+
+
Skigebiet Pröller Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Skiurlaub Pröller

Sankt Englmar

Pistenplan Pröller

Das Skigebiet

Überblick über das Skigebiet am Pröller im Bayerischen Wald
Überblick über das Skigebiet am Pröller im Bayerischen Wald

Inmitten des Bayerischen Waldes liegt das Pröller Skidreieck in Klinglbach bei Sankt Englmar. Rund 4,5 Pistenkilometer laden hier zum Wintersportvergnügen ein. Die Abfahrten gliedern sich in rund zwei Kilometer blau markierte Pisten, zwei Kilometer rot gekennzeichnete Abfahrten und etwa 0,5 Kilometer schwarz markierte Strecken. Das Skigebiet verfügt über drei Liftanlagen und ist besonders bei Familien sehr beliebt. Von Montag bis Samstag ist auf knapp drei Kilometer der Pisten Flutlichtskifahren möglich.

Anfänger werden von den lokalen Ski- und Snowboardschulen bei den ersten Schwüngen unterstützt. Es werden verschiedene Kurse für Kinder und Erwachsene angeboten.

Wissenswertes

  • Pröller gehört zu den 10 bestbewerteten Skigebieten in Deutschland.
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1017 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Deutschland beträgt 705 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Auf 3379 ft liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 17 " am Berg und 9 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Pröller ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 18 " am Berg und 10 " im Tal.
  • Pröller hat im Durchschnitt 19 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 18 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 12 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
45%
Schneekanonen: 6
Schneetelefon+49 (0)9965 681
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Berghütte "Zum Pröller" am Nordhang
Berghütte "Zum Pröller" am Nordhang

Ist es Zeit für den Einkehrschwung, stehen im Skidreieck verschiedene Hütten und Bergrestaurants zur Auswahl. Neben dem Pröllerstüberl an der Talstation Klinglbach serviert auch der Berggasthof Hinterwies seinen Gästen bodenständige Küche mit bayerischen Schmankerln.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Längste Abfahrten

Hasenabfahrt
Länge: 2,5 km
Höhenunterschied: 280 m

Schwierigste Abfahrten

Rennstrecke
Länge: 0,5 km
Höhenunterschied: 130 m

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 2,70 km

Videos

03:53
Pröller 1048m, Skitour im Bayerischen Wald, Summit climb on 24.01.2016, by "Gipfelschau"
02:03
Pröller Nordhang 2

Nach dem Skifahren

Rund um das Skigebiet führen zahlreiche Loipen durch die winterliche Natur. Langlauf-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Auch zum Winterwandern lädt die verschneite Landschaft ein. Neben der Talstation gibt es eine Rodelbahn, die jede Menge Gaudi für Groß und Klein verspricht. Zudem gibt es die Möglichkeit zum Eislaufen.

Anzahl Rodelbahnen: 1

Après Ski

Um den gelungenen Skitag zu Feiern, können Wintersportler die Après-Ski-Hütte „K-zwoa“ an der Talstation Hinterwies aufsuchen. Hier geht bei guter Musik und leckeren Getränken die Party ab.

Anzahl Bars und Pubs: 3

Kulinarik und Restaurants

Das historische Gewölberestaurant des Gut Schmelmerhof in Sankt Englmar ist der Tipp für die Feinschmecker unter den Wintersportlern. In gemütlichem Ambiente können sich Kulinarik-Fans von verfeinerter bayerischer und internationaler Küche verzaubern lassen und Köstliches aus frischen, saisonalen und regionalen Produkten genießen. Dazu werden exzellente Weine serviert.

Anzahl Restaurants: 23

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Anzahl Skischulen: 5
Anzahl Snowboardschulen: 5
Langlauf Kurse
Carving Kurse
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Anfahrt

Mit dem Auto:
Wer über Regensburg nach Klinglbach fahren möchte, folgt der Autobahn A3 bis zur Ausfahrt Bogen und fährt dort auf die St2139. Über Hunderdorf und Neukirchen geht es bis nach Grün. Dort auf die SR 37 abbiegen, welche nach Klinglbach führt. Auch über Passau kann man nach Klinglbach fahren. Hierzu der Autobahn A3 ebenfalls bis zur Ausfahrt Bogen folgen und der beschriebenen Strecke entlang fahren.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der nächstgelegene Flughafen befindet sich im 120 Kilometer entfernten München. Einen Bahnhof gibt es in Straubing, rund 30 Kilometer weit weg.

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Bettwäsche
  • Endreinigung
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • Nutzung des Fitnessraumes
Über den Autor
aktualisiert am Mar 19, 2022
Bewerte das Skigebiet
20
(7)

Kontakt

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
mp
am 29.12.2011
War gestern beim Nachtskifahren am Pröller. Ging eigentlich ganz gut, obwohl rundherum alles grün war. Süd- und Nordhang waren komplett bescheit und die Hinterwies-Abfahrt war bis unten gut zu fahr...
...
am 03.01.2010
Ist die Hasenabfahrt befahrbar oder geschlossen?
Corallo

Hallo Ihr, weiß jemand ob am Rosenmontag maskiert Ski gefahren wird?

stifler
am 09.07.2009
Tolles Skigebiet, besonders für solche, die den Weg ins Gebirge scheuen. Aprés-Ski gibts jetzt auch in der neuen Hütte Talstation Hinterwies, echt coole Hütte
Alle Usermeinungen anzeigen
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Höhe2362 ft - 3379 ft
SaisonDecember - March
SaisonstartDec 26, 2021
SaisonendeMar 6, 2022
Liftkapazität 2500 Pers./Std.
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:30 PM

Lifte

3
3
Gesamt 3

Pisten

2.8 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 2.8 miles
Gesamtanzahl Pisten 5

Wetter (2953 ft)

Preise

€23
1 Tag Erwachsene €23
1 Tag Jugendliche €21
1 Tag Kinder €17
Alle Preisinfos