+
+
Skigebiet Saas-Fee im Saastal: Position auf der Karte

Forum Saas-Fee: Meinungen & Kommentare

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Heinz
vor 10 Monaten
Hallo zusammen
Ich muss denjenigen die Saas-Fee nicht so gut finden leidet recht geben. Für das was man bekommt geht man schlussendlich doch besser nach Zermatt. Ich jedenfalls werde Saas-Fee nic...
Heinzvor 10 Monaten

Ich konnte nicht fertigschreiben. .. Das Skigebiet finde ich etwas zu klein. Ist sicher nicht grundschlecht aber eben. Sie müssen schon ausbauen und bessere Pisten preparieren.

Saas-Fee/Saastalvor 10 Monaten

Das Skigebiet in Saas-Fee wird, wie auch in den anderen Skigebieten, durch die topographische Lage bestimmt. So müssen wir uns bei der Pistengestaltung der Natur anpassen und versuchen hier ein möglichst attraktives Angebot für unsere Gäste zu gestalten. Saas-Fee zeichnet sich durch ein eher anspruchsvolles Skigebiet mit vielen unterschiedlichen Hängen aus. Die Schnee- und Pistenqualität ist in der Feriendestination Saas-Fee eines ihrer Markenzeichen und schneidet in den Skigebietsvergleichen meist besser als die Konkurrenz ab. Es kann jedoch trotzdem vorkommen, dass die Pisten unter Neuschnee in den Morgenstunden oder weiche Pistenverhältnisse leidet und die Pistenqualität somit an manchen Tagen schneller abnimmt. Des Weiteren kommt hinzu, dass wir in diesem Winter leider nicht sehr viel Neuschnee bekommen haben. Dies führte dazu, dass viele der Pisten künstlich beschneit werden mussten. Je nach Vorliebe der Gäste, wird der Kunstschnee oft als weniger angenehm empfunden.Wir bemühen uns täglich, die Pisten im einem top Zustand zu präsentieren und werden uns auch in Zukunft stehts bemühen, das Pistenangebot so attraktiv wie möglich für die Gäste zu gestalten.Freundliche GrüsseSaas-Fee/Saastal Tourismus

BriDa
am 9 Jun 2021
Tolles Skigebiet, schöner autofreier Ort, imposante 4000er Kulisse
MRL
am 1 Mar 2021
Immer wieder gerne! Top Pisten, top Aussicht, freundliche Leute, was will man mehr?
Markus
am 19 Mar 2019
Skigebiet toll, Saisonabo-Angebot ebenfalls. Man muss jedoch in Betracht ziehen, dass bei jedem kleinen Lüftchen sämtliche Lifte abgestellt werden! Sehr, sehr ärgerlich. So spart man Kosten, wen...
SylVie
am 4 Mar 2019
Hammerdeal für Saisonkarte top , sonst viel zu teurer Skipass , Bürger Pass zu teuer , trotz Shuttle viele Laufstrecken , Liftanlagen veraltet und Gondeln sehr langsam , Pisten eher blau als rot ...
jürgen
am 23 Nov 2017
wo kann man in Saas Fee " preiswert " und gut essen ?
Stefan

das kommt darauf an, was du unter GUT und den PREIS WERT verstehst

SylVie

nirgendwo

stefan
am 22 Mar 2017
Frage: gibt es auch ein Skitourenticket? Also nur einmal hochfahren, um auf die Britanniahütte zu kommen?
DamianFlo
am 2 Nov 2016
Saas-Fee hat eine Superaktion für jedermann/frau lanciert.
So kann jeder bis Ende November ein Saison-Abo für CHF 222.- erwerben. Es gibt auch 3-Jahres und 15 Jahres-Abo für die ganz Fanatischen....
Tolles Skigebiet
G.E.
am 30 Dec 2013
Wir sind mit der Gruppe in Saas Grund und unser Fazit für SaasFee fällt leider schlecht aus
keine sonne, viel laufen von der busstation zur Gondel
sehr lange Wartezeiten am Express, der eher eine S...
Christian F.

G.E. hat Folgendes geschrieben: Wir sind mit der Gruppe in Saas Grund und unser Fazit für SaasFee fällt leider schlecht aus keine sonne, viel laufen von der busstation zur Gondel sehr lange Wartezeiten am Express, der eher eine Schlafkappe ist sehr langsame Gondeln hohe Preise für wenig Pistenkilometer. Das einzige was entschädigt ist der tolle Blick am Alladin inclusive. Panorama wir bleiben im kleinen Saas Grund, wenn auch hier die Liftpreise völlig überzogen sind. vom Bürgerpass ganz zu schweigen Y Hallo zusammen, habe hier den Beitrag gelesen und kann die Kritik nur bedingt teilen. Wenn man ausserhalb wohnt und in ein autofreies Dorf will muss meiner Meinung nach Laufwege in Kauf nehmen. Ansonsten einfach in Saas-Fee einquartieren. Ich war selber sehr oft im Dezember in Saas-Fee. Da ist es schon oft sehr schattig, aber wenn man ins Hochgebirge fährt muss man das in Kauf nehmen, oder vorher besser informieren. Die Preise sind - gerade für EU Bürger - gesalzen, das stimmt - das ist überall in der Schweiz der Fall. Ich komme dennoch gerne nach Saas-Fee, weil das Gesamtpaket stimmt aus Flair, Skigebiet, Bergwelt, Ort, Essen. C.

Michi

So als kleine Anmerkung: Es hat eine Shuttlebus, der im Dorf verkehrt. Christian F. hat Folgendes geschrieben:G.E. hat Folgendes geschrieben: Wir sind mit der Gruppe in Saas Grund und unser Fazit für SaasFee fällt leider schlecht aus keine sonne, viel laufen von der busstation zur Gondel sehr lange Wartezeiten am Express, der eher eine Schlafkappe ist sehr langsame Gondeln hohe Preise für wenig Pistenkilometer. Das einzige was entschädigt ist der tolle Blick am Alladin inclusive. Panorama wir bleiben im kleinen Saas Grund, wenn auch hier die Liftpreise völlig überzogen sind. vom Bürgerpass ganz zu schweigen Y Hallo zusammen, habe hier den Beitrag gelesen und kann die Kritik nur bedingt teilen. Wenn man ausserhalb wohnt und in ein autofreies Dorf will muss meiner Meinung nach Laufwege in Kauf nehmen. Ansonsten einfach in Saas-Fee einquartieren. Ich war selber sehr oft im Dezember in Saas-Fee. Da ist es schon oft sehr schattig, aber wenn man ins Hochgebirge fährt muss man das in Kauf nehmen, oder vorher besser informieren. Die Preise sind - gerade für EU Bürger - gesalzen, das stimmt - das ist überall in der Schweiz der Fall. Ich komme dennoch gerne nach Saas-Fee, weil das Gesamtpaket stimmt aus Flair, Skigebiet, Bergwelt, Ort, Essen. C.

Alle 3 Kommentare anzeigen
Michaela
am 14 Dec 2013
Das Chalet "Pony" in Saasfee ist frei geworden und nun in der Woche vom 28.12.-4-1. verfügbar. Telefon für die Buchung: +41 27 958 19 90
christianoliver
am 22 Jan 2013
Da Ihr euch anscheinend mit Saas Fee auskennt würde ich euch bitten, bei unserer Umfrage zum Internetauftritt des Skigebiets teilzunehmen:)

Ich bin Marketing-Student an der Uni Augsburg und führe...
Wolf
am 19 Dec 2012
Ich fahre nun seid 18 Jahren nach Saas Fee... Das Ski gebiet ist immer noch herrvoragend. man hat viele anspruchsvolle Pisten. Zwar hat es sich in den letzten Jahren leider zum negativen endwickelt...
Tommy
am 21 Feb 2012
Ich fahre seit 20 Jahren nach Saas Fee. Vor 20 Jahren gehörte es sicherlich noch zu den schönsten Gebieten der Alpen. Aber während im Laufe der Jahre alle anderen Skigebiete deutliche Fortschritte ...
chris

Tommy hat Folgendes geschrieben: Ich fahre seit 20 Jahren nach Saas Fee. Vor 20 Jahren gehörte es sicherlich noch zu den schönsten Gebieten der Alpen. Aber während im Laufe der Jahre alle anderen Skigebiete deutliche Fortschritte bezgl. Bahnen u. Pisten vorgenommen haben hat, ist Saas Fee stehengeblieben, bzw. hat Rückschritte gemacht, grad im letzten Jahr wurden erst 2 schöne Lifte abgebaut. Der Skipasspreis ist selbst für Schweizer Verhältnisse nicht gerechtfertigt, eine Tageskarte mit 68,- SFR ist schon seh happig. Die Spielbodenbahn ist derart veraltet u. macht einen maroden Eindruck, dass die meisten Gäste es nicht mehr wagen, einzusteigen, erst im vergangenen Jahr stand die Bahn auch mehrere Stunden inkl. Gäste still. Die Planer der Bahnen haben die Lifte wirklich nicht zusammenhängend gedacht, es gibt bei jeder Bahn extrem viel Fussweg oder zu schleppen, in über 3.000m Höhe ist das kein Kinderspiel, viele Ältere (Flachlandtiroler) nutzen deshalb nicht mehr die Metro. Den einst urigen Charme verliert der Ort leider auch immer mehr, da der Bau von Appartmenthäusern immer weiter vorantreibt. Das Servicpersonal in den meisten Restaurant ist durch ostdeutsche Kräfte abgedeckt, welche aber die schweizer Unfreundlichkeit eins-zu-eins übernommen haben. Es wäre schade wenn der Ort diesen Trend weiterfährt, allerdings ist der Vorteil dabei, das auch immer mehr Gäste wegbleiben, und die Pisten nicht zu voll sind. Also..das Skiegebiet ist als Gletschergebiet Top!Sicherlich sollte man schon ein wenig sportlich sein(gerade wenn es bis knapp 4000Meter geht)Um auf die Osteutschen service Kräfte zu kommen da finde ich es in Österreich wesenlich schlimmer..mal ganz von der unfreundlichkeit abgesehen.In der Schweiz wird eine Stelle an Ausländer nur vergeben wenn sich kein Innländer finden lässt.Schöner ist es im allgemeinen aujedenfall im gegensatz zu Österreich,da es komplexe Bauvorschriften gibt und Autofrei ist.

Damia

Weiter so

claudia
am 27 Oct 2011
ich fahre tatsächlich seit über 20 jahren nach Saas-Fee und beoabachte die Entwicklung sehr kritisch:
Zunächst kurz zur Kritit einiger Forums-Teilnehmer der "weiten Wege". Entschuldigung, aber ein ...
Rolf
am 16 Mar 2011
Ich bin jahrelang nach Saas Fee gefahren. Aber nur aus Unkenntnis. Die Bahnen sind extrem unkomfortabel (viel Gelaufe, Treppen, große Entfernungen, altmodisches Material), und das Personal erdreist...
Peter

Nadine hat Folgendes geschrieben: Wir waren letzte Woche das erste Mal in Saas Fee, und ich muss sagen: Enttäuschend!! Wir hatten zwar auch Pech mit dem Wetter: 2 von 6 Skitagen waren die Lifte zu, es war zu windig. Aber außer Gondelbahnen verlässt den Ort auch nichts, und die sind nunmal besonders anfällig. Auch unterwegs im Skigebiet ist es ein wenig anstrengend, da Sessellifte Mangelware sind und man für die Benutzung der diversen Gondeln immer die Ski abschnallen muss. Weitere Negativerfahrungen: Liftstationen im Ort nicht besonders gut erreichbar, da Ort autofrei ist und man, wenn man nicht neben der Talstation logiert, ziemlich viel laufen muss. Es gibt zwar Elektrobusse, aber die Frequenz ist unterirdisch (nur alle 20-25 Minuten und das auch nur zu den Hauptverkehrszeiten; Samstags fährt gar nichts, denn da sollen die An- und Abreisenden ja bitte die teuren Taxen benutzen), der Service nicht zuverlässig (die Dinger fahren auch schonmal früher und mal gar nicht), und die Aushangfahrpläne nur für Tüftler zu entschlüsseln. Dazu kommen die horrenden Zwangs-Parkgebühren im Parkhaus, die schlechten Öffnungszeiten der Supermärkte und die zum Teil deutliche Unfreundlichkeit der ortsansässigen Bevölkerung. Mein Fazit: Wer als Selbstversorger unterwegs ist und nicht in den Hotel in der Ortsmitte unterkommt, außerdem nicht gerne viel langsame Gondeln fährt, der fährt besser woanders hin. Man muss im Frühling nach Saas fee fahren da ist das Wetter perfekt und man muss sich ebenhalt eine wohnung in pistennähe mieten dann kann man mit den skiern direkt auf die piste fahren. Die Selbstversorgung ist eigentlich auch kein problem ....!!?!

Jochen
am 12 Apr 2010
Wir waren über den Osterferien (26.03 - 02.04) in Saas Fee und der Zustand der Pisten bezeichne ich als miserable - Ich habe mehr als 1000 € bezahlt und erwarte ein Skivergnügen zu erleben. Von den...
Valentin

Joni Schröter hat Folgendes geschrieben: Fetter Fun-Park!!!! Hi Joni Schröter! Stimmt, versuch mal neben der Piste von Saas Fee nach Saas Grund. Bist Du einer der Dortmunder Schröter-Hockey-Talente? Woow! Valentin

India B.
am 29 Mar 2010
Für mich ist Saas Fee das schönste aller Skigebiete. Ich habe vor etwa 40 Jahren in Saas Fee das Skifahren gelernt (!) und fahre auch jetzt noch gerne dort hin.
Meine Kinder haben allerdings in Saa...
Karin H.
am 9 Mar 2010
Ich arbeite seit dem 1.Mai2009 als Bergbahnmitarbeiterin in Jahresstelle bei den Saas-Fee Bergbahnen! Bis jetzt gefällt es mir gut,an das viele laufen von Bahn zu Bahn oder zur Piste habe ich mich ...
Thorben D,
am 5 Apr 2009
Ich komme gearde aus Saas Fee zurück. Eine Woche Ski fahren. Ich war jetzt schon 3 mal in Saas Fee und kann mich eingetlich net beschwerden. Das Ski Gebite liegt hoch, daher ist man manchmal auch ...
Horst S.
am 22 Mar 2009
ich kann meinem vordermann nur wiedersprechen! ich finde die pisten und den ort total schön und würde jederzeit wieder nach Saas Fee reisen. Meiner Meinung nach könnten die Gondelbahnen zentrale...
Nadine
am 20 Mar 2009
Wir waren letzte Woche das erste Mal in Saas Fee, und ich muss sagen: Enttäuschend!! Wir hatten zwar auch Pech mit dem Wetter: 2 von 6 Skitagen waren die Lifte zu, es war zu windig. Aber außer Go...
A. Vingerhoeds
am 9 Mar 2009
Skifahren selber ist i.O.
Weniger zu sprechen bin ich wegen:
- Offnungszeiten der Laden, viel geht zwischen 11:00 und 15:00 zu
- Verfügbarkeit öffentlicher Verkehr. Bei viel Schnee fahren keine B...
Anton
am 22 Feb 2009
Also ich würde Saas-Fee mit "Perle der Alpen" beschreiben. Ich finde Saas-Fee einfach geil. Ich war letzten Ostern dort. Super.
Andre
am 22 Feb 2009
Saas-Fee ist das betse Skigebiet, was es gibt. Ich bin schon in Zermatt, Sölden,Kitzbühl, Ischgl usw. gefahren und Saas-Fee ist besser als alle andren.
Meyer
am 22 Feb 2009
Ich fahre jedes Jahr und gerne nach Saas-Fee und halte es für die Perle der Alpen.
Saas-Fee ist ein super Skigebiet für Menschen, die nicht umbedingt auf Apre`Ski-Parties stehen sondern vorallend...
Hirth Gerhard
am 18 Jan 2009
Hallo war letztes Jahr im März in Saas Fee Skigebiet ist klein aber fein Pisten waren in einem Super zustand die Gletscherwelt ist wunderschön und zum Greifen nah wir hatten an manchen Tagen zwis...
svenja
am 4 Dec 2008
Du wirst Saas Fee lieben. Die Schneelage ist dieses Jahr super. Die Pisten sind schon super präpariert. Ideal zum Carven. Vor allem die Pisten am Morenia Lift. Super breit, super lang, super schön
Constantin
am 4 Dec 2008
Ich werde in einer Woche nach Saas Fee fahren, hoffentlich sind die Pisten o.k.? Ich war schon vor ca. 10 Jahren einmal hier, habe gute und leider auch schlechte Erfahrungen mit den Pisten gemacht,...
Geppy
am 10 Nov 2008
Top Skigebiet mit super Schneelage,

einziges Manko sind die Schlepper, aber dadurch dass diese auf Gletscher gebaut sind ist das Ersetzen durch Sesselbahnen nicht ohne weiteres möglich. Die Pfost...
Geppy
am 10 Nov 2008
Top Skigebiet mit super Schneelage,

einziges Manko sind die Schlepper, aber dadurch dass diese auf Gletscher gebaut sind ist das Ersetzen durch Sesselbahnen nicht ohne weiteres möglich. Die Pfost...
Rita
am 7 Nov 2008
schöne landschaft, pisten, bahnanlagen
Lena
am 7 Nov 2008
Top Pisten
Tobias
am 7 Nov 2008
Simon
am 6 Sep 2007
Hi Leute...

das Skigebiet ist pisten mäßig wirklich top und man kann dank der Höhe auch noch Spät fahren. Leider ist das viele laufen und die vielen Schlepper sehr nervend. Metro und so sind s...
liisa
am 24 Apr 2007
ich fands megaa cool da.hat voll spaß gemacht.nur einma war es doof wenn man die eine längere blaube piste gefahren ist, kam danach sofort ne schwarze piste.das war doof für anfänger.ansonsten ...
Joni Schröter
am 11 Apr 2007
Fetter Fun-Park!!!!
Anzeige
Anzeige