena Silbersattel...
Da man über Thüringens Ski und Abfahrtsstrecken kaum...
Skiarena Silbersattel am 5. März 2016
Trotz schwieriger Witterungsbedingungen zeigt sich die...
Snowboarding Skiarena...
mmjhwfGZLsQ
Steinach Skiarena Silbersattel -Alte Stre....
Da man über Thüringens Ski und Abfahrtsstrecken kaum...

Nach dem Skifahren

Der Pistenbock ist lenkbar, hat Bremsen und ist gefedert
http://www.thueringen-alpin.de/pistenbock-snowbike/ Der Pistenbock ist lenkbar, hat Bremsen und ist gefedert

Abseits der Pisten kann das Thüringer Schiefergebirge beim Langlaufen auf 95 Kilometer Skiwanderwegen und gespurten Loipen erkundet werden. Auch zu ausgedehnten Schneeschuhwanderungen lädt die winterliche Natur rund um Steinach ein. Im nahe gelegenen Sonneberg gibt es zudem eine Eishalle.

In der Skiarena Silbersattel kommen nicht nur Skifahrer auf ihre Kosten, sondern auch Rodler. Ein eigener Schlitten muss nicht mitgebracht werden. Besucher können sich den "Pistenbock" ausleihen und mit diesem ganz bequem den Skilift benutzen, so bleibt das lästige Bergaufgehen erspart.

Après Ski

An der Mittelstation finden ab 17.00 Uhr regelmäßig Aprés Ski Parties statt. Eine Eisbar garantiert kühle Getänke und eine Lichtershow sorgt für gute Stimmung.

Bars und Pubs: 3

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Langlauf Kurse

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih

Anfahrt

Der Skibus verkehrt jeden Samstag und Sonntag und bringt Wintersportler so stressfrei zum Skivergnügen
http://www.thueringen-alpin.de/skibus/ Der Skibus verkehrt jeden Samstag und Sonntag und bringt Wintersportler so stressfrei zum Skivergnügen

Mit dem Auto

Aus Richtung Norden (Erfurt) kommend der Autobahn A71 bis nach Ilmenau folgen und über Gehren, Großbreitenbach, Katzhütte und Steinheid bis nach Steinach fahren. Wer über das südlich gelegene Bamberg anreisen möchte, nimmt die Autobahn A73 bis nach Rödental und fährt über Sonneberg bis zum Skigebiet. Dort stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung, auf denen das Fahrzeug abgestellt werden kann.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Flughafen Erfurt ist rund 80 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Einen Bahnhof gibt es direkt in Steinach. Vor Ort können Wintersportler den kostenlosen Skibus nutzen, der sie vom Ortszentrum bis zur Mittelstation am Fellberg bringt.

Der Skibus

Fahrzeiten nur am Wochenende gültig

Samstag:
ab Marktplatz ab 9:00 (halbstündlich) bis 14:00 & ab 15:00 bis17:00 ab Skiarena Mittelstation

Sonntag:
ab Marktplatz ab 9:00 (halbstündlich, witterungsbedingt kann es aber zu Verzögerungen kommen) bis 17:00 ab Skiarena Mittelstation, (bei viel Andrang fährt der Bus bis alle Fahrgäste von der Mittelstation wieder am Parkplatz sind!)

Nächster FlughafenErfurt
Nächster BahnhofBahnhof Steinach

Kontakt

Thüringen Alpin GmbH
Am Bahnhof 6
96523
Steinach
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%74%68%75%65%72%69%6e%67%65%6e%2d%61%6c%70%69%6e%2e%64%65
+49 36762 / 288822
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Holger
vor 11 Monaten
Das ist kein Skigebiet sondern ein in Abschnitte gegliederter Hang. Als Alpingebiet ein Witz
Alexanderam 19 Feb 2013
Sorry, nun anbei auch noch ein Bild ....
Alexanderam 19 Feb 2013
Ich war letzte Woche mit meinem Sohn (13) das erste Mal in Steinach. Es ist ein sehr schönes und gepflegtes Skigebiet. Die Preise für den Skipass das Ausleihen sowie der Skischule sind sehr güns...
Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+