Skigebiet Obertilliach - Golzentipp in Osttirol: Position auf der Karte

Skiurlaub Obertilliach - Golzentipp

Partner
Pistenplan Obertilliach - Golzentipp
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Angebote & Tipps

Aktuelles Angebot

Halbpension
  • Schönes Gästehaus
  • Typisches Tiroler Hotel
  • Finnische Sauna, Dampfbad, Massagebucht
  • Sorgfältig ausgewählte Zutaten
Offizieller Testbericht

Das ruhige Flair des Bergdorfes Obertilliach, welches auch als "Schneeloch" Osttirols bekannt ist und jüngst Drehort für den James-Bond-Film "Spectre" war, zeichnet das Skigebiet am Hausberg...

Kompletten Testbericht lesen
3.1
61/100
Skigebiete-Test.de Wertung
Auszeichnungen
Familien
Schneesicherheit
Bewerte das Skigebiet
5
(1)

Allgemeines

Höhe1,430 m - 2,250 m
Saisonstart16 Dec 2017
Saisonende8 Apr 2018
Liftkapazität 5550 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €36
1 Tag Jugendliche €22.50
1 Tag Kinder €18
Alle Preisinfos

Lifte

4
1
Gesamt 5
Öffnungszeiten09:00 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 15.2 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 820 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 722 m. Auf 2,250 m liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Die Saison dauert 113 Tage vom 16 Dec bis 8 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 115 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 16 Dec und 8 Apr) beträgt 80 cm am Berg und 49 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Obertilliach - Golzentipp ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 93 cm am Berg und 57 cm im Tal.
  • Obertilliach - Golzentipp hat im Durchschnitt 71 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 62 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 24 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 15 sonnigsten in Österreich.

Das Skigebiet

Zum Skifahren und Snowboarden stehen 12,2 km Pisten und 3 km Skirouten zur Verfügung.
©Osttirol Werbung/Zlöbl Zum Skifahren und Snowboarden stehen 12,2 km Pisten und 3 km Skirouten zur Verfügung.

Das Skigebiet Obertilliach ist schön überschaubar und gerade deswegen ein Geheimtipp für Familien!

Von den über 15 Pistenkilometern ist der Großteil hervorragend für Anfänger geeignet und so können gerade Kinder das Skifahren hier wunderbar erlernen. Im Tilly-Kids lernen die Kleinen die Grundlagen für das Fahren auf zwei Brettern. Natürlich kannst du auch als Erwachsener an einem der Privatkurse teilnehmen. Natürlich ist das Skigebiet nicht nur für Anfänger geeignet. Obertilliach besitzt Pisten in allen Schwierigkeitsstufen. Dadurch ist für jeden etwas dabei. 

Schneesicherheit & Beschneiung

Dank der modernen Beschneiungsanlagen ist auch in den Frühjahrsmonaten Skispass garantiert.

Beschneibare Pisten
80%
Schneekanonen: 39
Schneetelefon+43 (0)50 212360
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Auf 2050 Meter Höhe befindet sich das Panoramarestaurant ConnyAlm an der Bergstation der Gondelbahn Golzentipp. Bei einem Einkehrschwung kannst du es dir auf der großen Sonnenterrasse gemütlich machen und die tolle Aussicht auf die Karnischen Alpen, die Lienzer Dolomiten und das gesamte Lesachtal genießen.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Längste Abfahrten

Ralsabfahrt
Länge: km
Höhenunterschied: 820 m

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: km

Nach dem Skifahren

Obertilliach hat sich mit Langlaufen und Biathlon weltweit einen Namen gemacht. Die 60 Kilometer lange Grenzlandloipe zwischen Hollbruck bei Kartitsch und Maria Luggau bietet sich nach dem Skifahren zum klassischen Langlaufen oder Skaten an. Hier wirst du sowohl als Anfänger als auch als Profi von der abwechslungsreichen Loipenführung und der lanschaftlichen Schönheit der verschneiten Winterlandschaft begeistert sein.

Neben Langlaufen hast du in Obertilliach auch traumhafte Möglichkeiten mit deinen Schneeschuhen durch den tiefen Schnee zu wandern. Du kannst auch auf über 15 Kilometer geräumten Winterwanderwegen die Ruhe und die frische Luft bei einem ausgedehnten Spaziergang genießen.

Viel Spaß und Aktion garantiert die 7 Kilometer lange Rodelbahn. Von der "Connyalm" kannst du rasant auf einem Schlitten nach unten zur Gondelbahn fahren.

Anzahl Rodelbahnen: 1
Rodelverleih

Après Ski

Bars und Pubs: 3

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 5

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Langlauf Kurse
Carving Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih
Telemarkverleih

Anfahrt

Aus Richtung Villach fährst du nach Obertilliach über die B111. Bei Kötschach biegst du links ab und anschließend rechts, um weiterhin der B111 zu folgen. 

Kontakt

Obertilliacher Bergbahnen
Dorf 135
9942
Obertilliach
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6f%62%65%72%74%69%6c%6c%69%61%63%68%65%72%2d%62%65%72%67%62%61%68%6e%65%6e%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (0)4847 5300
Fax:+43 (0)4847 5300-30
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Obertilliach - Golzentipp"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+