Skigebiet Jöhstadt im Erzgebirge: Position auf der Karte

Skiurlaub Jöhstadt

Jöhstadt
Partner
Pistenplan Jöhstadt
Angebote & Tipps
Über den Autor
Bewerte das Skigebiet
0
(0)

Allgemeines

Höhe1870 ft - 2625 ft
SaisonstartJan 5, 2019
SaisonendeMar 24, 2019
Liftkapazität 1500 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €14
1 Tag Kinder €9
Alle Preisinfos

Lifte

2
Gesamt 2

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 0.8 miles

Wissenswertes

  • Die Saison dauert 78 Tage vom Jan 5 bis Mar 24. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 86 Tage.
  • Der schneereichste Monat im Skigebiet Jöhstadt ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 28 " am Berg und 27 " im Tal.
  • Jöhstadt hat im Durchschnitt 220 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 223 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 30 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Haupthang
Haupthang

Die schöne Bergstadt Jöhstadt im oberen Erzgebirge (Höhenlage von 570 m - 821 m über NN) befindet sich unmittelbar an der tschechischen Grenze und unweit von Oberwiesenthal entfernt. Durch seine Höhenlage gilt Jöhstadt als schneesicher.

Das noch als Geheimtip gehandelte Skigebiet am Gründelwald bietet sowohl sportlichen Skifahrern als auch Familien und Anfängern stets sehr gute alpine Bedingungen. Zwei Schlepplifte und rund 1,5 Pistenkilometer stehen hier zur Verfügung. Jeden Freitag besteht außerdem die Möglichkeit zum Nachtskifahren.

Öffnungszeiten

Samstag und Sonntag9.30 bis 16 Uhr
Montag bis Donnerstag13 bis 16 Uhr
Freitag13 bis 21 Uhr (Flutlicht)


-> In den Schulferien ist wochentags bereits ab 10 Uhr Liftbetrieb.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+49 (0)160 1516275
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich

Video

Snowkiting Jöhstadt 29.01.2012 | 02:58

Nach dem Skifahren

Loipe
Loipe

Zudem zieht das weitläufige Loipennetz durch die reizvolle Landschaft jeden Winter unzählige Skilangläufer aus Nah und Fern in seinen Bann. Zwischen Jöhstadt und Grumbach finden Langläufer rund 30 Kilometer gespurte Loipen, die sowohl für den klassischen als auch für den Skating-Stil geeignet sind.

Après Ski

Bars und Pubs: 2

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 1

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1

Skiverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Chemnitz fährt man über die B95 bis Annaberg-Buchholz und biegt dann links ab nach Königswalde. Dort hält man sich rechts, biegt an der Kirche rechts ab auf die Jöhstädter Straße und fährt bis nach Jöhstadt. Hier gelangt man über die Annaberger Straße und Kirchstraße auf die Schlösselstraße und biegt dann links auf den Gründelweg ein, an dem sich die Lifte befinden. Alternativ kommt man auch über die B174 Zschopau/Marienberg nach Jöhstadt.

Nächstes KrankenhausAnnaberg-Buchholz
Nächster FlughafenDresden
Nächster BahnhofBärenstein

Kontakt

Skiclub Edelweiß Jöhstadt e.V.
Bärensteiner Str. 190
9477
Jöhstadt
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%6b%69%63%6c%75%62%2d%6a%6f%65%68%73%74%61%64%74%2e%64%65
+49/160 - 1516275
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
peter kotschmannam Feb 10, 2018
Trauriger zustand am Skilift Jöhstadt.Wir kommen aus Dresden.Wiederholt ist die Liftanlage nicht beschneit.Die Dörfer ringsherum sind emsiger,Ferienzeit.Wir werden nicht mehr nach Jöhstadt komme...
Login mit Google+