Skigebiet Mehlmeisel Klausenlift im Fichtelgebirge: Position auf der Karte

Skiurlaub Mehlmeisel Klausenlift

Partner
Pistenplan Mehlmeisel Klausenlift

Allgemeines

Höhe667 m - 815 m
Saisonstart16 Dec 2016
Saisonende19 Mar 2017
Liftkapazität 2748 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €18
1 Tag Jugendliche €17.50
1 Tag Kinder €13
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Bewerte das Skigebiet
5
(1)
Angebote & Tipps

Lifte

3
Gesamt 3
Öffnungszeiten09:00 - 22:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 0.7 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 148 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Deutschland beträgt 230 m. Auf 815 m liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Die Saison dauert 93 Tage vom 16 Dec bis 19 Mar. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 96 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 16 Dec und 19 Mar) beträgt 44 cm am Berg und 33 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Mehlmeisel Klausenlift ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 53 cm am Berg und 41 cm im Tal.
  • Mehlmeisel Klausenlift hat im Durchschnitt 36 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 38 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 14 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Winterspaß am Klausenlift.
Winterspaß am Klausenlift.

Insgesamt drei Schlepplifte befördern am Klausenberg die Wintersportler. Die breiteste der Pisten ist befindet sich am Nordosthang. Durch die Flutlichtanlage kann man auch nach Sonnenuntergang noch bis 22:00 Uhr, freitags bis 23:00 Uhr die Pisten hinabwedeln. Durch moderne Beschneiungsanlagen kann man bis weit in das Frühjahr seinem Hobby nachgehen. 1978 genehmigte auch der internationale Skiverband (FIS) eine Piste am Klausenhang. Dort können seitdem Weltcup-, Europacup- und Deutschlandcup-Rennen durchgeführt werden. Als erstes FIS-Rennen fand 1979 ein Damenslalom am Klausenlift statt.

Auch für Skiwanderungen ist Mehlmeisel ein guter Ausgangspunkt. Am Bayreuther Haus stehen Loipen in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+49 (0)9272 441
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Längste Abfahrten

Hauptabfahrt
Länge: 0.7 km
Höhenunterschied: 150 m

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 0.70 km

Videos

Mehlmeisel DJI Mavic Pro | 01:38
Die Pistenqualität am Klausenlift
Der Klausenhang mit dem Klausenlift. Durch die...
Wintersportoase Mehlmeisel - Klausenlift
Mehlmeisel, die Oase des Wintersports im Hohen...

Après Ski

Bars und Pubs: 1

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 1

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 2
Snowboardschulen gesamt: 2

Skiverleih

Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus Nürnberg/München kommend folgt man der A9 bis zur Abfahrt Bayreuth Nord. Von dort geht es weiter auf der Staatsstraße 2181 in Richtung Weidenberg/Warmensteinach/Marktredwitz. Kurz nach Warmensteinach erreicht man Fichtelberg. Hier biegt man rechts nach Mehlmeisel ab, das man nach drei weiteren Kilometern erreicht. Ab der Einfahrt Mehlmeisel-Liftstr. folgt man der Beschilderung „Klausenlift“.

Von Berlin anreisend verlässt man die A9 Richtung München an der Abfahrt Bad Berneck / Himmelkron. Ab dort folgt man der B303 Richtung Wunsiedel/Marktredwitz. Wenige Kilometer vor Bischofsgrün zweigt man bei Glasermühle rechts Richtung Fichtelberg ab. Im Ort biegt man nach Mehlmeisel ab. Nach drei weiteren Kilometern hat man es erreicht und folgt ab der Einfahrt Mehlmeisel-Liftstr. der Beschilderung zum „Klausenlift“.

Aus der Region um Hof kommend fährt man zunächst Richtung Wunsiedel. Man hat die Wahl zwischen der Anreise über A93 oder die Landstraße. Folgt man der Autobahn, verlässt man sie bei Marktredwitz und folgt ab hier der B303 Richtung Bayreuth. Bei der zweiten Option fährt man über die Landstraße nach Wunsiedel bis man die B303 erreicht. IHr folgt man bis zur Abzweigung nach Fichtelberg, wo man nach Mehlmeisel abbiegt. Wie bei den vorherigen Beschreibungen folgt man ab der Einfahrt Mehlmeisel-Liftstraße der Beschilderung Richtung Klausenlift.  

Kontakt

Gemeinde Mehlmeisel
Rathausplatz
95694
Mehlmeisel
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6b%6c%61%75%73%65%6e%6c%69%66%74%2e%64%65
Tel.:09272/979-0
Fax:09272/979-24
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Mehlmeisel Klausenlift"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+