Skigebiet Grand Targhee im Grand-Teton-Nationalpark: Position auf der Karte

Testbericht Grand Targhee: Angebot für Könner

Grand Targhee
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 7Könner 8Freeride 8Freestyle 7Familien 9Après Ski 4Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
3.6
43/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
38
(1)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 8 / 10
Gesamt: *43 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Ein Schnorchel zum Skifahren?

      Das Marketing von Grand Targhee rührt gerne die Werbetrommel mit dem Hinweis, dass man hier oft so tief im Schnee schwimmt, dass ein Schnorchel angebracht wäre. Das Snorkels Cafe im Tal wirbt sogar mit einem lebensgroßen Bild eines Skifahrers mit Schnorchel im Mund. Abgesehen von diesen überspitzten Darstellungen ist es tatsächlich so, dass Grand Targhee mit jährlich 13m Niederschlag das schneereichste Skigebiet der USA ist - wir kamen bei unserem Test trotzdem ohne Schnorchel aus! Wer gerne abseits der präparierten Pisten unterwegs ist, der wird den staubtrockenen Pulverschnee, den es in Grand Targhee ganz besonders häufig gibt, lieben. Da das Skigebiet im oberen Bereich oberhalb der Baumgrenze liegt, kann man sich im Prinzip überall eine weite, offene Tiefschneeabfahrt suchen. Doch auch wer präparierte Carvingpisten bevorzugt, wird in Grand Targhee bestens bedient. Einmal mit dem Dreamcatcher Lift nach oben gefahren, bietet sich dem Wintersportler die Auswahl an zahlreichen mittelschweren Pisten, die zum Genussskifahren einladen. Unsere Lieblingspiste für Carvingfans: Die lange Dreamweaver Abfahrt vom Sacajawea Lift zieht sich wie ein perfektes weißes Band durch die Wälder des Targhee National Forest. Wer länger in der Gegend bleiben möchte, sollte natürlich auch dem nahe gelegenen Skigebiet Jackson Hole einen Besuch abstatten.

      Testkategorien

      Anfänger 7Könner 8Freeride 8Freestyle 7Familien 9Après Ski 4Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Angebote & Tipps
      Anzeige
      Login mit Google+